Aus Versehen in den Rückwärtsgang geschaltet / Rcükwärtsgangsperre

Diskutiere Aus Versehen in den Rückwärtsgang geschaltet / Rcükwärtsgangsperre im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, was mich interessieren würde, ob der Ford Fiesta JA8 Sport S 134 PS eine/keine Rückwärtsgangsperre hat. Hintergrund ist, waren...

  1. #1 Grisuh26, 06.10.2016
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Hallo zusammen,
    was mich interessieren würde, ob der Ford Fiesta JA8 Sport S 134 PS eine/keine Rückwärtsgangsperre hat.

    Hintergrund ist, waren gestern gemütlich auf der Landstraße unterwegs, als ich aus Gewohnheit (Focus 1,6 EcoBoost) in den 6.Gang schalten wollte, ging beim Fiesta ohne Probleme der Rückwärtgang rein, und das bei ca 80 km/h. Zum Glück bin ich nicht von der Kupplung runter, es gab auch nur ein recht leises Geräusch vom Getriebe.

    Hatte sowas zum Glück bisher noch nie, und jetzt nochmal die Frage, hat der Fiesta keine Rückwärtsgangsperre?
     
  2. #2 Ghost-Driver, 06.10.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    doch da ist eine sperre im getriebe , aber wenn man vom 5 gang direkt in den r-gang schalten kann ist diese nicht in ordnung
    geht man doch vom 5 gang erst in die neutralstellung und dann zum r-gang geht der ohne probleme rein .

    einfach mal im stand bei motor aus testen
     
  3. #3 Grisuh26, 06.10.2016
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Also bei mir geht der Rückwärtsgang ohne Probleme rein, wenn ich vom 5. Gang in den nicht vorhandenen 6. Gang schalten möchte, zumindest war es gestern so. Das dies so nicht sein sollte, habe ich mir auch gedacht, weil wenn ich von der Kupllung runter gegangen wäre, dann wäre das Getriebe jetzt wohl hinüber... Dann muss ich mal in der Werkstatt nachfragen, was da nicht in Ordnung ist. Was mich auch gewundert hat ist, dass das Getriebe nur ein leises Geräusch von sich gegeben hat, und der Gang war wirklich drinnen. Hatten zuvor noch einen Focus 1, wenn man bei dem nur in die Nähe der Rückwärtsganges gekommen ist, dann hat das Getriebe schon "Alarm geschlagen".
    Hoffe jetzt nur, dass das Getriebe nichts abbekommen hat.
     
  4. #4 Ghost-Driver, 06.10.2016
    Ghost-Driver

    Ghost-Driver Guest

    kann ich mir kaum vorstellen das der r-gang richtig drin war
    vieleicht wars ja auch der 4. weil vom 5 kommt man normal in die gase vom 4 gang .
     
  5. #5 Grisuh26, 06.10.2016
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Danke erstmal für Deine Antworten...
    Ich weiß nicht welches Fahrzeug/Getriebe Du fährst, aber bei unserem Fiesta liegt der Rückwärtsgang dort, wo beim Focus der 6. Gang liegt, also direkt drunter, in der selben Bahn/Gasse. Ich werde das heute nochmal ausprobieren, wenn meine Frau wieder zu Hause ist. Was ich mich auch noch frage, was passiert eigentlich im Normalfall, wenn ich den Rückwärtsgang bei 100 km/h eingelegt bekomme? Dacht immer, dass einem dann das Getriebe um die Ohren fliegt, auch ohne Kupplung loszulassen. Lasse mich gerne eines besseren belehren :)
    Was mir hierzu aber auch noch einfällt ist, dass der Rückwärtsgang extrem häufig wieder raus springt. Betrifft logischerweise nur den Normallfall, also gewollt rückwärts fahren. Muss hier vielleicht das Schaltgestänge eingestellt werden, so dass auch die Sperre wieder greift?
     
  6. #6 westerwaelder, 06.10.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Hättest du den Rückwärtsgang tatsächlich rein bekommen, dann würdest du hier nach einem Getriebe suchen..............
    Selbstverständlich gibt es eine Sperre, die ist aber nicht im Getriebe , sondern in der Schaltkulisse / Schalthebel.

    Arndt
     
  7. mp1983

    mp1983 Neuling

    Dabei seit:
    11.04.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST Turnier, 02/2015, 2.0 TDCI
    So etwas ähnliches wie dem Threadersteller ist mir bei unserem FoFi MK7 TDCi auch mal passiert.
    Aus Gewohnheit wollte ich vom fünften Gang in Richtung 6er schalten.
    In den Rückwärtsgang ging der Hebel nicht, der hat davor schon leicht geknarzt. Richtig unangenehmes Gefühl.
     
