auto-reporter.net: ADAC-Motorradhelme Test: Club fordert niedrigere Grenzwerte

Diskutiere auto-reporter.net: ADAC-Motorradhelme Test: Club fordert niedrigere Grenzwerte im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Tourensporthelme für Motorradfahrer müssen wahre Alleskönner sein – ein Grund für den ADAC, elf aktuelle Modelle mit Basispreisen von 70...

  1. #1 Newsbot, 14.05.2013
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Tourensporthelme für Motorradfahrer müssen wahre Alleskönner sein – ein Grund für den ADAC, elf aktuelle Modelle mit Basispreisen von 70 bis 230 Euro zu testen. Testsieger ist der Nolan N 86 Classic vor dem Shark S 900 C. Beide Helme bieten neben tauglichem Unfallschutz und guter Sicht auch einen hohen Tragekomfort. Testverlierer sind der ROCC 520 und der LS2 FF384 II die im Unfallschutz nicht überzeugen konnten.*Da die Tourensporthelme bei jeder Witterung getragen werden, bieten viele Hersteller zunehmend Zusatzvisiere oder -scheiben an, die das Beschlagen effektiv verhindern sollen. Nach Ansicht des Clubs ein wichtiger Beitrag für die Verkehrssicherheit, denn gute Sicht – auch bei schlechtem Wetter – dient der aktiven Sicherheit. Die Zuverlässigkeit in der Kategorie Visier/Beschlagneigung konnte die Tester überzeugen: Die Noten lagen zwischen „sehr gut“ und „gut“. Nur ein Helm im Test, der Römer Ulm, bietet kein Zusatzvisier an und erhält deswegen bei der Beschlagresistenz nur die Note „ausreichend“. Bei der Prüfung des Unfallschutzes mussten die beiden Testverlierer ROCC 520 und LS2 FF384 II aufgrund schlechter Stoßdämpfungseigenschaften auf „ausreichend“ abgewertet werden.Prinzipiell fordert der ADAC die Hersteller auf, die gesamte Helmschale sicher zu gestalten, nicht nur die Punkte, die in der ECE-Norm abgeprüft werden. Die aktuelle Norm (ECE – R 22/05), die seit mehr als zehn Jahren gültig ist, muss nach Ansicht der Tester dringend angepasst werden, da die Grenzwerte viel zu hoch und nicht mehr zeitgemäß sind.*Nachbesserungsbedarf besteht bei allen Helmen in puncto Geräuschpegel. Alle Helme sind zu laut, einzelne kleine Unterschiede ergeben sich bei der Messung, subjektiv erscheinen diese im Praxistest jedoch sehr gering. (Auto-Reporter.NET)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
Thema:

auto-reporter.net: ADAC-Motorradhelme Test: Club fordert niedrigere Grenzwerte

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: ADAC-Motorradhelme Test: Club fordert niedrigere Grenzwerte - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?

    Kaufberatung - gleiches Auto mit 100tkm weniger kaufen?: Hallo! Ich stehe vor einer Entscheidung... mein toller Focus-Kombi braucht Reparaturen im vierstelligen Bereich, sodass ich nicht weiß, ob es...
  2. Obd tester

    Obd tester: Hallo Kennt jemand einen guten obd stecker plus software zum auslesen und codieren von ford modellen? Etwas was vielleicht auch übers ipad geht...
  3. Würdet ihr mit einem Zuschuss ein E-Auto nehmen?

    Würdet ihr mit einem Zuschuss ein E-Auto nehmen?: Tach meine Lieben! Das Thema E-Auto wird ja gefühlt schon zu Tode gekaut :) Aber zu Recht wie ich finde. Ich persönlich habe keines und habe...
  4. Ka+ doch nicht so lam wie viele Test´s behaupten

    Ka+ doch nicht so lam wie viele Test´s behaupten: Heute am 25.08.2017 habe ich meinen nagel neuen Ka+ beim Händler abgeholt. Es ist der Ka 1.2 mit der 71 Ps Maschiene. Ich habe den Wagen gekauft...
  5. Auto (Sync) bei Ford registrieren?

    Auto (Sync) bei Ford registrieren?: Bei meiner Suche zu SYNC bin ich auf die Seite owner.ford.com gestossen, bei der man sich anmelden kann, um zu erfahren, ob es Updates für mein...