auto-reporter.net: 50 Jahre nach dem Triumph: Ford GT startet 2016 in Le Mans

Diskutiere auto-reporter.net: 50 Jahre nach dem Triumph: Ford GT startet 2016 in Le Mans im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; [IMG] Ford kehrt 2016 beim prestigeträchtigsten Langstreckenrennen, den 24 Stunden von Le Mans, auf die große Motorsportbühne...

  1. #1 Newsbot, 14.06.2015
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG] Ford kehrt 2016 beim prestigeträchtigsten Langstreckenrennen, den 24 Stunden von Le Mans, auf die große Motorsportbühne zurück. Zum ultimativen Test für Effizienz und Langstreckentauglichkeit von Sportwagen sollen vier Rennversionen des neuen Supersportwagens Ford GT in der sogenannten LM GTE Pro-Kategorie antreten. Sie basieren auf dem im Januar 2015 präsentierten Supersport-Serienfahrzeug. Der Start der vier Ford GT an der Sarthe wird zugleich an den historischen Dreifachsieg der Marke im Jahre 1966 erinnern, als drei Ford GT Mk II beim 24-Stunden-Rennen alle drei Podestplätze eroberten. Zeitgleich mit dem 50. Jubiläum dieses Erfolgs und der Rückkehr nach Le Mans startet die limitierte Serienversion des Ultra-High-Performance-Fahrzeugs in den Verkauf.

    Die Rennversion des neuen Ford GT wird 2016 in den beiden weltweit wichtigsten Langstrecken-Rennserien starten: der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft (World Endurance Championship, WEC) und der US-amerikanischen Tudor United SportsCar Championship (USSC). Sein Renndebüt gibt der weitgehend aus Kohlefaser-Komponenten gefertigte Supersportler im Januar 2016 bei den 24 Stunden von Daytona in Florida/USA.

    Der Ford GT zählt ganz klar zu den Highlights einer besonderen Ford-Produktoffensive: Bis 2020 will Ford mehr als zwölf neue Sportwagen oder sportliche Modellvarianten vorstellen, die vom neuen ‚Ford Performance‘-Team entwickelt werden. Darüber hinaus sollen die Erfahrung und die Expertise aus dem Motorsport genutzt werden, um noch schneller neue Sportversionen sowie leistungssteigernde Fahrzeugteile zu entwickeln. Das Angebot der Sportabteilung umfasst faszinierende Modelle wie den neuen Ford GT, den Focus RS, den Fiesta ST und die Shelby-Mustangs GT 350 und GT 350-R.

    Die zahlreichen technologischen Innovationen in der Rennversion des Ford GT sollen den Supersportwagen nicht nur zu einem ernsthaften Herausforderer in der LMGTE Pro-Klasse machen - sie werden letztlich jedem Fahrzeug der Ford-Produktpalette zugutekommen. Die ausgefeilte Aerodynamik beispielsweise liefert hohen Anpressdruck und funktioniert dabei so effizient, dass sie Fahrstabilität mit geringem Luftwiderstand vereint. Die fortschrittliche Leichtbau-Konstruktion basiert zu großen Teilen auf Kohlefaser-Komponenten. Diese Bauart ermöglicht ein extrem steifes und dennoch leichtes Chassis. Die neueste Entwicklungsstufe der EcoBoost-Technologie - der 3,5 Liter große V6 mit zwei Turboladern - liefert üppige Kraft bei vorbildlicher Effizienz.

    „Mit dem Einsatz des GT40 in den 1960er-Jahren hier in Le Mans wollte Henry Ford II. beweisen, dass sein Unternehmen in der Lage ist, die erfolgreichsten und legendärsten Hersteller der Sportwagen-Szene zu schlagen", erklärte Bill Ford, Aufsichtsrats-Vorsitzender der Ford Motor Company. „Wir sind immer noch extrem stolz darauf, dieses unvergleichliche Rennen vier Mal in Folge gewonnen zu haben. Derselbe Wettbewerbsgeist, der hinter den vielen Innovationen des ersten Ford GT steckte, treibt uns auch heute an". (dpp-AutoReporter/wpr)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: 50 Jahre nach dem Triumph: Ford GT startet 2016 in Le Mans

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: 50 Jahre nach dem Triumph: Ford GT startet 2016 in Le Mans - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 In 7 Jahren nur 14 tsd. Kilometer

    In 7 Jahren nur 14 tsd. Kilometer: Hallo Leute, ich habe da mal eine Frage, ich habe 2015 einen Ford Fiesta MK7 von 2008 mit 14 tsd. Kilometer von einem Rentner Ehepaar gekauft. Der...
  2. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  3. Verkaufe meinen Ranger 2,2 Limited Automatic DOKA Erstzulassung März 2016

    Verkaufe meinen Ranger 2,2 Limited Automatic DOKA Erstzulassung März 2016: [IMG][/URL][/IMG] hallo zusammen Hoffe das ich hier richtig bin ,habe kein explizites Verkaufsforum gefunden Verkaufe meinen Ranger 2,2...
  4. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  5. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...