Austritt einer Flüssigkeit

Diskutiere Austritt einer Flüssigkeit im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Tag, kann mir jemand erklären was genau das ist ? Verliere aus der Dichtung eine komische Flüssigkeit, kein Öl. Kann mir nicht erklären was...

  1. #1 Giwar19, 17.11.2019
    Giwar19

    Giwar19 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB 2011 1.6 tdci
    Guten Tag,

    kann mir jemand erklären was genau das ist ? Verliere aus der Dichtung eine komische Flüssigkeit, kein Öl. Kann mir nicht erklären was genau das sein soll.

    Wenn ich auf die Dichtung drücke drückt sich die Flüssigkeit heraus und beim los lassen zieht es sich wieder zusammen.

    Evtl. helfen die Bilder

    vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    14.070
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    C-Max Titanium 2.0 TDCI Powershift 2018
    Nebenbei, das eine Schraube der Motorhalterung komplett locker ist hast Du gesehen?
     
    BMW325i_Fan und Giwar19 gefällt das.
  3. #3 Caprisonne, 17.11.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    Hydrauliköl aus der Motoraufhängung .
     
    Giwar19 gefällt das.
  4. #4 Resimilchkuh, 17.11.2019
    Resimilchkuh

    Resimilchkuh Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2018
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    FoFo 1,5 Ecoboost 150 Titanium AT 2016
    Anhand der Bilder wurde ich auch aufs Hydrolager tippen. Wusste zwar nicht, warum die offensichtlich lockere Schraube desselben dazu führen sollte, aber ggf. hängt es ja zusammen.
     
    Giwar19 gefällt das.
  5. #5 Giwar19, 17.11.2019
    Giwar19

    Giwar19 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB 2011 1.6 tdci
    Wurde durch die Schraube drauf aufmerksam, ist natürlich nachgezogen worden.

    Also ist es eigentlich normal das durch den Halt des Motors dort etwas ausläuft ?

    Danke für die schnellen Antworten!
     
  6. #6 Caprisonne, 17.11.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    Nein , normal ist das nicht und das Lager sollte getauscht werden .

    Am kühlmittelbehälter sind keine Risse erkennbar ?
     
    Giwar19 gefällt das.
  7. #7 Bud Bundy, 18.11.2019
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ich würde auch erst mal den Kühlmittelbehälter (vor allem dessen Unterseite) auf Risse/Dichtheit prüfen.

    Das am besten, wenn der Motor warm ist. Heißes Kühlmittel verdunstet. Wenn der Motor wieder kalt ist, könnte es unterm Kühlmittelbehälter wieder trocken sein.
    Wenn der Behälter in Ordnung ist, wird das Lager einen weg haben.

    Ein defektes Lager erkennt man ggf. daran, dass das warme Auto im Leerlauf (Standgas) bei gleichbleibender Drehzahl vibriert.
    Ein neues Lager kostet beim FFH knapp 200 Euro. (Drittanbieter 100) Einbau etwa eine halbe Stunde. Motor muss angehoben werden.

    Wieviel Kilometer hat der runter und welches Baujahr ist er ???
     
    Giwar19 gefällt das.
  8. #8 arthurdaley, 18.11.2019
    arthurdaley

    arthurdaley Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Sieht mir nicht nach Kühlmittel aus. Das wird schon der Kern des Motorlagers sein.
     
    Giwar19 gefällt das.
  9. #9 Giwar19, 22.11.2019
    Giwar19

    Giwar19 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB 2011 1.6 tdci
    Risse sind keine erkennbar. In der Werkstatt wurde der Behälter kontrolliert und die Schläuche auf Risse, alles i.o. Motor war währenddessen auch warm.

    Eine Vibration ist mir bis jetzt nicht wirklich auf gefallen, ist jetzt bei 150tkm 2011 bj
     
  10. #10 Bud Bundy, 23.11.2019
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Da der Zahnriemenwechsel bei dir eh bald ansteht (wenn nicht schon erledigt), würde ich nun beides zusammen machen lassen. Zahnriemen und Motorlagerwechsel. Das ist ein Aufwasch.
    Das Motorlager muss für den Zahnriemenwechsel auf einer Seite so und so gelöst (abgeschraubt) werden. Um dieses dann zu wechseln, müssen nur drei weitere Schrauben gelöst werden.
     
  11. #11 Caprisonne, 23.11.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    ??/21 oder bei 200.000 ist der ZR fällig und dafür muß das motorlager komplett raus .
    Aber das Lager austauschen dauert wenn's hoch kommt 20 min im Gegensatz zu den 4 Stunden für den ZR .
    Wenn es keine abnormalen Geräusche oder Probleme macht , würde ich erstmal so weiterfahren bis der ZR
    tatsächlich fällig ist .
     
