Aussetzer/Ruckeln bei 1500u/min

Diskutiere Aussetzer/Ruckeln bei 1500u/min im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; hallo zusammen, die suchfunktion hab ich schon bedient... mein problem(focus 1.6 100PS 74000km) wenn ich im 4gang bei 1000u/min vollgas gebe hab...

  1. #1 OT71, 12.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
    OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    hallo zusammen,
    die suchfunktion hab ich schon bedient...

    mein problem(focus 1.6 100PS 74000km)
    wenn ich im 4gang bei 1000u/min vollgas gebe hab ich bei 1500u/min kurz einen aussetzer....dann bei 1800u/min nochmal. also kein dauerruckeln, sondern nur einen kurzen aussetzer.

    sonst läuft der motor schön rund, und bei sanftem beschleunigen ist auch kein ruckeln zu spüren.

    zündkerzen und luftfilter hab ich erneuert.

    kann das die anfällige zündspule sein?

    die gibts ja bei ebay neu schon für 30€, ode taugen die nix?

    gruß
    oli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 focuswrc, 12.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    ich hab seit vielen km ne günstige zündspule drin. läuft. zündkabel nicht vergessen, die sind häufig der auslöser
     
  4. #3 Meikel_K, 12.02.2011
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So fing mein Zündspulenschaden im Mondeo V6 auch an, manchmal nur einen Ruck in 2 Wochen, manchmal bei jeder Fahrt einen, meist kurz nach dem Starten - zum Schluss fast permanent unterhalb vom 1.800 / min. Allerdings auch bei wenig Last, vorzugsweise nach dem Hochschalten. Hat sich bis zur totalen Reproduzierbarkeit über 5.000 km entwickelt.

    Ich kann nicht zu 100% sagen, dass es bei mir die Zündspule war, weil ich Zündkerzen und Zündkabel in einem Aufwasch mit erneuert hatte, aber der Ruck war schon kräftig und einen einzelnen Zylinder von 6 hätte man wohl nicht so bemerkt. Die Zündspule beim V6 hingegen besteht aus 3 Spulen, die je 2 Zylinder befeuern, das spricht für diese Ursache.
     
  5. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    werd mal am montag fragen was der zubehör händler um die ecke möchte...ansonst werd ich mal bei ebay bestellen.
     
  6. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    wie sieht es eigentlich mit den zündkerzen aus...ich hab jetzt gelesen das der motor sehr empfindlich bei den kerzen sein soll...wenns keine motorkraft kerzen sind.

    die neuen sind von beru, und die alten weiß ich nicht mehr...uf jedenfall nicht von motokraft.
     
  7. #6 blackisch, 12.02.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2011
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.787
    Zustimmungen:
    24
    das wäre auch ne Problemquelle, wobei man eigentlich Ruckler nur mit Bosch Zündkerzen in Verbindung liest...aber du kannst es ja mal versuchen, so teuer sind die Motorcraft auch nicht

    es hängt ja auch daran was für ne Zündspule drin ist, Zubehör Zündspule mit Zubehör Zündkerzen macht da weniger Probleme, als eine Original Zünspule mit Markenfremden Kerzen

    aber ich denke das wird bei dir nur die Zündspule sein, ich hab übrigends aufgrund das die Zündspule ein Verschleißteil beim Focus ist, immer eine Ersatzzündspule im Kofferraum :D
     
  8. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    so, hab heute die zündspule getauscht...ruckler sind aber immer noch da :rasend:

    werd morgen mal die zündkabel tauschen....gibts da was besonderes zu beachten?
     
  9. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    so, ich hab den fehler gefunden...es waren die zündkerzen.

    ich hab ja neue beru verbaut, und das ruckeln war immer noch da. dann hab ich internet was gelesen, das man den elektroden abstand der kerzen auf 0,75mm(fühlerlehre) reduzieren soll...hab ich gemacht, und sie da, kein ruckeln mehr :top1:

    ich hab danach zwar noch die zündkabel getauscht, weil ich die bestellt hatte, aber der fehler waren die zündkerzen.


    also motokraft kerzen einbauen, oder die andere optimieren.
     
