auto-reporter.net: Prof. Dr. Martin Winterkorn auf der VW-Hauptversammlung: Wir werd

Dieses Thema im Forum "Ford News" wurde erstellt von Newsbot, 25.04.2013.

  1. #1 Newsbot, 25.04.2013
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Zuversichtlich gab sich heute auf der Hauptversammlung der Volkswagen AG* in Hannover der Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Martin Winterkorn gegenüber den Aktionären: „Trotz aller gegenwärtigen konjunkturellen Unwägbarkeiten sind wir guten Mutes, mehr Fahrzeuge als im Vorjahr zu verkaufen, den Umsatz erneut zu steigern und auch beim Operativen Ergebnis das hohe Vorjahres-Niveau zu erreichen“Die Zahlen des ersten Quartals unterstreichen dies weitgehend. Mit rund 2,3 Millionen verkauften Fahrzeugen konnte der Absatz um 4,8 Prozent gesteigert werden und der Umsatz blieb mit 46,6 Milliarden Euro nahezu konstant. Beim Operativen Ergebnis gab es allerdings wie erwartet mit 2,3 Milliarden Euro einen Rückgang um 26 Prozent. Nicht zuletzt wegen der Lage in Westeuropa, das bereits in 2012 das schwächste Autojahr seit rund 20 Jahren verzeichnete und* in diesem Jahr nochmals erhebliche Rückgänge verzeichnen dürfte.VW, so Martin Winterkorn, werde sich aber behaupten und halte an seinem Ziel, bis 2018 Weltmarktführer zu werden, fest. Schließlich habe man alle Voraussetzungen, um den guten Weg der vergangenen Jahre auch unter veränderten wirtschaftlichen Bedingungen fortzusetzen. Die drei* Geschäftsfelder Pkw, Nutzfahrzeuge und Power Engineering sowie Finanzdienstleistungen seien profitabel, die zwölf Marken und 280 Modelle deckten nahezu alle Wünsche und Bedürfnisse der Kunden ab und da man in allen wichtigen Regionen der Welt präsent sei, könne man nicht nur Zwischentiefs einzelner Märkte ausgleichen, sondern auch Wachstumschancen überall auf der Welt wahr nehmen.Wenn der Automobilmarkt bis 2018 auf mehr als 100 Millionen Fahrzeuge wachse, bedeute dies ohnehin, dass* sich die Zukunft von Volkswagen mehr und mehr in China, Russland, Indien, Amerika und Südostasien entscheide, wobei bereits jetzt rund 60 Prozent aller Konzern-Fahrzeuge außerhalb Europas verkauft würden. Eine Konsequenz sei, dass man sich noch internationaler aufstellen müsse. Bislang betreibe VW 100 Werke weltweit und davon ein Drittel außerhalb Europas. Eine Relation, die sich – allein in China seien z.B. sieben neue Fabriken geplant – schon bald nochmals verändern würde. Ein Anstieg der Mitarbeiter außerhalb Europas – gegenwärtig 140.000 – sei die Konsequenz, die aber keine Auswirkungen auf die deutsche Belegschaft habe. Denn Erfolge auf anderen Märkten sichere Arbeitsplätze im Heimatland. (Auto-Reporter.NET/Hans H. Grassmann)*
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

auto-reporter.net: Prof. Dr. Martin Winterkorn auf der VW-Hauptversammlung: Wir werd

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Prof. Dr. Martin Winterkorn auf der VW-Hauptversammlung: Wir werd - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  2. Biete Dr. Thiel Trennnetz für die Ladefläche

    Dr. Thiel Trennnetz für die Ladefläche: Hallo Leute, aufgrund schusseliger Umstände habe ich ein ca. 3 Wochen altes Trennnetz für die Ladefläche zu viel und möchte es abgeben. Es...
  3. Android Auto im Sync 3

    Android Auto im Sync 3: Hallo, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht aber nichts gefunden. Ich habe einen SMax bestellt und warte nun auf die Auslieferung. :pfeifen:...
  4. Auto lässt sich nicht öffnen!!!!

    Auto lässt sich nicht öffnen!!!!: Hallo liebe Ford Freunde, ich fahre einen Ford Mk4 Baujahr 2008 und habe folgendes Problem: Heute als ich aus meinem Auto ausgestiegen bin und die...
  5. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...