Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Außentemperaturanzeige spinnt? Sensor Fühler defekt?

Diskutiere Außentemperaturanzeige spinnt? Sensor Fühler defekt? im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Seit ein paar Tagen stimmt die Außentemperaturanzeige nicht mehr mit der Außentemperatur überein.... das heißt... draußen ist es wärmer als die...

  1. #1 froschgruen1973, 09.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Seit ein paar Tagen stimmt die Außentemperaturanzeige nicht mehr mit der Außentemperatur überein.... das heißt... draußen ist es wärmer als die Anzeige anzeigt und die Anzeige steigt auch wenn dann nur ganz langsam ... d.h. Auto aus der kühlen TG gefahren 18 Grad.... draußen sind es 30 Grad... Temperatur geht gerade mal auf 19 Grad und nach ner halben Stunde evtl auf 20... das wars....

    Wo sitzt der Außentemperaturfühler beim Ford Focus Kombi 10/2006 ???

    Danke
     
  2. #2 FocusZetec, 09.06.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.024
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Der Sensor sitzt auf der Rückseite von dem vorderen Träger, wenn du den Kühlergrill abnimmst siehst du ihn da bei der Hupe.

    Da der Sensor Sonnen und Fahrtwindgeschützt sitzt kann es eventuell normal sein das die Temperatur während der Fahrt nicht mehr steigt ...

    Wie sieht es aus wenn du den Wagen in der Sonne stehen hast (komplett, nicht nur das Heck)? Wenn da die Temperatur steigt wird es nicht am Sensor liegen ...
     
  3. #3 froschgruen1973, 09.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Hallo!
    Vielen Dank schon mal für die genaue Ortsangabe.... Stimmt, da sitzt er.....:top1:

    Also ich habe den Fühler (:gruebel:Anzeige 16Grad) in der TG abmontiert und mal nachgesehen was die Anzeige anzeigt

    (:)Anzeige --- Grad) Also habe ich den richtigen Fühler... nun habe ich Kontaktspray auf die Kontaktstifte und das Ding wieder eingebaut. (:gruebel:Anzeige 17 Grad)

    Jetzt bin ich rausgefahren, dort haben wir 32 Grad gehabt und bin 1/2 Stunde gefahren mit halt beim Ford Händler... (:mies:Anzeige 17 Grad)

    Wir haben dann einen anderen Temperaturfühler aus einem Neufahrzeug ausgebaut und diesen bei mir angestöpselt (:zunge1:Anzeige 17 Grad)

    Nachdem wir die Batterie für 3 Minuten abgeklemmt haben und wärenddessen den alten Temperaturfühler wieder eingebaut haben waren alle gespannt was nun passiert.:freuen2:

    Batterie wieder angeklemmt (:top1:Anzeige 29 Grad) Hmmm noch ein bischen unterwegs gewesen und eine sehr träge Regung :gruebel:auf 30 Grad beobachtet...

    Nun eben nochmal in der TG nachgesehen (:gruebel:Anzeige 22 Grad) und keine Regung bei anpusten des Sensors oder mit dem Finger erwärmen :gruebel:....

    Naja, was soll ich davon halten.... ist das Ding nun kaputt oder nicht?:rasend:

    Der Sensor (Mit Kabel, Klammer und Stecker) wie er verbaut ist kostet um die 80 Euro :mies: und das Nachfolgemodell (Sensor mit Stecker in einem Teil) um die 20 Euro:top1:, nur kann ich den neuen so ohne Probleme verbauen???:gruebel:

    Naja ich beobachte das ganze nun noch weiter und hoffe auf weitere Tipps !!!:rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
  4. #4 FocusZetec, 09.06.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.024
    Zustimmungen:
    273
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    hört sich doch OK an ...

    war dabei die Zündung oder der Motor an ?
     
  5. #5 froschgruen1973, 09.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Mal ohne Zündung und dann auch mal mit Zündung an...:) beides keine Regung, :eingeschnappt:naja da er ja eh sehr träge ist reicht warscheinlich nicht anpusten und mit dem Finder erwärmen.... da brauch ich eher Eisspray und ein Feuerzeug:cooool: habe ich so das Gefühl.... Hmmm:gruebel:
     
  6. #6 starhap, 10.06.2010
    starhap

    starhap Neuling

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ford focus, 2009, 80kw
    hallo!

    hatte oder habe noch immer dieses problem.
    im winter wird die korrekte temp. angezeigt, aber sobald es heiß wird,
    spinnt die anzeige. fahre im sommer nach 10 stunden standzeit in der sonne!!! von der firma nach hause - so ca. 20-25km - außentemp. über 30 grad - anzeige 20 grad.

    nach ein paar minuten beginnt die anzeigetemp. zu steigen, bis sie schließlich nach 20 minuten den richtigen wert anzeigt. d.h. der sprung von 20 auf über 30 grad dauert etliche minuten. habe den sensor schon tauschen lassen - aber im sommer wieder das selbe problem. habe mich schon damit abgefunden. wie schon geschrieben: im winter stimmt die anzeige.

    fahrzeug ford mk2 1,6tdci titanium aus 2009
     
  7. #7 froschgruen1973, 10.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Hab mal 20 Euro investiert...

    ...und mir über Ebay einen Außentemperaturfühler gekauft... sieht Bautechnisch zumindest so aus wie meiner und kostet keine knapp 80 Euro wie übern Ford-Händler.
    Ich werd den einfach mal austauschen und gucken obs ein Unterschied macht.

    Also bei meinem Smart klappt die Außentemperaturanzeige super und auch 1 zu 1 mit der Außentemperatur....

    Ford-kaufen Ford-fahren Ford-schmeißen oder wie?:rasend:
     
  8. #8 Gas-Geber, 10.06.2010
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 3 Turnier, 01/2017, 1,5l tdci 120 PS
    Wenn ich mir das hier so durchlese, kommt mir da mal ein Gedanke: Der Temperaturfühler ist ja ein temperaturabhängiger Widerstand. Und dieser sich ändernde Widerstandswert wird ja irgendwohin gemeldet. Ich tippe mal auf das GEM. Wenn nun also die Leitung zum GEM irgendwo (Steckverbindungen, Leitung angescheuert etc.) Übergangswiderstände hat, werden diese Widerstände ja zu dem Wert des Fühlers dazuaddiert, was eine Fehlerhafte Anzeige zur Folge hat.
    Ist nur so'n Gedanke:gruebel: aber ich würde auch mal die Anschlußleitung durchprüfen!
    Gruß
    Andreas
     
  9. #9 froschgruen1973, 10.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Danke für diesen Gedankengang...:gruebel:
    Ja, ... Gedanke ist nicht schlecht, aber wenn wir mal annehmen die Zuleitung hat einen größeren oder kleineren Wiederstandswert durch was auch immer, dann würde es ja bloß bedeuten das der Wert verschoben wäre....:was: aber er ist ja nicht verschoben sondern der Wert steigt gaaaaaaaaaanz langsam und das Ding arbeitet ganz träge.... :rotwerden:was für mich bedeuten würde das die Werte immer nicht stimmen, also generell immer zu Hohe oder zu niedrige Werte? Richtisch?
     
  10. #10 alexandrus, 10.06.2010
    alexandrus

    alexandrus Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 2007 1.4er 100PS
    Exact das gleiche Prob

    Hallo Froschgrün ;) ;)

    habe exakt das gleiche Problem :mies: Ist anscheinend ein extrem müder Sensor oder der ist richtig gut isoliert :rotwerden:
    Na ja, es gibt schlimmeres.
     
  11. #11 froschgruen1973, 11.06.2010
    froschgruen1973

    froschgruen1973 Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier Ghia 10/2006
    Klar, es gibt schlimmeres, aber...

