auto-reporter.net: Nach Opel nun Ford: Brüderle lehnt Staatsbürgschaft ab

Diskutiere auto-reporter.net: Nach Opel nun Ford: Brüderle lehnt Staatsbürgschaft ab im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle bleibt sich treu: Was bei Opel galt, gilt jetzt auch für den Autobauer Ford: Bundesbürgschaften für den...

  1. #1 Newsbot, 10.07.2010
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle bleibt sich treu: Was bei Opel galt, gilt jetzt auch für den Autobauer Ford: Bundesbürgschaften für den Autobauer gibt es nicht. Das Unternehmen hatte bei der Europäischen Investitionsbank (EIB) einen Kredit in Höhe von 200 Millionen Euro beantragt, für den der Bund bürgen soll. Wie schon im Fall Opel ist sich Rainer Brüderle auch bei Ford sicher, dass es der Autohersteller aus eigener Kraft schaffen wird, seine Pläne umzusetzen und finanzielle Engpässe zu überwinden. „Vor dem Hintergrund der verbesserten Wirtschaftsentwicklung und der stärkeren Finanzkraft von Ford gibt es keinen Grund mehr, den Autobauer zu unterstützen", zitiert das „Handelsblatt“ aus einem ihm vorliegenden internen Papier des Bundeswirtschaftsministeriums. Vorausgegangen war eine Kreditanfrage des Autobauers bei der EIB in Luxemburg. Mit der Kreditsumme von 200 Millionen Euro plante das Unternehmen den Aufbau einer Produktion von emissionsarmen Dreizylinder-Aggregaten am Standort Köln. Bedingung für die Kreditgewährung ist eine Bundesbürgschaft, die der FDP-Politiker jedoch ablehnt. Im Wirtschaftsministerium gehe man davon aus, „dass die Finanzierung des Fahrzeug- und Motorenwerkes aus eigener Kraft und damit ohne staatliche Bürgschaften gestemmt werden kann“, so ein weiteres Zitat aus dem Papier des Bundesministeriums. (auto-reporter.net/arie)
    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: Nach Opel nun Ford: Brüderle lehnt Staatsbürgschaft ab

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Nach Opel nun Ford: Brüderle lehnt Staatsbürgschaft ab - Ähnliche Themen

  1. Biete Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut

    Ford Taunus 17m / 20m P5 (1964 -1967) Blechtelekonvolut: Biete hier ein Blechteilekonvolut von einem Ford Taunus 17m / 20m P5 an. Die Teile sind allesamt gebraucht und müssen vor dem Einbau überarbeitet...
  2. Biete Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung

    Remus Edelstahlkomplettanlage ab Kat für Fiesta ST180 mit EG Zulassung: Biete oben genannte Abgasanlage, bestehend aus: - Edelstahl Sportschalldämpfer incl. EG Genehmigung (Rohrdurchmesser 65mm) - Edelstahl...
  3. Ford 17M/20M/26M (P7) (Bj. 67-71) Ford Taunus 17m Renovierung

    Ford Taunus 17m Renovierung: bonjour, je suis français et je cherche des conseilles pour ma ford taunus 17 m break je voudrais savoir où trouver : - des silent bloc - joints...
  4. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  5. Biete Ford SD V5

    Ford SD V5: Biete eine Ford SD V5 inkl. versand per Briefversand für VB 50 Euro. Abzugeben wegen Update auf aktuelle Version, die bereits erfolgt ist. Bei...