Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Auto macht uuh uuh

Diskutiere Auto macht uuh uuh im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi, mein Auto hat eine neue Macke. Bei Kilometerstand 94.000km wenn man rückwärts fährt und bremst macht das Auto ein Geräusch so ähnlich klingt...

  1. #1 Focusjäger, 03.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    mein Auto hat eine neue Macke.

    Bei Kilometerstand 94.000km wenn man rückwärts fährt und bremst macht das Auto ein Geräusch so ähnlich klingt wie UUH UUH.

    Können das die hinteren Bremsen sein?

    Die Bremsen wurden bei Kilometerstand 86.000km neu gemacht; vorne und hinten kamen neue Klötze rein.

    Ich habe noch Garantie vom FFH und weiss daher nicht, wer jetzt zahlen muss.

    Das man es so beläst wie es ist, wird wohl nicht gehen.

    Was meint Ihr, was kaputt ist?

    Grüsse
    Focusjäger
     
  2. #2 Plastevieh, 03.04.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Also nehmt's mir nicht übel, aber angesichts der immer toller werdenden "Problemschilderungen" denke ich langsam wirklich das sich hinter dem Herrn Focusjäger ein Troll verbirgt.
     
  3. #3 Focusjäger, 03.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    wirklich komisch das mit dem Troll.

    Ich gehöre zur Spezies ****-Automobilikus und bin auch Hilfe angewiesen.

    An sich sollte es ja kein Problem sein, weil die Bremsen bei Kilometer 86.000 neu gemacht wurden.

    Jetzt ist die Werkstatt dran nachzubessern.

    Ich werde gleich morgrn zum FFH in München fahren und fragen, was das soll.

    Natürlich werde ich über den Fortgang der Reparatur und die Einlassung des FFH hier berichten.

    Grüsse
    Focusjäger
     
  4. #4 samsung, 03.04.2016
    samsung

    samsung Forum Profi

    Dabei seit:
    10.10.2012
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Focus, 2010, 1,6 Benzin
    Was ich nicht ganz verstehe.. Du schilderst ein Problem mit deinem Focus, und dann kommt: Ich fahre zum FFH, weil ich Garantie hab. Warum fährst du nicht gleich zum FFH, anstatt hier von Geräuschen zu berichten, die zu 99,99% keiner nachvollziehen kann? Vielleicht hast du einen UHU im Kofferraum?
    Wer zahlen muss, ist klar in den Garantie Bedingungen geschildert, die einfach mal durchlesen.
     
  5. #5 Zuckerschneckchen, 04.04.2016
    Zuckerschneckchen

    Zuckerschneckchen Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL, BJ.2015, 1.5 TDCI, Automatik
    :kaputtlachen:
     
  6. #6 Meikel_K, 04.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wurde denn nach der Bremsenreparatur irgendetwas anderes gemacht, z.B. Räder gewechselt? So ein Schwimmsattel ist ein ziemlich schwingfreudiges System. Da reichen schon ungleichmäßig angezogene Radmuttern bei entsprechender Anregung für eine schöne Schwingungsform.

    Bei meinem neuen Focus hatte ich nachträglich Felgenschlösser eingebaut und es mir wohl zu leicht gemacht, als ich einfach je eine Mutter gegen ein Schloss getauscht hatte. Daraufhin hatte er genau so ein Heulgeräusch beim leichten Bremsen aus Vorwärtsfahrt. Nachdem ich alle Muttern gelöst und wieder gleichmäßig mit 135 Nm festgezogen hatte, war Ruhe. Hätte ich auch nicht gedacht, dass der Effekt so deutlich ist.
     
  7. #7 Focus06, 04.04.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Bremsen sind ein Verschleißteil und da jetzt beim Händler nach 10000km auf Garantie zu klopfen halte ich für aussichtslos, maximal kann man da noch auf die Kulanz der Werkstatt hoffen, dass die da bei der Arbeitsleistung noch etwas entgegen kommen...

    Aber im Gegensatz zum letzten "Im Wagen vor mir fährt ein schönes Mädchen - Geräusch" glaube ich, dass ich diesmal weiß, was er für ein Problem hat, weil ich das auch bei meinem kurze Zeit nach dem Bremsenwechsel hatte. Problem ist: Das Fahrzeug wird zum Stillstand gebremst, der Rückwärtsgang eingelegt und rückwärts gefahren. Dabei wird es wohl so sein, dass die Klötzer leicht verkanten und nur mit einer Kante leicht an der Scheibe schleifen und dadurch ein extrem nerviges Geräusch entsteht.
    Abhilfe: die Klötzer ausbauen, die Kanten oben und unten anfasen, die Führungen ordentlich reinigen und mit Bremsenpaste die Klötzer wieder einsetzen - fertig. Zumindest bei mir hat das das Problem beseitigt.

