Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Auto geht sporadisch an Kreuzungen und Stop&Go aus

Diskutiere Auto geht sporadisch an Kreuzungen und Stop&Go aus im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Leutz, ich habe die letzten Wochen beobachtet, dass mein 1,6er Sauger immermal wieder an Kreuzungen ausgeht oder zumindest ausgehen will....

  1. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Hallo Leutz,

    ich habe die letzten Wochen beobachtet, dass mein 1,6er Sauger immermal wieder an Kreuzungen ausgeht oder zumindest ausgehen will.

    Wenn ich mit dem Wagen langsam rolle und dann auskuppel, ist es als wenn die drehzahl schlagartig abfällt und er aus geht. Oder ich drücke schnell die Kupplung, dann krieg ich ihn hin und wieder abgefangen.

    Beim Rückwärts fahren ist es eigentlich genauso,

    Zum freundlichen brauch ich nich, da der Fehlerspeicher leer ist und die ohne elektronische Helferlein heutzutage völlig aufgeschmissen sind.
     
  2. #2 Driver78, 14.06.2015
    Driver78

    Driver78 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2011-, 1.6L TDCi (115PS) - DV6
    Hast Du vielleicht eine Start-Stopp Automatik? Dieses würde doch dafür sprechen...

    Geh einfach mal auf http://www.etis.ford.com/vehicleSelection.do und gib Deine Fahrzeug Identifikationsnummer ein (VIN) und suche rechts im Fenster bei Nebenmerkmalen nach folgendem Eintrag "Anlasser - Stopp/Start-System"
     
  3. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Die Antwort musste kommen ^^ den normalen 1.6er gibt es nicht mit Start Stop.
     
  4. #4 Driver78, 14.06.2015
    Driver78

    Driver78 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2011-, 1.6L TDCi (115PS) - DV6
    Ok, dass war mir nicht bekannt. Wieder einmal etwas dazu gelernt :)
     
  5. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Hi,

    nein Start Stop hab ich natürlich nich. nur active city stop. So dicht fahre ich aber nicht auf. Zumindest nich bei diesen Geschwindigkeiten

    Werde morgen mal das dämliche leerlaufregeldingens reinigen, ma schauen obs etwas bringt.
     
  6. #6 Manu_87, 16.11.2016
    Manu_87

    Manu_87 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Titanium 1.6 TI 125PS
    Hi,
    habe seit längerer Zeit das gleiche Problem. Wie du sagst, ist der Fehlerspeicher leer. Habe des öfteren jetzt schon gehört das es evtl. mit der Lambdasonde oder dem Luftmassenmesser zu tun haben könnte.
    Hast du rausgefunden woran es bei dir gelegen hat?

    Gruß Manu
     
  7. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Hi,

    nein leider hab ich immernoch nix rausfinden können.

    Und mein FFH sagt, er kann ohne Fehler, nix machen. Sowas nennt sich Werkstatt.

    LMM hab ich auch schon in erwägung gezogen, nur bin ich mir noch nich sicher wie ich den am besten prüfen soll.
     
  8. #8 HamburgerQuieddje, 17.11.2016
    HamburgerQuieddje

    HamburgerQuieddje Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FoFo MK3 Tita 02/2016 1,5EB 150PS
    Könnte es evtl. auch am Saugrohrdrucksensor liegen, falls der Motor so einen hat?
     
  9. RalfP

    RalfP Benutzer

    Dabei seit:
    11.06.2014
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Trend 1,6 125 PS
    ich hoffe für Dich, daß es nicht so ist wie bei meinem Laguna, den ich vor dem Focus fuhr, da hat jahrelang niemand die Ursache gefunden, so daß ich ihn dann schweren Herzens weg gegeben habe
     
  10. #10 Plastevieh, 19.11.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Wieviel ist das Fahrzeug denn gelaufen?

    Das könnten eventuell auch die ersten Anzeichen für ein defektes VCT sein
     
  11. Fitch

    Fitch Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 Bj. 2011
    Trend irgenwas
    Soooooo,

    nach langem Hin und Her habe ich heute den Focus wieder bekommen. Die Werkstatt hat das Steuergerät neu programiert und bis jetzt ( 200 km ) ist kein Ausfall erkennbar.
    Nächste Woche soll ich mich nichmal melden und erst dann bekomme ich auch eine Rechnung.

    Ich habe denen nämlich von vornherein gesagt, dass ich für ausgetauschte Teile, die nicht zum gewünschten Ergebniss führen, nicht zahle.

    Sie wollten dass Steuergerät ursprünglich einschicken ( 1400 Euro ), und da hab ich gesagt, wenns nix bringt, zahlt Ihr das.
     
  12. #12 Bud Bundy, 13.06.2017
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ich denke mal, die haben ein ggf. verfügbares Update für das Motorsteuergerät eingespielt.
    Dabei wird dieses auch auf Herstellerzustand zurückgesetzt.
    Vielleicht haben sie es auch nur geressetet.
    Das hilft oft auch schon.
    Das Motorsteuergerät muss auf jeden Fall hinterher neu angelernt werden.

    In der Regel ist dies:
    1. den Motor 3min warm laufen lassen
    2. Motor 2min mit 1200rpm laufen lassen
    3. losfahren und ab etwa 8. Kilometer Motor mit verschiedenen Drehzahlen (auch mal bis 5000rpm) und Geschwindigkeiten fahren.

    Die ggf. vorhandene Schaltempfehlung (Öko) kann/muss dabei natürlich ignoriert werden.
    Dann holt sich das Motorsteuergerät verschiedene Daten wieder aus dem BCM und speichert sie mit den erzeugten Daten entsprechend ab.
     
Thema:

Auto geht sporadisch an Kreuzungen und Stop&Go aus

Die Seite wird geladen...

Auto geht sporadisch an Kreuzungen und Stop&Go aus - Ähnliche Themen

  1. Technische Frage zur Start-Stop-Automatik

    Technische Frage zur Start-Stop-Automatik: Moin zusammen, ich möchte hier explizit NICHT die Sinnhaftigkeit von SSA erörtern, mir ist bekannt, dass dieses Thema extrem kontrovers...
  2. Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung

    Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung: Vieleicht kann mir ja jemand helfen,gestern ging erst die rechte Seite bei meinem Focus nicht und Abends hat es dann auch die Linke erwischt....
  3. Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?

    Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?: Hallo liebe Gemeinde, Weiß jemand, wie/ob man bei aktivem Android Auto per Lenkradtaste die Sprachsteuerung des Sync3 ansprechen kann? Ich habe...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.

    Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.: Ford FOCUS Kombi (DNW) Bj. 3003 Typ: 1.6 16V KBA: 8566 364 Ursache: Tachobeleuchtung linke Seite ausgefallen – gleich alle 3 Birnen getauscht...
  5. Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus

    Bremsen Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus: Hi Leute, meine Bremsen-Warnleuchte geht in Linkskurven an und dann wieder aus. Also die Lampe neben dem Tacho, welche auch leuchtet, wenn man...