auto-reporter.net: ADAC fordert zuverlässigen Schutz gegen Fehlbetankung

Dieses Thema im Forum "Ford News" wurde erstellt von Newsbot, 25.03.2013.

  1. #1 Newsbot, 25.03.2013
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Auf seinem aktuellen Staatsbesuch in Israel war die „rollende Festung“ des US-Präsidenten – ein Cadillac im Wert von einer Million Dollar – mit falschem Kraftstoff betankt worden. So wie jetzt Barack Obama erging es laut ADAC 2012 Tausenden Autofahrern in Deutschland. Die Gelben Engel des Automobilclubs mussten 20 000 Mal aufgrund von Fehlbetankungen ausrücken, um teure Motorschäden zu verhindern.*Die Ursachen für diese Verwechslungen sind vielfältig. Oft sorgen verschiedene Spritsorten mit exotisch-werbewirksamen Namen an den Tankstellen für Verwirrung. Eine Zuordnung zu Diesel oder Benzin ist dabei nicht immer ganz leicht. Hinzu kommen riesige, ablenkende Werbeaufkleber.*Auch wenn in Autos Schutzmechanismen gegen eine Fehlbetankung eingebaut sind, kann es beim „Leerfahren“ zu Problemen kommen: Wenn der Autofahrer bei Kraftstoffmangel mit einem Kanister nachfüllen muss, kann es sein, dass der fortschrittliche Fehlbetankungsschutz ebenfalls sperrt. Kaum ein Hersteller hat hierfür eine Lösung parat. Laut ADAC ist das aber möglich: Ford legt für wenige Cent ein einfaches Adapterrohr ins Bordwerkzeug, das den Fehlbetankungsschutz „überbrückt“. Es hat den gleichen Durchmesser wie eine Dieselzapfpistole. Somit kann auch mit einem gebräuchlichen Reservekanister problemlos nachgetankt werden.*Der ADAC fordert, dass alle Hersteller in ihren Modellen einen zuverlässigen Fehlbetankungsschutz integrieren. Gleichzeitig muss aber auch sichergestellt werden, dass im Notfall eine Betankung mit Kanister möglich ist. (Auto-Reporter.NET)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 basti81de, 25.03.2013
    basti81de

    basti81de Neuling

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK7 1.6 Titanium (Bj. 01/2011)
    Wozu bracht man bitte einen Reservekanister??? Die nächste Tankstelle ist ja wohl kaum mehr als 80 km entfernt.
     
Thema:

auto-reporter.net: ADAC fordert zuverlässigen Schutz gegen Fehlbetankung

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: ADAC fordert zuverlässigen Schutz gegen Fehlbetankung - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Android Auto im Sync 3

    Android Auto im Sync 3: Hallo, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht aber nichts gefunden. Ich habe einen SMax bestellt und warte nun auf die Auslieferung. :pfeifen:...
  3. Auto lässt sich nicht öffnen!!!!

    Auto lässt sich nicht öffnen!!!!: Hallo liebe Ford Freunde, ich fahre einen Ford Mk4 Baujahr 2008 und habe folgendes Problem: Heute als ich aus meinem Auto ausgestiegen bin und die...
  4. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...
  5. Fusion Facelift (Bj. 05-12) JU2 Verbrauchsanzeige zuverlässig?

    Verbrauchsanzeige zuverlässig?: Hallo, wenn ich auf der AB bin und so ca 110, 120 fahre und die Verbrauchsanzeige resette, ist der danach angezeigte Verbrauchsdurchschnitt der...