auto-reporter.net: Genf 2011: Ford nutzt Partnerschaften mit Technologie-Unternehmen

Diskutiere auto-reporter.net: Genf 2011: Ford nutzt Partnerschaften mit Technologie-Unternehmen im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Ford wird sich nach seiner eigenen Überzeugung mit der für 2012 vorgesehenen Einführung von SYNC in Europa auf Platz eins positionieren,...

  1. #1 Newsbot, 01.03.2011
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Ford wird sich nach seiner eigenen Überzeugung mit der für 2012 vorgesehenen Einführung von SYNC in Europa auf Platz eins positionieren, was die Themen integrierte Kommunikation, Sprachsteuerung und Unterhaltung im Fahrzeug betrifft. Das umfangreiche Paket innovativer Funktionalitäten, die das System den Ford-Kunden anzubieten hat, wurde von spezialisierten Ford-Ingenieuren in Europa und den USA konzipiert.Einen wesentlichen Beitrag leisteten dabei aber auch die Spezialisten der Technologie-Industrie. Ford entwickelte das System zusammen mit einer Reihe von Partnern, die aufgrund ihrer Qualifikation im jeweiligen Fachbereich einen hervorragenden Ruf genießen. Damit wurde sichergestellt, dass SYNC in Verbindung mit der MyFord-Touch-Schnittstelle, höchste Leistungen und Funktionalität bietet. Partnerunternehmen wie Gracenote, Microsoft, NAVTEQ, Nuance Communications, TeleNav und ViaMichelin haben mit ihrer langjährigen Erfahrung zu dem perfekten und auf Höchstleistung abgestimmten SYNC beigetragen.Das Ergebnis dieser vereinten Bemühungen ist das derzeit fortschrittlichste System seiner Art und wird die Ford-Kunden mit einer völlig neuen Art von Bedienkomfort konfrontieren. „Indem wir die Erfahrung und Expertise der führenden Hard- und Softwarehersteller aus den verschiedenen Disziplinen in das System haben einfließen lassen, sind wir dem Wettbewerb mehr als nur eine Nasenlänge voraus – und werden es durch die Erweiterungsfähigkeit auch künftig bleiben”, erläutert John Schneider, leitender Ingenieur bei Ford Global Multimedia and Infotainment. (Auto-Reporter/NET/hhg)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
Thema:

auto-reporter.net: Genf 2011: Ford nutzt Partnerschaften mit Technologie-Unternehmen

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Genf 2011: Ford nutzt Partnerschaften mit Technologie-Unternehmen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...
  2. Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?

    Störsignale beim Ford Focus MK1 (1.8) möglich? Ggf. Ursache für unrunden Motorlauf?: Hallo, bin immer noch an meinem unrunden Motorlauf Problem. Nachdem so langsam aber sicher die Standards wie Zündkerzen, Zündspule, Steuerzeiten,...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB DPF Problematik/Ford Emblem

    DPF Problematik/Ford Emblem: Hallo, liebe Community! Ich bin seit heute Mitglied im Ford-Forum. Ich habe mir letzte Woche einen 2.0 TDCi (140 PS) Focus Mk3 gekauft. Gebraucht....
  4. Ford Pickup F2 Baujahr 1953 - Ersatzteile

    Ford Pickup F2 Baujahr 1953 - Ersatzteile: Hallo zusammen, ich suche für meinen vorige Woche erworbenen Ford Pickup F2 Baujahr 1953 Ersatzteile. Hat jemand eine Adresse/Firma in...
  5. Suche Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus

    Deckel Abdeckungen Kofferraum Verkleidung Ford Focus: Ich suche diese 2 Abdeckungen vom Ford Focus MK3 5-Türer. Sie befinden sich Kofferraum jeweils links und rechts in Höhe der Rückleuchten in der...