Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Auto jault nach Zahnriemen- und Keilrippenriemenwechsel

Diskutiere Auto jault nach Zahnriemen- und Keilrippenriemenwechsel im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, seit gestern macht mir das Fahren mit meinem Auto gar keinen Spaß mehr. Eckkenndaten: Focus Mk2 2.0 TDCi, EZ 05/2005, 168.000km Nach 10...

  1. #1 Baureihe_141, 04.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2014
    Baureihe_141

    Baureihe_141 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II Sport
    Baujahr 2005
    2.0 TDCi
    Hallo,
    seit gestern macht mir das Fahren mit meinem Auto gar keinen Spaß mehr.

    Eckkenndaten: Focus Mk2 2.0 TDCi, EZ 05/2005, 168.000km

    Nach 10 Jahren ist bekanntlich der Zahnriemen zu machen mit allem, was dazu gehört. Ich habe ihn aus Sicherheitsgründen aber bereits jetzt nach 9,5 Jahren machen gelassen, denn es wird wahrscheinlich ohnehin das erste und letzte mal gewesen sein.

    Gemacht wurden:
    Zahnriemen, Spannrolle, Umlenkrolle, Wasserpumpe, Keilrippenriemen, Froßtschutz.

    Die ersten 3 Tage (ca. 300 km gefahren), war alles in Ordnung.
    Dann fing gestern dieses seltsame jaulen an. Zu hören ist es von 1000 bis ca. 2000 Umdrehungen beim Beschleunigen und ausrollen lassen. Ob es danach weg ist oder der Motor es übertönt kann ich nicht sagen.
    Natürlich bin ich gestern direkt in die Werkstatt gefahren und hab gefragt was das wäre. Der Meister setzte sich ins Auto, gab kurz Gas, hörte das Geräusch und sagte sofort: "Das ist der Riemen, der ist neu und noch recht straff, das verfährt sich mit der Zeit".

    Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 04.11.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    keilriemen runter und höhren ob das geräusch dann weg ist .
    wenn ja dann kommt es aus dem riementrieb der nebenaggregate
    wozu auch die lima gehört , welche auch gerne merkwürdige geräusche von sich gibt
    wenn sie defekt ist .
     
  4. #3 focusdriver89, 04.11.2014
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    also ich habe jüngst auch ZR-Wechsel mit WaPu und allem klimbim selber(!) gemacht mit den Kollege und bei mir jault nix, trotzdem alles neu ist.
    Welche Teile wurden verbaut und welche Werkstatt war es?

    Aber ich würde auch sagen, es hört sich nach Lima an. Ist eh ne schwachstelle bei den Dieseln und 168tkm/9,5 Jahre ist da schon nicht schlecht.
     
  5. #4 Baureihe_141, 10.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2015
    Baureihe_141

    Baureihe_141 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II Sport
    Baujahr 2005
    2.0 TDCi
    Ihr lagt beide richtig. Nach diversen Elektronikproblemen unterhalb der 0° (2x Tacho hängen geblieben, Ausfall des Radios, Flackernde Tachobeleuchtung, Ausfall des ABS/ESP bei vollem Lenkeinschlag bei niedriger Drehzahl als Folge von Spannungszusammenbruch) neue Lima. Das jaulen ist weg.

    Gemessen habe ich an der Batterie bei ausgeschaltetem Motor 12,05V, bei laufendem Motor ohne Verbraucher 13,5V und bei laufendem Motor mit vielen Verbrauchern (Scheibenheizung, Licht, Servounterstützung) nur 11,7V, egal bei welcher Drehzahl. Erwartet habe ich hier mindestens 13,5, eher 14.
     
  6. #5 focusdriver89, 10.01.2015
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Danke für die Rückmeldung.

    Hast du auf eine 150A geupgradet oder die normale 120A genommen?
     
  7. #6 Baureihe_141, 10.01.2015
    Baureihe_141

    Baureihe_141 Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK II Sport
    Baujahr 2005
    2.0 TDCi
    Ne 120A generalüberholt von Bosch wurde eingebaut.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Auto jault nach Zahnriemen- und Keilrippenriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Auto jault nach Zahnriemen- und Keilrippenriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren

    Schlechter Sound beim schnellen Auto fahren: Hallo zusammen, ist es normal das je schneller man fährt, die Musik bzw. der Bass drunter leidet? Besitze einen Ford Focus 2012er Titanium....
  2. Klimasteuerung in Auto Stellung

    Klimasteuerung in Auto Stellung: Hallo bin neu hier, Fahrzeug: Galaxy BJ 2016 180PS AWD hat einer von euch ein ähnliches Problem mit der Kimasteuerung. Im Autobetrieb glühen in...
  3. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Zahnriemen Teile etc

    Zahnriemen Teile etc: Servus zusammen, habe mir vor ein paar Monaten nen Focus Turnier DNW 1,6 gebraucht gekauft. Nun bin ich darauf gekommen des der Zahnriemen...
  4. zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto

    zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto: Hallo, ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem Ford Focus Turnier, 1.6 Diesel (109 PS). Anfangs kam es mir vor, als wenn insbesondere...
  5. Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne

    Neuer Zahnriemen 136 statt 141 Zähne: Hallo und Hilfe! Ich habe heute versucht, einen neuen Zahnriemen zu verbauen. Nach zwei Stunden Einbau gab ich auf, da es einfach vorne und...