  10. #9 focuswrc, 15.02.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.213
    Zustimmungen:
    52
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    hab ich auch gemacht. ich geb dir ne woche...
     
  11. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l

    versteh ich jetzt nicht ganz....du meinst das ruckeln kommt nach einer woche wieder??
     
  12. #11 striker75, 16.02.2011
    striker75

    striker75 Forum As

    Dabei seit:
    03.05.2009
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    5
    Davon kannst Du fast ausgehen. Bei den Zündkerzen versthet der Motor keinen Spass. Wenn Du die Forensuche bemühst findest Du eine Menge Hinweise: bei Zündkerzen -> NUR Ford Orginale verwenden.
    Ich hatte letztes Jahr mir von Ford welche besorgt und bei der jetzigen Version gesehen, dass sie von Bosch kommen (Typ HR8 MEV, stand auf der Ford Kerze drauf). Diese bekommst natürlich auch direkt von Bosch nur meistens 7-8 Euro teurer als beim FFH, daher lohnt der Zubehörhandel nicht.
    So ist man beim FFH auf jeden Fall auf der richtigen Seite, oder günstiger in der Bucht, natürlich auch Orginal Ford.

    Gruss
    Striker75
     
  13. #12 TL1000R, 16.02.2011
    TL1000R

    TL1000R Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    FOCUS Mk1 ST 170 Turnier Mj.03
  14. OT71

    OT71 Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Bj.2000 1.6l
    wenn ich das richtig interpretiert habe, dann hat die motorkraft kerze einen kleineren elektroden abstand(1mm).

    die beru kerze hatte auf jedenfall über 1mm....

    ich werd das mal im auge behalten, und mir sicherheitshalber einen satz orginal kerzen beiseite legen....

    wir sprechen uns in einer woche wieder ;)
     
  15. #14 AstrAndi, 15.11.2016
    AstrAndi

    AstrAndi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1 1.8 Zetec / 382.500 km
    Der Focus mag eigentlich keine günstigen Alternativen, was Zündkerzen, -kabel und -spule betrifft. Bei vielen anderen Teilen kann man vielleicht auf günstige Teile zurückgreifen, aber bei der Zünd-Anlage würde ich auf original Motorcraft zurückgreifen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Meikel_K, 15.11.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    8.757
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, das mag er in den vergangenen knapp 6 Jahren auch gemerkt haben.
     
    Qwertzuiop gefällt das.
  18. #16 AstrAndi, 15.11.2016
    AstrAndi

    AstrAndi Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk1 1.8 Zetec / 382.500 km
    Asche auf mein Haupt..ich hatte nicht auf das Datum geschaut :rotwerden:vielleicht hilft es ja zukünftigen Suchenden.
     
Thema:

Aussetzer/Ruckeln bei 1500u/min

Die Seite wird geladen...

Aussetzer/Ruckeln bei 1500u/min - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast

    Ford Focus 2,0 L TDCI Ruckeln unter Volllast: Hier zu dem oben beschriebenen Fehler. Das Fahrzeug ruckelt unter Volllast, allerdings nicht immer. Überwiegend bei kalten...
  2. Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke

    Leistungsverlust und nicht über 4000 u/min die Ansaugbrücke: Hallo, mein Mav. hat Leistungsverluste ( gefühlte 100 ps ) und stottert bei konstanten 80 km/ h. Der freundliche F. sagte mir heute: es sei das...
  3. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  4. Sierra '87 (Bj. 87-90) GB*/BN* DOHC drosselt bei Vollgas über 3000 U/min

    DOHC drosselt bei Vollgas über 3000 U/min: Neues Problem bei meinem 89er 2.0 DOHC. Immer wieder mal das Problem mit kleinen Zündaussetzern beim Beschleunigen und auf der Autobahn dann beim...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand

    Temperaturfehler? Ruckeln nur nach Warmfahren und nur im Stand: Hallo zusammen, habe einen wunderschönen gepflegten Focus ergattert, sieht aus als käme er grad aus dem Werk (10 Jahre lang nur 39.000 gefahren...