auto-reporter.net: Mazda bleibt Ford-Partner, zieht aber 6er-Produktion aus den USA a

Diskutiere auto-reporter.net: Mazda bleibt Ford-Partner, zieht aber 6er-Produktion aus den USA a im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Der für den nordamerikanischen Markt bestimmte Nachfolger des Mazda6 kommt künftig ausschließlich aus Japan. Der japanischen Autobauer...

  1. #1 Newsbot, 09.06.2011
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Der für den nordamerikanischen Markt bestimmte Nachfolger des Mazda6 kommt künftig ausschließlich aus Japan. Der japanischen Autobauer verlegt die Produktion aus den USA in sein Werk Hofu in der Präfektur Yamaguchi. Mit dieser Entscheidung will Mazda nach eigenem Bekunden Kräfte bündeln und seine Produktionseffizienz steigern. Die Fahrzeuge für den deutschen beziehungsweise europäischen Markt stammen seit jeher aus Hofu, und daran wollen die Japaner auch nichts ändern. Bislang wird der aktuelle Mazda6 an drei Standorten gebaut: im japanischen Werk Hofu, bei der AutoAlliance International (AAI) in Michigan (USA) und bei der FAW Car Co., Ltd. im chinesischen Changun. Die Produktionsverlegung der neuen Modellgeneration für den nordamerikanischen Markt von AAI nach Hofu soll die Betriebsabläufe optimieren, wie Mazdas CEO Takashi Yamanouchi erklärte. Vor dieser Entscheidung habe man Risiken und Chancen gründlich abgewogen. Dazu gehörten auch Überlegungen hinsichtlich des weltweiten Bedarfs und der veränderten Nachfrage in Nordamerika sowie Wechselkurs-Schwankungen. Der Mazda-Chef hält den Abzug der Fertigung aus den USA für „die sinnvollste Entscheidung“. Davon unabhängig fühlt man sich aber seinem Joint-Venture-Partner Ford verpflichtet und will gemeinsam mit dem US-Autobauer Projekte für das AAI-Werk in Michigan entwickeln. Beide Unternehmen halten an AAI jeweils 50 Prozent. Entgegen anders lautenden Meldungen, nach denen sich Mazda aus der Partnerschaft mit Ford verabschieden wollte, erklärten die Partner aktuell, ihre seit 30 Jahren währende strategische Partnerschaft weiterführen zu wollen. AAI wurde als Mazda Motor Manufacturing (USA) Corporation 1985 gegründet. 1992 bildeten unter dem Namen AutoAlliance International, Inc. die Mazda Motor Corporation und die Ford Motor Company ein Joint Venture. Seit dem Produktionsstart 1987 liefen 1,7 Millionen Mazda-Fahrzeuge von den Bändern in Michigan, darunter Mazdas MX-6, der 626 und der US-Mazda6. (Auto-Reporter.NET/arie)
    [​IMG]
    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
Thema:

auto-reporter.net: Mazda bleibt Ford-Partner, zieht aber 6er-Produktion aus den USA a

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Mazda bleibt Ford-Partner, zieht aber 6er-Produktion aus den USA a - Ähnliche Themen

  1. Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus

    Ford focus turnier tdci 1,8l diesel.geht nach 2min einfach aus: Hallo seit einer Woche geht mein ford focus turnier tdci. Nach 2 min einfach aus. Ich habe schon längere Zeit das Problem das der turbo öfter...
  2. Ford Mustang Automatikgetriebeölwechsel

    Ford Mustang Automatikgetriebeölwechsel: Guten Abend zusammen, ich muss gezwungenermaßen das Öl vom Automatikgetriebe wechseln bzw. neu einfüllen. Leider weiß ich bis heute nicht wo man...
  3. Ford Focus Ölwanne leckt.

    Ford Focus Ölwanne leckt.: Hallo, ich habe ein problem, bei mir leckt seit kurzem die Ölwanne(dichtung). Allerdings weiß ich nicht was für eine Dichtung ich bestellen muss. Lg
  4. Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka

    Notfall Wasserpumpe wechseln Ford Ka: Hi Männers, habe mir einen Ford Ka( BJ. 2003 KBA: 8566 521) gekauft bei dem der Riemen gerissen war. Als ich den neuen Riemen( war zu kurz)...
  5. Nur noch die fahrertür lässt sich manuell öffnen Rest bleibt zu von innen und aussen.

    Nur noch die fahrertür lässt sich manuell öffnen Rest bleibt zu von innen und aussen.: Hallo ich habe schon im Forum gesucht auch gefunden aber leider ohne Endergebnis. Allso bei mir im maverick war die sicherung der...