Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Auto hat sich von selbst verriegelt

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von KaJu2403, 11.11.2014.

  1. #1 KaJu2403, 11.11.2014
    KaJu2403

    KaJu2403 Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Schönen Guten Abend wehrte Ford Liebhaber,

    Ich bin neu in diesem Forum hier und habe mich angemeldet weil ich hoffe hier eine plausible Erklärung für mein kleines Problem zu bekommen. Also ich fahre nun seit knapp 2 1/2 Jahren einen Focus Turnier Bj. 04/11. Bisher hatte ich nie wirklich nennenswerte Probleme mit dem Auto. Bis zum letzten Wochenende.
    Ich war also letzten Samstag dabei einer guten Freundin beim Umzug zu helfen und hatte den ganzen Tag schon mein Auto als Umzugswagen mit Anhänger zur Verfügung gestellt. Abends dann bei der letzten Fahrt passierte es dann. Als wir bei vor der neuen Wohnung vorfuhren und fertig mit dem Ausladen des Hängers waren wollte ich noch kurz mein Handy aus dem Auto holen. Und es war zu!!!
    Der Zündschlüssel steckte noch im Schloß. Und der 2. Schlüssel war in der Handtasche meiner Frau. Und dieser war natürlich auch im Auto. Neben bei sei noch bemerkt das auch noch 2 Hunde angeleint im Auto waren. Diese hat es aber herzlich wenig interessiert.
    Was mein Problem anging, so musste ich dann notgedrungen bei der Ford Service Nothotline anrufen. Diese haben dann den ADAC beauftragt. Der ADAC kam auch dann eine Stunde später. Er versuchte über die Beifahrerseite an den Türgriff zukommen, vergebens. Dann versuchte er mit der Stange an den Knopf über der Warnblinkanlage für die Türverriegelung zu kommen. Dies gelang auch, aber das Auto blieb trotzdem zu. Nächster und letzter Versuch war dann, mit eben dieser Stange den Schlüssel aus dem Zündschloss zu ziehen. Dies war dann auch erfolgreich und wir haben den Schlüssel über die Beifahrerseite nach draußen bekommen.
    Nun aber meine Frage, wieso ist es dazu überhaupt gekommen? Ich hab auch Heute schon mit meinem Ford Händler des Vertrauens gesprochen. Dieser ist genau so ratlos. Hat hier in dem Forum vielleicht schon ähnliches erlebt? Und wie stehen die Chancen dass das wieder passiert? Was kann ich dagegen tun?

    Ich bedanke mich schon mal vorab für eure Hilfe

    Schöne Grüße
    KaJu
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bud Bundy, 11.11.2014
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.384
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.0 EB 125PS (03/2012)
    Titanium
    Glaube es.
    Wir sind genauso ratlos.

    Scheint eine Fehlfunktion des Systems zu sein.

    Kann einer der Hunde mit der Pfote auf die Handtasche mit dem Ersatzschlüssel gekommen sein und so zufällig das Auto verriegelt haben ???
     
  4. #3 KaJu2403, 11.11.2014
    KaJu2403

    KaJu2403 Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Eigentlich nicht, da beide im Kofferraum waren. Die Handtasche lag zu dem Zeitpunkt in einem Korb unter diversen Decken und einer anderen Tasche. Das Gewicht eines 6kg Hundes hätte glaub ich nicht ausgereicht um den Knopf am Schlüssel damit zu drücken. Und wie gesagt, selbst wenn es so passiert ist. Mein Schlüssel steckte ja auch noch im Zündschloss. Sollte dann doch erst recht nicht funktionieren, oder?
     
  5. #4 Crazysunny, 11.11.2014
    Crazysunny

    Crazysunny Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max (2014) Ford Focus (2015) + Mopped
    Kein Bug sondern ein Feature .-)

    Siehe http://www.motor-talk.de/forum/fahrzeug-schliesst-sich-von-selber-ab-t3328802.html

    In meiner bedienungsanleitung steht:

    Automatische
    Wiederverriegelung
    Die Türen werden automatisch wieder
    verriegelt, wenn innerhalb von 45
    Sekunden nach dem Entriegeln der Türen
    mit der Fernbedienung keine Tür geöffnet
    wird. Die Türschlösser und die
    Diebstahlwarnanlage kehren in den
    vorherigen Zustand zurück.
     
  6. #5 Jetstream747, 11.11.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Ich hatte inzwischen schon diverse male, dass mein Auto einfach offen war.
    Soll heissen, dass ein Nachbar wohl unbeabsichtigt mit seinem Schlüssel auch meine Kiste geöffnet hat.
    Vielleicht hat jemand anderes mit seinem Funkschlüssel bei dir abgeschlossen?
    Und nein, ich vergesse nie mein Auto abzuschliessen.
    Dachte auch erst ich spinne...
     
  7. #6 Crazysunny, 11.11.2014
    Crazysunny

    Crazysunny Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max (2014) Ford Focus (2015) + Mopped
    Google mal kurz... Und glaube mir was da alles in einem modernen Fahrzeug auf- und zugeht glaubst Du nicht.

    Ist ja noch mal gut ausgegangen. Im Sommer wär ne Seitenscheibe fällig geworden.
     
  8. #7 Jetstream747, 11.11.2014
    Jetstream747

    Jetstream747 Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2013
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, 08/2011, 1.6 TDCI 115
    Gilt das dann auch, wenn der Schlüssel noch im Zündschloss sitzt?
    Außerdem ist er ja noch aus dem Wagen ausgestiegen und damit sollte das so nicht ablaufen...
     
  9. #8 Fordbergkamen, 11.11.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Das ist anderen auch schon passiert.
    Daher immer den Schlüssel (ganz besonders auch aus Diebstahlschutzgründen) in der Hosentasche.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Niemals den Schlüssel stecken lassen und schon gar nicht alle beide.
    Und wenns aus irgendeinem Grund sein muß dann das Fenster runterfahren.
     
  12. #10 Fordbergkamen, 11.11.2014
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    [video=youtube;vvk90Jz4AW0]https://www.youtube.com/watch?v=vvk90Jz4AW0[/video]

    Wenn der Schlüssel mal wieder im Auto liegt...
     
Thema:

Auto hat sich von selbst verriegelt

Die Seite wird geladen...

Auto hat sich von selbst verriegelt - Ähnliche Themen

  1. Android Auto im Sync 3

    Android Auto im Sync 3: Hallo, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht aber nichts gefunden. Ich habe einen SMax bestellt und warte nun auf die Auslieferung. :pfeifen:...
  2. Auto lässt sich nicht öffnen!!!!

    Auto lässt sich nicht öffnen!!!!: Hallo liebe Ford Freunde, ich fahre einen Ford Mk4 Baujahr 2008 und habe folgendes Problem: Heute als ich aus meinem Auto ausgestiegen bin und die...
  3. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...
  4. Farbspritzer auf dem Auto :(

    Farbspritzer auf dem Auto :(: Ich glaub ich bekomm ne krise hab vorgestern meinen ollen essi gewaschen , weil er in den winterschlaf gehen sollte , dabei hab ich festgestellt...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Auto ruckelt andauernd

    Auto ruckelt andauernd: Seit ein paar Wochen, habe ich immer wieder das gleiche Problem mit meinem Focus. Jedesmal wenn es draußen geregnet hat und ich mein Auto starten...