Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Auto neu aufgebaut. Fehler vorhanden ?!

Diskutiere Auto neu aufgebaut. Fehler vorhanden ?! im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Guten Abend, Ich habe meinen Focus mk1 komplett erneuert. Neu eingebaut wurden bedeutet beide Federbeine Vorderachse auf Standart umgebaut,...

  1. Benz93

    Benz93 Neuling

    Dabei seit:
    16.08.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    Ich habe meinen Focus mk1 komplett erneuert.
    Neu eingebaut wurden bedeutet beide Federbeine Vorderachse auf Standart umgebaut, ABS Sensor vorne links erneuert,
    Querlenker Vorderachse, Koppelstangen, Bremse vorne hinten komplett, Radlager hinten links und rechts , und eine komplett neue Hinterachse mit neuen Federn und Stoßdämpfer, das Problem ist aber nun, dass ich ja die bremsleitungen losnehmen musste und somit die Flüssigkeit ausgetreten ist und das System voll mit Luft ist! Habe dann entlüfter gerät angeschlossen und versucht hinten zu entlüften. Die nippen gingen "gut" los aber die Flüssigkeit trat vor dem nippen aus und nicht am nippen selber um in die Flasche zu laufen ? Aber dies War auf beiden Seiten so ?? Dann habe ich vorne entlüftet und es lief. Hab es solange laufen lassen bis keine Luft mehr kam und dann oben den Behälter aufgefüllt. Ja von der Bühne gefahren und was wir ? Minimaler bremsdruck. Gleich null. Und kann man die Handbremse einstellen bei dem focus? Diese ist schon recht stramm nun. Nach dem 3.zahn ist ende im gelände.

    Hoffe ihr könnt mir helfen da der Fofo eigentlich morgen oder Mittwoch über den tüv soll.

    Mit freundlichen grüßen
     
  2. #2 FocusZetec, 16.08.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.626
    Zustimmungen:
    339
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da wird die Bohrung im Nippel zu sein ... Nippel komplett rausschrauben und die Bohrung mit einer Nadel freimachen, und dann nochmals richtig entlüften


    die Handbremse kann man oben am Handbremshebel einstellen (Manschette vorsichtig raushebeln), als erstes die Mutter aber komplett lösen, dann ein par mal kräftig auf die Bremse treten, und dann die Mutter so anziehen das man den Hebel mind. 7 Zacken anziehen kann ... wichtig ist das man schaut das der Hebel am Sattel komplett zurückgeht (wenn man die Handbremse löst)
     
Thema:

Auto neu aufgebaut. Fehler vorhanden ?!

Die Seite wird geladen...

Auto neu aufgebaut. Fehler vorhanden ?! - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 1.6 TDCi - Auto stand 3 Monate - Batterieproblem

    1.6 TDCi - Auto stand 3 Monate - Batterieproblem: Als ich das Auto vor kurzem das erste mal seit knapp 3 Monaten startete war die Batterie leer, was mich nicht sonderlich verwunderte. Starthilfe...
  2. Batterie falsch angeschlossen - Auto Kaputt

    Batterie falsch angeschlossen - Auto Kaputt: Hallo, Mein erster und vielleicht auch letzter Beitrag. Ich fahre schon lange Zeit einen 2005 Mondeo TDCI. Diese Woche wollte ich meine Batterie...
  3. Neu mit/bei Ford

    Neu mit/bei Ford: Hallo zusammen, ich bekomme in den nächsten Tagen einen gebrauchten Ford. Und werde sicher die eine oder andere Frage dazu haben. Die erste habe...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Fehler P1000 wie bekomme ich diesen weg ?

    Fehler P1000 wie bekomme ich diesen weg ?: Guten Abend ich habe beim auslesen den Fehler P1000 gesehen Die Überprüfung aller Systeme ist nicht abgeschlossen, seit der letzte Speicher...
  5. Div. Fehler und Suchhilfe

    Div. Fehler und Suchhilfe: Hallo Liebes Forum. Ich bin auf der Suche nach kleineren Problemchen, um diese Abzustellen. Habe auch schon die SuFu Genutzt, Leider ohne...