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
  8. #8 Focusjäger, 04.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    danke Meikel_K , danke Focus06.

    In der Tat wurden die Räder gewechselt. Da waren Stahlräder die gegen Allu-Sommerräder getauscht wurden.

    Das mit dem Verkanten ist wohl die Ursache für das Problem.

    Ich werde morgen mocheinmal zum FFH in München fahren um das Problem einzugrenzen.

    Heute hat sich auf der Probefahrt beim FFH hat sich das Problem nicht gezeigt.

    Grüsse
    Focusjäger
     
  9. #9 Meikel_K, 04.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Ja, da würde ich einfach nochmal alle Radmuttern anlösen und versetzt mit dem richtigen Moment anziehen (130 Nm bei den 1-teiligen Muttern ab 2006, 110 Nm bei den 2-teiligen vorher - sicherheitshalber in der Bedienungsanleitung nachlesen). Das Fahrzeug muss dazu nicht einmal angehoben werden, wenn man das Rad für Rad macht.

    Die Geräusche kamen bei mir auch nur von der hinteren Bremse.
     
  10. #10 Focusjäger, 06.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    also das mit den Radmuttern ist es wohl nicht. Der Serviceberater des FFH in Unterhaching meint, es könne nicht am Radwecsel liegen.

    Vielleicht hat er ja Recht. Ich lasse jetzt einen Bremsencheck machen.

    Grüsse
    Focusjäger
     
  11. #11 Meikel_K, 06.04.2016
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.725
    Zustimmungen:
    253
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Vielleicht. Vielleicht auch nicht. Kannst du die Radmuttern nicht selbst lösen und gleichmäßig festziehen?
     
  12. #12 Focusjäger, 06.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    ich habe kein so teures Werkzeug wie einen Drehmomentschlüssel.

    Ausserdem bin ich noch behindert und kann daher nicht selber Hand an legen.

    Grüsse
    Focusjäger
     
  13. #13 Focusjäger, 15.04.2016
    Focusjäger

    Focusjäger Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus
    Hi,

    so ich war heute zum zweiten Mal beim FFH in München.

    Der Fehler ist nicht aufgetreten. Also kann auch nichts repariert werden.

    Der Service-Mitarbeiter meinte es könne nicht am Verkanten der Bremsklötze liegen.

    Vielleicht ist es ja mehr als nur ein Vorführeffekt und das Geräusch hört auf.

    Immerhin bin ich 10000km mit den Klötzen gefahren.

    Da auch keine Erwärmung an den Bremsscheiben zu erkennen war meinte der Service-Mitabeiter, dass man es so belassen könne.

    Grüsse
    Focusjäger
     
  14. #14 Plastevieh, 15.04.2016
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    Ach echt? Na das überrascht mich jetzt aber.
     
  15. #15 Focus06, 15.04.2016
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.141
    Zustimmungen:
    50
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich habe mich vielleicht nicht klar ausgedrückt... Die Beläge sind nicht fest, im Gegenteil, sie "klappern" in den Führungen etwas.
    Wenn es wieder auf tritt, dann lass die Beläge leicht anfasen, wie ich es schon geschrieben hatte...

    Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
     
Thema:

Auto macht uuh uuh

Die Seite wird geladen...

Auto macht uuh uuh - Ähnliche Themen

  1. Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel

    Schlauch Tropf leicht unter auto hinten beim tankdeckel: Hallo , Kann mir jemand sagen was das ist ? Aus dem Schlauch kommt eine Flüssigkeit raus . Das ist unter den auto wo der Tank Deckel ist .
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;

    Auto springt nicht an; Tachonadeln hüpfen; klackern;: Hi zusammen, ich habe mir kürzlich einen alten Focus Turnier als Winterauto gekauft. Wir sind über 3 tkm ohne Probleme gefahren. Eine Inspektion...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Auto geht aus

    Auto geht aus: Hallo. Habe ein großes Problem. Diverse Foren haben mir nicht helfen können. Es geht darum : Fahre ich langsam an die Ampel ran, oder Kreuzung...
  4. Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?

    Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?: Hallo! Ich stehe vor einer Entscheidung... mein toller Focus-Kombi braucht Reparaturen im vierstelligen Bereich, sodass ich nicht weiß, ob es...
  5. Würdet ihr mit einem Zuschuss ein E-Auto nehmen?

    Würdet ihr mit einem Zuschuss ein E-Auto nehmen?: Tach meine Lieben! Das Thema E-Auto wird ja gefühlt schon zu Tode gekaut :) Aber zu Recht wie ich finde. Ich persönlich habe keines und habe...