Auflasten AHK mögl?

Diskutiere Auflasten AHK mögl? im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo, habe einen Focus 2019 mit einer org. FORD abnehmbaren AHK nachrüsten lassen (bei FORD). Diese hat 90 KG Stützlast. Die meisten WoWA haben...

  1. #1 fofo-active-fahrer, 16.08.2020
    fofo-active-fahrer

    fofo-active-fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,
    habe einen Focus 2019 mit einer org. FORD abnehmbaren AHK nachrüsten lassen (bei FORD).
    Diese hat 90 KG Stützlast. Die meisten WoWA haben 100 KG.
    Kann ich die AHK auflasten lassen? Oder was kann man da machen?
     
  2. #2 Caprisonne, 16.08.2020
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    11.701
    Zustimmungen:
    2.199
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Beim TÜV nachfragen
    alles andere ist Kaffeesatz lesen .
     
    Ford-ler gefällt das.
  3. #3 Meikel_K, 16.08.2020
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.169
    Zustimmungen:
    1.742
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Auto selbst hat eine maximal zulässige Stützlast von 90 kg und die hat ihren Sinn. Die Krafteinleitung findet hinter der Hinterachse statt, aufgrund dieses Hebelarms wird die Hinterachse um mehr als die 90 kg belastet und die Vorderachse um ebendiese Differenz entlastet. Das wirkt sich auf die Fahrstabilität aus, deshalb sind Grenzen nötig.

    Ob die AHK mehr kann, spielt dabei keine Rolle. Daten wie Stützlast und maximal zulässige Anhängelast lassen sich vor dem Kauf leicht in Erfahrung bringen, beides steht in den Broschüren. Mir fällt jetzt auf Anhieb kein Modell mit mehr als 90 kg ein. Die zulässige Anhängelast kann bei einer Beschränkung auf 8 statt 12% Steigung durchaus nachträglich erhöht werden, aber nicht die Stützlast.
     
    Ford-ler gefällt das.
  4. #4 Ford-ler, 16.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2020
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    2.276
    Zustimmungen:
    250
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7+Focus Mk1 Turnier
    Von Ford gibt es dazu keine Auflastungsbescheinigung und ohne wird sich kein Tüv bewegen. Und 90kg ist schon ein top Wert für einen Kombi. Ich denke mehr geht auch bei anderen Herstellern nicht. Da hätte man sich vor dem Kauf erkundigen müssen, da hilft nur ein anderes Auto kaufen!

    Ein klitzekleine Chance gibt es noch hier mal anzufragen: Anhängelasterhöhung > Anhängelast und Zuglast erhöhen Allerdings bekommt dort i.d.R. die Bescheinigung nur zusammen mit einer Anhängerkupplung und das Ganze hat auch seinen Preis.

    Gruß Andreas
     
  5. #5 MucCowboy, 16.08.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.880
    Zustimmungen:
    2.556
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Genauer gesagt: die meisten Wohnwagen werden mit einer MAXIMALEN Stützlast von 100 kg angegeben. Soviel verträgt die Deichsel.
    Wieviel Stützlast effektiv auf dem Deichselende wirkt, hängt primär davon ab, wie der Wohnanhänger beladen wird, also wie die Gewichtsverteilung vor und hinter der Achse ist.

    Bringe ihn unter 90 kg Stützlast, und Du kannst damit losfahren.
    Nachprüfen mit einer simplen Personenwage, Holzklötze drauf, und damit unter die Deichsel.
     
    fofo-active-fahrer und Ford-ler gefällt das.
  6. #6 fofo-active-fahrer, 17.08.2020
    fofo-active-fahrer

    fofo-active-fahrer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    7
    Ah, danke schon mal für die Infos.
    Die meisten WoWa haben in der Tat max. 100 KG Stützlast.
    Und wenn man so was mal mieten möchte, würde ich eben gerne wissen, was es mit dieser Angabe auf sich hat.
    Wegen so was werde ich bestimmt kein neues Auto kaufen.
    Gibt es eine Angabe des WOWA, was dieser im Leerzustand auf die Kupplung drückt?
     
  7. #7 MucCowboy, 17.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2020
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    23.880
    Zustimmungen:
    2.556
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Das habe ich noch nicht gesehen.

    Definiere "leer".
    Mit oder ohne Gasflasche? Die liegt in aller Regel fahrzeugseitig vor der Achse und steigert die Stützlast. Auch Reserveflasche dabei?
    Wasser im Frischwassertank? Wie viel? Wo ist der bezüglich der Achse? Be- oder entlaster er die Deichsel?

    Irgendeine Messvorrichtung solltest Du Dir schon zulegen. Denn spätestens wenn Du ihn vor der Urlaubsfahrt einräumst, solltest Du die Stützlast prüfen. Zuviel ist wie gesagt gefährlich für die Sicherheit des Zugfahrzeugs. Noch kritischer ist aber negative Stützlast, d.h. zu viel hinter der Achse. Das hebt Dir das Auto komplett aus - und schlimmstenfalls springt er Dir von der Kupplung und macht sich selbständig. Sorgfältiges Beladen ist das A und O.

    Wenn Dir das mit der Personenwage zu umständlich ist, geht es auch einfacher. Im Campingzubehör gibt es einfache Federwagen zum in die Handnehmen und Last dran hängen. Ich habe so eine zur Füllstands-Abschätzung von Gasflaschen. Könnte man auch für die Stützlastmessung der Deichsel verwenden.

    Was bin ich froh, dass ich ein Wohnmobil habe und keinen Wohnwagen ;) Der steht bombenfest auf seinen 4 Rädern. Aber man ist auch damit oft mit Wowa-Kapitänen im Gespräch.
     
Thema:

Auflasten AHK mögl?

Die Seite wird geladen...

Auflasten AHK mögl? - Ähnliche Themen

  1. Maverick (Bj. 00-07) ahk auflastung / gutachten????????

    ahk auflastung / gutachten????????: fahre einen 3.0l v6 203ps und habe eine zuglast von 1700kg. habe mir eine ahk mit 2000kg untergebaut und bekomme kein gutachten von ford zur...
  2. AHK Auflastung

    AHK Auflastung: hallo leute ,hat hier jemand schon mal seine AHK auflasten lassen? oder hat jemand eine freigabe von Ford bekommen? mfg fritz:top1:
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Auflastung AHK

    Auflastung AHK: Anfrage, hat hier schon jemand versucht seinen Max Aufzulasten für Sport zwecke ? Habe laut Typenschild eine 1,8 T mit 75 KG stützlast verbaut...
  4. Galaxy 2 (Bj. 06-10) WA6 AHK-Auflastung möglich?

    AHK-Auflastung möglich?: Servus Zusammen, ich hab da mal ein Problem. Hab am Donnerstag endlich meinen neuen Galaxy (ist auch gleichzeitig mein erster..) bekommen. Es...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 AHK auflasten

    AHK auflasten: Kann man beim C-Max 1,6 TDCI die Anhängelast auflasten.?