auto-reporter.net: Daimler schafft 330 neue Arbeitsplätze – in Redford/USA

Dieses Thema im Forum "Ford News" wurde erstellt von Newsbot, 21.11.2015.

  1. #1 Newsbot, 21.11.2015
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    [​IMG] Neuer Antrieb für das Geschäft von Daimler Trucks in den USA: Im Werk der Tochtermarke ‚Detroit‘ in Redford/USA bei Detroit (Bundesstaat Michigan) gab Wolfgang Bernhard, im Vorstand der Daimler AG verantwortlich für Daimler Trucks & Buses, den Startschuss für die lokale Serienproduktion des automatisierten Getriebes DT12, das bisher im badischen Gaggenau gefertigt wurde. Gleichzeitig verkündete er vor rund 2000 Mitarbeitern und dem Gouverneur von Michigan, Rick Snyder, dass die neuen DD5- und DD8-Aggregate aus der mittelschweren Motorenfamilie für den NAFTA-Markt ab 2018 ebenfalls in Detroit gefertigt werden. Die aktuelle Produktionsstätte liegt noch in Mannheim. Damit setzt der deutsche Nutzfahrzeughersteller seine Strategie globaler Plattformen weiter um.

    Die Nutzung ‚intelligenter‘ Plattformen ist eine der drei strategischen Säulen von Daimler Trucks. Konkret heißt das: Einmal entwickelte und erprobte Plattformen und Module wie Motoren oder Getriebe kommen in unterschiedlichsten Märkten mit fahrzeugspezifischen Adaptionen zum Einsatz, über alle Marken hinweg. Zum Portolio von Daimler Trucks & Buses gehören Mercedes-Benz Lkw & Busse, Setra, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO sowie Thomas Built Buses. Unter der Aggregate-Marke ‚Detroit‘ bietet Daimler Trucks amerikanischen Kunden zudem seit 2012 einen abgestimmten Antriebsstrang aus einer Hand an: mit eigenen Motoren, Getrieben und Achsen. Daimler Trucks war damit der erste Hersteller im nordamerikanischen Markt.

    In die neue Montage des automatisierten DT12-Getriebes hat Daimler Trucks 100 Millionen US-Dollar in Detroit investiert. Daimler Trucks schafft dafür vor Ort rund 170 neue Jobs und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Revitalisierung der Stadt. Für die Entwicklung und Fertigung der neuen DD5- und DD8-Motoren investiert Daimler Trucks zusätzlich weitere 375 Millionen US-Dollar. Vor Ort entstehen dafür 160 weitere Arbeitsplätze. Insgesamt hat Daimler also hier 475 Millionen Dollar außerhalb Deutschlands investiert. (dpp-AutoReporter/wpr)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: Daimler schafft 330 neue Arbeitsplätze – in Redford/USA

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Daimler schafft 330 neue Arbeitsplätze – in Redford/USA - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic

    Neuer aus M/V mit Ford Focus White Magic: Tach auch an alle! Na dann will ich auch mal ganz kurz und knapp "Hallo" in die Runde sagen. Bin der Mike, 37Jahre, aus Neubrandenburg (M/V) und...
  3. neue Rückleuchten

    neue Rückleuchten: Hallo, ich suche neue Rückleuchten für meinen Mk1, da ich schwarze Seitenblinker und Frontblinker habe! Jetzt wollte ich gerne neue Rückleuchten...
  4. Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen

    Neue TÜV Plakette vs. Einparkschäden an Stoßstangen: Leider habe ich es geschafft innerhalb von ein Paar Monaten die Front- und Heckstoßstange zu beschädigen. Ich habe die Schäden mit...
  5. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...