ATU

Diskutiere ATU im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, ich war heute mit meinem 97er Mondeo Turnier bei ATU, weil er beim Gasgeben gestottert hat. Telefonisch kam dann die Diagnose:...

  1. #1 Ballaballa, 16.01.2006
    Ballaballa

    Ballaballa Guest

    Hallo,

    ich war heute mit meinem 97er Mondeo Turnier bei ATU, weil er beim Gasgeben gestottert hat.
    Telefonisch kam dann die Diagnose: Zündkerzen- und Schläuche.
    Die Schläuche sahen von außen eigentlich noch gut aus, war auch noch kein Marder dran.
    Außerdem waren wohl noch Bremsschläuche hinten fällig.
    Kann ich leider nicht kontrollieren.

    So jetzt meine Fragen:
    Ist das normal, daß nach dem Erneuern der Bremsschläuche und -flüssigkeit der Bremspedalweg etwas länger ist? Gibt sich das mit der Zeit?

    Beim Bezahlen der Rechnung habe ich mal die mal überflogen und mir sind 6 Zündkerzen aufgefallen.
    Ist so etwas Absicht oder ein Versehen?
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Pedalweg: noch mal hin und reklamieren, die müssen noch mal entlüften. Ich glaube, da haben sie dir eh was aufgeschwatzt. Beim 97er BJ. dürften die noch gut gewesen sein.

    Zündkerzen: wenn es ein V6 ist schon, ansonsten reklamieren.

    Schläuche: du meinst wohl die Zündkabel, das geht bei der Fehlerbeschreibung und dem Kerzenwechsel schon in Ordnung.

    Warum bitte schön mußte es ATU sein?
     
  3. #3 Ballaballa, 16.01.2006
    Ballaballa

    Ballaballa Guest

    Nee, kein V6. das war ja gerade das komische. Habe das Geld für die 2 Zündkerzen anstandslos zurückbekommen.

    Was anderes als ATU ist mir auf die Schnelle nicht eingefallen und der lag gerade so günstig.
    Hast Du einen anderen Tip?
     
  4. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich schon, ford werkstatt oder die deines vertrauens. ATU ist schon lange nicht mehr günstiger als die von ford, gibt nur noch wenig ausnahmen. nach meiner meinung (muss ich schreiben :P) kannst du bei ATÜ immer zu 90% sicher gehen das diese absoluten müll fabrizieren und/oder kunden übers ohr hauen. bei ford kann man dies natürlich auch nicht ausschliessen, aber die chance ist kleiner ;)
     
  5. Sash

    Sash Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    1.527
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mein Fahrrad
    Also da muss ich Moso recht geben, das die einen bei ATU versuchen übers Ohr zu hauen..

    Die meinten als ich bei dennen bei meinem Auto die Bremsflüssigkeit gewechselt habe, das bei dem Wagen der Bemskraftverstärker undicht sei !
    Das war vor nem Jahr und der ist immer noch dicht !

    Ich finde ATU ist der letzte Mist !!!
     
  6. fofi94

    fofi94 Guest

    dazu kann ich auch meinen senf abgeben... :roll: atu ist wirklich der letzte mist... :evil: mein freund war letztens mit seinem nissan da... da behaupten die, die könnten nichts machen... der hätte spezialschrauben... damit müsste er zu nissan... dabei hätte man nur mal den schraubenschlüssel vorholen müssen... das habe ja sogar ich erkannt... das war so dämlich... die standen dafür zu dritt vor dem auto... dabei sollte man meinen, die hätten das gelernt...
     
  7. Kevin

    Kevin Puma Liebhaber :)

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    2.734
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Audi TT 8J Roadster, VW Lupo
    Ich halte auch nix von ATU... Zumeist überteuert und keine/wenig kompetente Mitarbeiter.

    Das nächste mal lieber gleich zur Ford-Werkstatt!
     
  8. #8 Dark Blue, 14.06.2006
    Dark Blue

    Dark Blue Advanced Member

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1
    Letztens wollt ich mir nach Marderattacke einen neuen Kühlwasserschlach holen. Hatte Geld sparen im Kopf und bin deswegen zu ATU (weil die auch gleich bei meiner Arbeit sind). Tja laut den seiner Aussage gibt es im Fiestamotorraum zwei Kühlwasserschläuche, und genau meinen bieten sie generell nicht an. Aber den anderen. :roll: Tja Pech für ATU, nun hats halt mein Freundlicher sauber repariert.
     
  9. #9 motorula, 15.06.2006
    motorula

    motorula Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Muhahaha was wollt ihr auch immer bei ATU :roll:
     
  10. #10 Black Poison, 15.06.2006
    Black Poison

    Black Poison Benutzer

    Dabei seit:
    08.06.2006
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sierra Coupe 24V Cosworth
    ich halte auch nicht unbedingt viel von ATU, und die Zeiten wo die mal günstiger waren sind irgendwie auch schon lang vorbei !!! :roll:
     
  11. #11 petomka, 15.06.2006
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Mal ehrlich, ich kann mir nicht vorstellen, daß sich ein ATU-Mechaniker mit allen Marken auskennt, zudem habe ich auch schon ein paar Autos zu ATU geschleppt und die suchen sich auch nur die Sahnestücke raus, wo vor der Repartur schon wissen, da wird Geld verdient. Alles andere soll dann ruhig der Händler der jeweiligen Marke machen. Wir selbst hatten schon einige Motorschäden in der Werkstatt, weil ATU beim Zahnriehmenwechsel die dazugehörigen Spann- und Umlenkrollen einfach nicht mit erneuert hat. Und wie schon so mancher hier festgestellt hat, billig ist ATU schon lange nicht mehr, manchmal sogar teuerer als der Händler.
     
