auto-reporter.net: Ford macht die Bundesfreiwilligen mobil

Diskutiere auto-reporter.net: Ford macht die Bundesfreiwilligen mobil im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Soziales Engagement liegt im Trend. Doch nicht immer verfügen die Menschen, die sich an vorderster Front für die Gesellschaft einsetzen,...

  1. #1 Newsbot, 16.04.2012
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Soziales Engagement liegt im Trend. Doch nicht immer verfügen die Menschen, die sich an vorderster Front für die Gesellschaft einsetzen, über ausreichend Mobilität. Das gilt umso mehr, wenn es sich bei den freiwilligen Helfern um Bundesfreiwillige handelt. Diesen Zustand möchte die Ford-Werke GmbH nun ändern: Der Kölner Hersteller hat daher unter dem Motto „Eine Idee weiter für Deutschland. Ich bin Bundesfreiwillige(r)“ ein Konzept entwickelt, das Mobilität für die Bundesfreiwilligen bezahlbar machen soll. Für die Dauer ihrer Dienstzeit stellt Ford den Bundesfreiwilligen einen Ford Fiesta Trend zur Verfügung; für 69 Euro im Monat inklusive Wartungs- und Verschleißkosten. Das passe gut ins Budget der freiwilligen Helfer, die für ihren mehrmonatigen Einsatz in sozialen, ökologischen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen in der Regel eine kleine Vergütung erhalten, so der Hersteller. Der Fiesta kann je nach Bedarf für vier, sechs, neun oder zwölf Monate gemietet werden; die Mietpauschale bleibt immer gleich. Sind die ersten zwölf Monat herum, die Dienstzeit aber noch nicht, kann der Bundesfreiwillige ein neues Fahrzeug für die noch verbleibende Zeit in Anspruch nehmen. Zusätzlich hat er die Möglichkeit, ein Versicherungspaket für den Wagen zu buchen. Es besteht aus Vollkasko- und Haftpflichtversicherung und kostet unabhängig vom Alter des Bundesfreiwilligen 100 Euro im Monat. Trotz kleinem Mietpreis wurde nicht an der Ausstattung des Fiesta Trend gespart: So präsentiert sich der Dreitürer mit Cool & Sound-Paket, also Klimaanlage, USB-Eingang, AUX-Eingang, und ist mit ABS, ESP, fünf Airbags und vielen weiteren Extras ausgestattet. Angetrieben wird das Fahrzeug von einem 1,25 Liter großen Duratec-Benzin-Motor mit 60 PS. (Auto-Reporter.Net/sr)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: Ford macht die Bundesfreiwilligen mobil

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Ford macht die Bundesfreiwilligen mobil - Ähnliche Themen

  1. Ford Ranger 1994 2.3

    Ford Ranger 1994 2.3: Ich habe da ein Problem mit meinen Ranger. Der Motor wird nicht warm und die Heizung geht auf nicht, das Thermostat wurde schon gewechselt. Da der...
  2. Ford Denso

    Ford Denso: Hallo in die Runde Biete bei Ebay Unter der Auktionnummer 262915314229 Ein Komplettset Ford Denso Navy an Ist vielleicht interessant für...
  3. Felgen für Ford Transit Bj. 2004

    Felgen für Ford Transit Bj. 2004: Hallo zusammen, weiß jemand, von welchem Fahrzeug die Felgen auf den Ford Transit passen? Ich finde die Stahlfelgen nicht besonders sehenswert....
  4. Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?)

    Getriebe für Ford Escort Bj. 98 (MK7?): Biete ein Getriebe für Ford Escort, Bj. 98 (MK7?) mit ca. 160.000 km Laufleistung. Das gleiche Getriebe wurde auch im gleichaltrigen Fiesta...
  5. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Erstes "richtiges" Auto

    Erstes "richtiges" Auto: Hallo zusammen, ich habe mich eben hier angemeldet und freue mich hier zu sein. Ich habe mir einen (auf den ersten Blick) wirklich schönen Ford...