  8. #8 Grisuh26, 06.10.2016
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Danke, dann bin ich jetzt erleichtert.
    Also vom Schalthebel her war der Gang definitiv drinnen! Nehme an, dass am Schaltgestänge was nicht passt oder am Getriebe, denn wie gesagt, ich bin noch weitergefahren, ohne Suche nach Zahnrädern :)
    Was aber stimmt jetzt nicht, dass sich der Schalthebel ohne Probleme in die "R" Position bringen lässt??? Weil eigentlich sollte die Sperre das ja verhindern.
    Wie schon geschrieben, wenn man beim Focus MK1 nur in die Nähe kam, hat das Getriebe schon "gekreischt".
     
  9. #9 Gast002, 06.10.2016
    Gast002

    Gast002 Guest

    Nein beim ib5 getriebe ist die Sperre für den r-Gang im Getriebe an der inneren schaltkulisse .
    Aber es stimmt , wenn man den r-Gang wärend des vorwärtzfahren einlegt ,
    hat man entweder ein reibradgetriebe
    oder 2 platte Reifen und sucht das getriebe irgendwo in der weiteren Umgebung
     
  10. #10 westerwaelder, 07.10.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Ich hab den Selbstversuch gemacht ! Während der Fahrt muß man aber schon sehr abwesend sein um den Rückwärtsgang einzulegen. Dazu mußte ich erst in Leerlauf, dann den Schalthebel mit angemessener Kraft nach rechts drücken. Ein versehentliches Schalten um vom 5. Gang in den mutmaßlichen 6. Gang zu kommen, war nicht möglich...............

    Arndt
     
  11. #11 Fordbergkamen, 07.10.2016
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.102
    Zustimmungen:
    29
    Überlegung:
    Der Rückwärtsgang ist ungefähr so untersetzt wie der Erste Gang.
    Den Ersten Gang bei 80km/h reinhauen ist schon nicht einfach, knirscht schon recht ordentlich.
    Das Einlegen des Rückwärtsgangs hätte eine Drehrichtungsumkehr der Kupplungsscheibe zur Folge.
    Dieses hättest du bestimmt mitbekommen.
     
  12. #12 Joshi Badford, 07.10.2016
    Joshi Badford

    Joshi Badford Guest

    bei mir war mal die feder von der rückwärtsgangsperre beim ib5 gebrochen ,
    da war es überhaupt nicht mehr möglich in den rückwärtsgang zu schalten.
    DSC02217.JPG
     
Thema: Aus Versehen in den Rückwärtsgang geschaltet / Rcükwärtsgangsperre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebe direkt in rückwärtsgang geschaltet

    ,
  2. ausversehen rückwärtsgang eingelegt probleme beim einlegen

    ,
  3. 915 schaltkulisse rückwärts sperre

    ,
  4. Ford focus mk1 Rückwärtsgang lässt sich am Getriebe nicht schalten,
  5. aus versehen rückwärtsgang,
  6. rückwartsgang bei 80 kmh
Die Seite wird geladen...

Aus Versehen in den Rückwärtsgang geschaltet / Rcükwärtsgangsperre - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Knackern im Rückwärtsgang 1,6 TDcI

    Knackern im Rückwärtsgang 1,6 TDcI: Hallo, seit ein paar Tagen knackt mein Fiesta (1,6 TDcI mit 95 PS; ca. 79000 km, BJ 2012) beim Anfahren im Rückwärtsgang, hin und wieder auch im...
  2. Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Kabelfarbe Rückwärtsgang

    Kabelfarbe Rückwärtsgang: Moin moin, ich war eine Zeit stiller Mitleser und von daher ersteinmal vielen Dank für die Antworten die ich bereits gefunden habe :) Tolles...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Suche geschaltete und konstante Sicherung im Beifahrerbereich

    Suche geschaltete und konstante Sicherung im Beifahrerbereich: Hallo ihr lieben, ich habe mir Mitte März einen Focus 2016 gekauft. Habe im Focus schon eine BlackVue Dashcam verbaut, möchte aber nochdas...
  4. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Geschaltete 12V vom Sync Navi abgreifen - Belegungsplan?

    Geschaltete 12V vom Sync Navi abgreifen - Belegungsplan?: Hallo zusammen, ich möchte vom Radio geschaltetene 12V abgreifen (also Zündung an - Spannung da; Zündung aus - keine Spannung). Hat jemand...
  5. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.

    Erster und Rückwärtsgang gehen schwer rein.: Seit ich das Auto habe ist mir aufgefallen das der Rückwärtsgang und der Erster Gang Recht schwer schalten lassen woran kann es liegen weis da...