  12. #12 Giwar19, 23.11.2019
    Giwar19

    Giwar19 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB 2011 1.6 tdci
    Zahnriemen wurde vom Händler beim Kauf erneuert stand war 94tkm, da die umlenkrollen ausgetauscht werden mussten wurde aus Kulanz der Zahnriemen mit ausgetauscht.

    Ich vermute aber das der Händler die Wasserpumpe nicht mit ausgetauscht hat warum auch immer, ich verliere sehr wenig Kühlwasser da der Behälter und die Schläuche dicht sind, vermute ich das die Wasserpumpe eine Rolle spielt.

    Falls das der Fall sein sollte werde ich es so machen wie vorgeschlagen Wasserpumpe Wechsel + Motorlager.

    Vielen Dank für eure Hilfe!
     
  13. #13 Focus-RLND, 23.11.2019
    Focus-RLND

    Focus-RLND Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Turnier Powershift 4/17
    Was war mit den Umlenkrollen?
     
    Giwar19 gefällt das.
  14. #14 Caprisonne, 23.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2019
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    335
    Fahrzeug:
    Capri 1700 GT
    UPS, da hab ich oben ja was falsches geschrieben
    Ist ja ein Diesel das stimmt das mit den 200.000 km garnicht .
    Sind 140.000 bzw 180.000 je nachdem ob vor oder nach 08/11 gebaut .
     
  15. #15 arthurdaley, 24.11.2019
    arthurdaley

    arthurdaley Benutzer

    Dabei seit:
    12.10.2012
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    67
    Fahrzeug:
    Focus Titanium 1,5 TDCI Turnier 02/17 6-Gang
    Zahnriemen musst du dann wieder mitwechseln, der wird von seriösen Werkstatten nicht wieder draufgemacht.
    Der Riemen selber ist aber das Billigste bei der Nummer.
     
  16. #16 Giwar19, 24.11.2019
    Giwar19

    Giwar19 Neuling

    Dabei seit:
    17.11.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB 2011 1.6 tdci
    Eines davon lief nicht richtig, ist mir bei 1000 Umdrehung im Stand aufgefallen quietschendes Geräusch.

    Werde bei dem nächsten Wechsel sowieso beides machen lassen.

    Verstehe auch nicht wieso die Wasserpumpe nicht mit gewechselt wurde oder ich nicht mal gefragt worden bin, den Aufpreis hätte man zahlen können..
     
  17. #17 flogni22, 24.11.2019
    flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    240
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    Dann frag mal nach und poste uns die Antwort.
     
    Giwar19 gefällt das.
  18. flogni22

    flogni22 kein Forum As

    Dabei seit:
    25.05.2015
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    240
    Fahrzeug:
    Focus III , 4/2011
    Fiesta VII , 10/2013
    Und ? gab es eine Antwort ? :gruebel:
     
Thema:

Austritt einer Flüssigkeit

Die Seite wird geladen...

Austritt einer Flüssigkeit - Ähnliche Themen

  1. Kuga I (Bj. 08-13) DM2 Gelbe Flüssigkeit

    Gelbe Flüssigkeit: Gelbe- Orange Flüssigkeit dickes schleimige wässrig in viele Menge gespritzt unten linke letzte Rad....was kann das sein??? Riecht an Rost ??
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1.6 TDCI verliert braune Flüssigkeit

    1.6 TDCI verliert braune Flüssigkeit: Hi zusammen! Bin seit ca. einem Monat Besitzer eines FoFo Titanium 1.6 TDCI und war bis mir auffiel, dass das Auto braune Flüssigkeit verliert...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Auto verliert Flüssigkeit

    Auto verliert Flüssigkeit: [ATTACH] Hi Leute, ich habe mal eine Frage. Bei meinem Wagen leckt irgendwie etwas. Soweit ich erkenne verliert er aber kein Öl oder...
  4. Bullet Bird (Bj. 1961–1963) Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?

    Welche sind die richtigen (modernen) Flüssigkeiten für nen 61er Ford?: Hallo Leute, ich bin gerade dabei meinen 61er T-Bird fit für die Straße zu machen. Dazu gehört natürlich auch alle Flüssigkeiten und...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Frage zu Flüssigkeiten

    Frage zu Flüssigkeiten: Hallo zusammen Ich habe seid kurzem einen Ford Focus Turnier 1,6 TDCI Baujahr 2010. Ich hab ewig im Handbuch gesucht aber finde keine Angaben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden