auto-reporter.net: AvD fordert „europäisches Kurzzeitkennzeichen“

Diskutiere auto-reporter.net: AvD fordert „europäisches Kurzzeitkennzeichen“ im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Der Automobilclub von Deutschland (AvD) fordert die Einführung eines europäischen Kurzzeitkennzeichens, um die Überführung von...

  1. #1 Newsbot, 21.03.2011
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Der Automobilclub von Deutschland (AvD) fordert die Einführung eines europäischen Kurzzeitkennzeichens, um die Überführung von Kraftfahrzeugen aus dem Ausland zu erleichtern. Bisher ist in Europa insbesondere die Anerkennung derjenigen Kennzeichen problematisch, die lediglich eine zeitweilige Teilnahme am Straßenverkehr ermöglichen: Hierzu zählen aus deutscher Sicht das Kurzzeitkennzeichen und das rote Kennzeichen für Autohersteller und zuverlässige Händler oder Werkstätten. Beide Kennzeichen werden für Prüfungs-, Probe- oder Überführungsfahrten für Fahrzeuge ausgegeben, die nicht zugelassen sind und unter Umständen keine EG- beziehungsweise nationale Typgenehmigung oder keine Einzelgenehmigung besitzen. Auch die Anerkennung des für Oldtimer reservierten sogenannten deutschen 07-er Kennzeichens bereitet Probleme. Damit ist dem Eigentümer mehrerer Oldtimer erlaubt, wahlweise eines dieser Fahrzeuge zu Probe-, Reparatur- als auch zu Überführungszwecken zu nutzen. Eine Anerkennungspflicht wird bei allen genannten Kennzeichen momentan noch EU-weit abgelehnt. Diese Kennzeichen werden bisher im besten Falle lediglich toleriert. Hier sollte nach Ansicht des Automobilklubs auf europäischer Ebene eine Regelung getroffen werden. Die Probleme bei grenzüberschreitenden Fahrten und den sich daraus ergebenden Handlungsbedarf präsentiert der AvD heute im Rahmen der Legal Commission des Weltautomobilverbandes FIA, die in Kuala Lumpur stattfindet. Der AvD wird dort von seinem Vizepräsidenten für den Bereich Touristik, Gebhard Sanne aus Oldenburg, vertreten. Sanne macht sich für eine schnelle Lösung auf EU-Ebene stark: „Es sollte ein europäisches Dokument eingeführt werden, das alle einschlägigen Informationen enthält. Um die gegenseitige Anerkennung zu gewährleisten, sind für die Fahrzeugzulassung ein ausreichender Haftpflichtversicherungsschutz, eine klare Bezeichnung des zugelassenen Fahrzeugs und Angaben zum Halter notwendig.“ Das europäische Kurzzeitkennzeichen könnte im Heimatstaat für eine Kfz-Überführung aus dem Ausland ausgestellt werden. Der bisherige Einwand der verbotenen Fernzulassung wäre damit aus dem Weg. Um das Verfahren auch bei einem spontanen Autokauf im Ausland zu vereinfachen, plädiert AvD-Vizepräsident Sanne für eine Versicherungslösung: Für die schnelle Beantragung eines Kurzzeitkennzeichen für Überführungsfahrten sollte dem jeweiligen nationalen Verband der Haftpflichtversicherer für diesen Fall die Durchführung des erforderlichen Zulassungsverfahrens übertragen werden. Kaufinteressenten müssten im Ausland dann nur noch die Vertretung der beauftragten Versicherung kontaktieren. Das spare Zeit und Geld, sagte Sanne vor der FIA Legal Commission. Diese Lösung würde dem in Deutschland bereits bestehenden Verfahren bei Versicherungskennzeichen entsprechen und könnte kurzfristig EU-weit umgesetzt werden. Die EU Kommission hat Anfang März eine Konsultation mit dem Ziel einer grenzüberschreitenden Vereinfachung der Fahrzeugzulassung eröffnet. Denn bei der Online- Beschwerdestelle (Solvit) wurden ebenfalls zahlreiche Probleme mit der Fahrzeugzulassung registriert. Im Zuge der Konsultation hofft der AvD, dass baldmöglichst eine autofahrerfreundliche, unbürokratische EU-Regelung getroffen wird. (Auto-Reporter.NET/sr)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: AvD fordert „europäisches Kurzzeitkennzeichen“

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: AvD fordert „europäisches Kurzzeitkennzeichen“ - Ähnliche Themen

  1. Neues Auto und der Rost ist da

    Neues Auto und der Rost ist da: [ATTACH] Servus Ich habe mal wieder ein kleines Problem entdeckt bei meinem Ford Ranger 09/2016 Wildtrak DK , Jungs schaut bei euren...
  2. Reboarder-, Wohnwagen- und Gelbeutelfreundliches Auto gesucht

    Reboarder-, Wohnwagen- und Gelbeutelfreundliches Auto gesucht: Hallo! Ich fahre sehr sehr gerne mit Ford-Autos und habe mir immer einen Focus gewünscht. Als mein Fiesta dann den Geist aufgegeben hat, habe ich...
  3. Größeres Auto mit 7 Sitzen

    Größeres Auto mit 7 Sitzen: Hallo liebe Forenleser ! Ich bin auf der Suche nach einem größeren Auto, zwischendurch brauche ich einen 6. Sitzplatz bzw den Platz. Im Auge...
  4. Android Auto mit Sync 3

    Android Auto mit Sync 3: Hallo Da das mit dem Sync 3 und den Album Cover einfach nicht in den Griff zu bekommen ist habe ich mir jetzt überlegt Android Auto zu...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Erstes "richtiges" Auto

    Erstes "richtiges" Auto: Hallo zusammen, ich habe mich eben hier angemeldet und freue mich hier zu sein. Ich habe mir einen (auf den ersten Blick) wirklich schönen Ford...