Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Ausschlagen der Instrumente und Leistungsabfall

Diskutiere Ausschlagen der Instrumente und Leistungsabfall im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute, Ich hab es bereits in einschlägigen Foren versucht, deshalb hier ne kurze Zusammenfassung: "Ich hab ein echtes Problem mit...

  1. #1 Svenson333, 15.08.2013
    Svenson333

    Svenson333 Neuling

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3 Kombi 2.0 Tdci
    Hallo Leute,

    Ich hab es bereits in einschlägigen Foren versucht, deshalb hier ne kurze Zusammenfassung:

    "Ich hab ein echtes Problem mit meinem Mondeo (bj. 2003' 2.0 tdci). Im letzten Jahr begannen die Symptome und das oben beschriebene ausschlagen der anzeigen. Werkstatt tippte auf masseproblem, war es jedoch nicht. Also fuhr ich bis zur letzten Wochen relativ problemfrei weiter.
    Dann versagte er gänzlich, Tacho und Drehzahl schlugen aus, danach alle Lampen an und dann alles auf Null und die Leistung viel ab. Na ein-und ausschalten ging es für 2-3 km, dann erneut.
    Hab also den ADAC gerufen und der Mensch meinte, dass eine der Sicherungen die in der Nähe der Klima liegen würden durch Kondenswasser mucken würde und man dort mal angreifen sollte."

    Lima ist es nicht, das vom ADAC Mann besagte Steuergerät oder Relais ist es nicht, der kabelstrang ist ok. Batterie war noch in der Verlosung, aber warum?
    Ehrlich gesagt kann ich der Tendenz nach Batterie auch net ganz folgen. Warum sollte das Auto dann solche Macken machen. Rätselhaft ist und bleibt, dass er zwar spinnt und kurzfristigen Leistungsabfall hat, jedoch im Endeffekt nicht gänzlich ausgeht.

    Anbei der link zu dem Forum, wo wir bereits darüber diskutierten:

    http://www.motor-talk.de/forum/ausschlagen-der-instrumente-und-leistungsabfall-t4630114.html

    Vielen dank schon einmal für eure Hilfe.
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      image.jpg
      Dateigröße:
      79,7 KB
      Aufrufe:
      20
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. meiky

    meiky Guest

    Hallo Svenson333,


    ja was soll ich da zu sagen ?

    Ich denke auch mal es ist die Batterie. Du kannst Probehalber mal eine Batterie vom
    Kumpel oder so einbauen. Nur so als Test !

    Warum der Wagen nicht ausgeht ist doch Klar, es ist ein Diesel.
    Ein Benziner würde dann ausgehen.


    VG Meiky
     
  4. #3 MucCowboy, 15.08.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.053
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ein Ausschlagen der Instrumente ist das äußere Anzeichen für ein Reset des Kombiinstrumentes. Dieser Reset tritt auf, wenn die Versorgungsspannung für das Kombiinstrument weg oder zu niedrig war. Das passiert, wenn die Batterie zu schwach wird, oder wenn das Kombiinstrument selber einen Defekt hat.

    Wenn das Kombiinstrument aussetzt, ist die Kommunikation auf dem CAN-Bus gestört. Damit kann sich die Motorsteuerung nicht mehr mit dem Einspritzmodul "unterhalten". Logisch, dass die Leistung dann in den Keller geht.

    Wenn Du also die Batterie definitiv (!) ausschließen kannst und die beiden Batterie-Pole ordentlich fest sitzen, dann sollte die Störungssuche in Richtung Kombiinstrument weitergehen. Der Tausch des Instrumentes muss aber in einer Ford-Werkstatt erfolgen, weil es auf das Fahrzeugsystem angelernt werden muss. Dazu braucht man das passende Diagnosesystem.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Ausschlagen der Instrumente und Leistungsabfall

Die Seite wird geladen...

Ausschlagen der Instrumente und Leistungsabfall - Ähnliche Themen

  1. Suche Kombi instrument gerne Defekt!

    Suche Kombi instrument gerne Defekt!: Hallo, bin auf der suche nach einem Kombiinstrument, bzw. nach dessen Scheibe. Diese ist bei mir beschädigt. Das auto ist alt, daher möchte ich...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Tacho fällt aus - Leistungsabfall

    Tacho fällt aus - Leistungsabfall: Hallo, mein Focus bj1999 (Benziner, 235tkm) hat seit einigen Jahren folgendes Problem: Tachonadel geht von allein auf Null. Das Problem wird immer...
  3. adjustments to the instrument panel cluster

    adjustments to the instrument panel cluster: [MEDIA]
  4. Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...

    Leistungsabfall und dann ist dr Motor aus...: Ich habe einen Rangr Baujahr 2008 2,5 TDCI. Heute Nacht komme ich aus Magdeburg zurück und schon auf der Auffahrt zur Autobahn fällt...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Leistungsabfall

    Leistungsabfall: Hallo Gemeinde, ich beobachte bei Fahrgang 5 und 6 ab und an unter Volllast einen Drehzahlabfall von etwa 500 U/min, das ganze ab etwa 2000 U/min....