    ...wenn es bei meinem Smart richtig und recht genau funktioniert :top1:würde ich mich freuen wenn ich es beim Großen (Focus) auch zumindest annähernd Funktioniert!:rolleyes:

    Deshalb warte ich mal ab wie es mit dem neune Fühler von ebay wird und wenn es gleich bleibt versuche ich noch eine Umsetzung des Fühlers, denn mir scheint die Position ungünstig gewählt zu sein....:nene2:
     
  12. #12 Gas-Geber, 11.06.2010
    Gas-Geber

    Gas-Geber FFH-Nerver

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus 3 Turnier, 01/2017, 1,5l tdci 120 PS
    Jo, stimmt auch wieder. Aber das hätte zur Folge, dass der Fehler wohl in der Steuerung liegen müsste. Ich denke mal, das dann in der Steuerung irgendein Kondensator spinnt. Das würde auch den langsamen Anstieg erklären. Aber da können wir als Laien ohne Schaltplan nichts machen:nene2:.
     
  13. mk81

    mk81 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 2.5l
    Hallo zusammen,

    habe auch ein Problem mit meiner Aussentemperatur, nur wird bei mir nicht zu wenig , sonder gute 50 Grad aufgeschlagen. Bei einer Temperatur von 11 Grad werden mir dann 63 Grad angezeigt und ueber 65 Grad faellt die Anzeige aus und beide Frostlaempchen fangen an zu brennen (rot und orange).

    Werde mir auch mal die Verkabelungen anschauen und das mit der Batterie austesten. Wenn sonst noch jemand Ideen oder Anregungen hat, ich bin fuer alles offen:)

    Gruesse
     
  14. #14 Rolli 3, 15.04.2011
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Hast du die Anzeige etwa auf Fahrenheit statt auf Celsius gestellt????
    Die Temp- differenz müßte ja fast hinkommen?
     
  15. mk81

    mk81 Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2001, 2.5l
    Wenn es denn nur so einfach waere, aber leider nein. Die Anzeige wird in Celsius angegeben.
     
Thema: Außentemperaturanzeige spinnt? Sensor Fühler defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford focus aussentemperaturanzeige spinnt

    ,
  2. wo liegt der außentemperaturfühler beim ford ranger

    ,
  3. Außentemperatur fühler ford ranger baujar2016

    ,
  4. außentemperaturfühler ford focus,
  5. kuga aussenthermometer konstant auf 19 Grad C,
  6. wie erkennt man das der außentemperatursensor kaputt ist auto,
  7. ford focus ii 2008 außentemperatursensor einbau,
  8. ford focus ii außentemperaturfühler wo ist,
  9. thermometer ford spinnt ,
  10. Wo ist der Außentemperatur fühler beim focus 2,
  11. 2006 ford focus 125 ps temperaturanzeige zu niedrig,
  12. aussentemperaturfühler ford focus mk2 wechseln,
  13. ausentemperaturfühler focus st mk2
Die Seite wird geladen...

Außentemperaturanzeige spinnt? Sensor Fühler defekt? - Ähnliche Themen

  1. Lampe (Diode?) im Kombiinstrument KI defekt

    Lampe (Diode?) im Kombiinstrument KI defekt: Eine Lampe (Diode oder LED?) auf der Platine meines KI's ist wohl defekt. Auch im Testmodus leuchtet sie nicht. Kann man da irgendetwas messen,...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Rückfahrkamera defekt

    Rückfahrkamera defekt: Hallo liebe Gemeinde, ich habe einen 2012er Turnier. Meine Rückfahrkamera hat den Geist aufgegeben, warum auch immer... Ford will für die Kamera...
  3. Lima nach 1 Jahr defekt?

    Lima nach 1 Jahr defekt?: Servus bei uns in der Firna fahren mehrere 2016er Fofi mit dem 1.0 Basisbenziner EZ 06/16 der Wagen hat 30.000 Km weg und hat einen...
  4. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !

    Sicherheitsgurte hinten links und rechts defekt !: Hallo zusammen ! Nachdem ich hier schon viel Hilfe für unseren Focus C-max 1,8 Bj. 2005 gefunden habe, komme ich bei diesem Thema nicht wirklich...
  5. Lichtmaschine oder Batterie defekt ?

    Lichtmaschine oder Batterie defekt ?: Guten Abend zusammen, ich habe heute nach einer kleinen Spritztour mit meiner Familie bemerkt das während der Fahrt das Batteriesymbol leuchtete....