  12. #12 Blackjack, 01.08.2006
    Blackjack

    Blackjack Guest

    ist ja ziemlich rufschädigend was hier so ausgesprochen wird. Da habe ich mal in Frankfurt einen kalten Burger von MC Donalds bekommen - nun sind DIE VON MC DONALDS natürlich alle mi...., diese Aussagen sind nichts sagend.

    Ich habe Opel, Ford, Toyota, Seat und Mercedes gefahren. Bei allen Fabrikaten und ihren Werkstätten ist genug daneben gegangen, jedoch würde ich keinen davon Absicht zum Betrug unterstellen.

    Es gibt immer schwarze Scharfe, wenn jedoch alle ATU so schlecht sind, frage ich mich warum es mittlerweile über 500 Filialen gibt.

    Ist doch klar : der Kunde (ca. 10 mil.) zahlt absichtlich mehr Geld als in der Vertragswerkstatt. Oder ?
     
  13. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    500 Filialen, 10 Mio. Kunden. Na dann muss ATU ja toll sein. :roll:
     
  14. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.962
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    es geht hier auch grösstenteils um die firmenpolitik, und die ist bei allen ATU filialen die gleiche. das mit der inkompetenz der mitarbeiter ist nunmal ein weiterer bitterer beigeschmack, dort kann ich aus persönlicher erfahrung auch keine ausnahme berichten (soll aber möglich sein).

    zum McD vergleich: ich ess mittlerweile auch nichts mehr von dem laden, dafür hat man mittlerweile zu oft zu schlechte erfahrungen gemacht ;-) ergo: auch in diesem bereich gibt es alternativen :)
     
  15. #15 burning-love, 01.08.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    Ich habe mehrfach negative Erfahrungen in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Fahrzeugen bei ATU gemacht.
    Freunde von mir ebenfalls. Das kann kein Zufall sein.

    Sicherlich gibt es auch eine paar Mitarbeiter und Meister, die ordentlich arbeiten, generell vermute ich aber, dass all die gescheiterten Existenzen bei ATU landen, die den Qualitätsansprüchen der Vertragshändler nicht entsprechen konnten.
    Wer wechselt denn z.B. als KFZ-Mechaniker freiwillig von Porsche zu ATU ?

    Ich kaufe dort höchstens noch Polituren und andere Pflegemittel.
     
  16. #16 Blue Shock, 01.08.2006
    Blue Shock

    Blue Shock Guest

    Muß ich mich mal FÜR ATU stark machen. Natürlich können und machen die nicht alles, aber habe mittlerweile 3 Werkstattbesuche bei denen hinter mir, weil mir Ford zu teuer war und immer falsch diagnostizierten!
    Von wegen mal die komplette Antriebswelle rechts beim Focus wechseln. Erstens ist die 3teilig und meist nur der mittlere Teil kapputt, zweitens war es eine simple Unwucht im Reifen! Hat mich dann bei ATU ca 30€ gekostet wo Ford 600€ wollte!

    Alles Erfahrungswerte die jeder in seinem "Bezirk" :lol: ausloten sollte!
     
  17. #17 Blackjack, 01.08.2006
    Blackjack

    Blackjack Guest

    Danke Blue, entlich mal ne saubere Meinung. Wie ich schon sagte, man kann eine so große Firma nicht an ein paar Filialen festmachen.

    von burning : generell vermute ich aber, dass all die gescheiterten Existenzen bei ATU landen

    Also Mörder und Verbrecher u.s.w. oder ?

    Keine geistreiche Aussage und sehr überheblich.
     
  18. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.134
    Zustimmungen:
    14
    Soll doch jeder selbst entscheiden, wo er sein Auto reparieren lässt. In diesem Sinne: Peace!
     
  19. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.580
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Man muß an der Stelle sicher auch sehen, wie viele Marken ATU bedient. Wenn du einen guten Arbeiter antriffst, der vielleicht den Fehler schon kennt ist das immer gut. Das Gegenteil kann dir so wohl in der Fachwerkstatt als auch bei ATU passieren. Wenn man bedenkt wieviel Technik in den Fahrzeugen heut zu Tage steckt und man selbst in einer Fachwerkstatt täglich zu Informationsmitteln zur Reperatur greifen muß, dann geht´s den bei ATU sicher nicht besser. Einfach mal Bremsbeläge hinten an einem Fahrzeug mit E-Handbremse wechseln, selbst das ist nicht mehr.
     
  20. #20 burning-love, 02.08.2006
    burning-love

    burning-love Benutzer

    Dabei seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 1.8i Ghia
    genau.... :wink:
     
Thema:

ATU