auto-reporter.net: Winterreifen für Motorräder nicht zwingend erforderlich

Diskutiere auto-reporter.net: Winterreifen für Motorräder nicht zwingend erforderlich im Ford News Forum im Bereich Ford Forum; </br>[IMG]Nicht nur Autofahrer, sondern auch die Freunde der motorisierten zweirädrigen Fortbewegung müssen in den Wintermonaten darauf achten,...

  1. #1 Newsbot, 09.11.2010
    Newsbot

    Newsbot Ford-Forum.de Newsbot

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    5.619
    Zustimmungen:
    2
    </br>[​IMG]Nicht nur Autofahrer, sondern auch die Freunde der motorisierten zweirädrigen Fortbewegung müssen in den Wintermonaten darauf achten, dass ihre Bereifung an die jeweilige Wettersituation angepasst ist. Dabei ist es unerheblich, ob es sich um ein „kleines“ oder „großes“ Zweirad handelt.Seit 2006 müssen Kraftfahrzeuge bei winterlichem Wetter mit „geeigneter Bereifung“ unterwegs sein. Dies war dem Oldenburger Oberlandesgericht jedoch zu schwammig, sodass die Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kürze wahrscheinlich geändert wird. Konkret geht es um die bislang unklaren Formulierungen hinsichtlich der Wetterverhältnisse und des Reifentyps. Ein Entwurf des Bundesverkehrsministeriums für den künftigen Wortlaut des § 2, Abs. 3a der StVO lautet: „Bei Schneeglätte, Schneematsch, Reifglätte oder Glatteis darf ein Kraftfahrzeug nur mit Reifen gefahren werden, deren Laufflächenprofil, Laufflächenmischung oder Aufbau für die genannten winterlichen Wetterverhältnisse ausgelegt ist (Winterreifen).“ Diese Aussage umfasst zunächst auch alle motorisierten Zweiräder, vom Mofa bis zum Supersportler. Ob es für den jeweiligen Zweiradtyp überhaupt eine Art „Winterreifen“ gibt, sei dahingestellt. Es sei wichtig zu unterscheiden, dass nicht die Rede von einer generellen Winterreifenpflicht besteht, warnt das Institut für Zweiradsicherheit e.V. (ifz). Gehören die Wetterverhältnisse nicht in das oben beschriebene Raster, ist die „herkömmliche“ Bereifung ausreichend. (Auto-Reporter.NET/br)

    Zum Artikel...

    Quelle: auto-reporter.net
     
Thema:

auto-reporter.net: Winterreifen für Motorräder nicht zwingend erforderlich

Die Seite wird geladen...

auto-reporter.net: Winterreifen für Motorräder nicht zwingend erforderlich - Ähnliche Themen

  1. Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit

    Leistungsabfall und Auto schaltet sich aus nach hoher Geschwindigkeit: Abend zusammen! :) Ich fahre einen Ford Fiesta BJ 1996 45KW/60PS (Benziner). Dieser macht eigentlich keine Probleme..ABER Ich habe ein temporäres...
  2. Biete Autec Alufelgen Winterreifen 225 17" L707 Ford Mondeo Focus C-Max

    Autec Alufelgen Winterreifen 225 17" L707 Ford Mondeo Focus C-Max: Hallo, biete hier 4 Reifen auf Felgen an. Felgen sind vom Typ Autec L707 17" 7Jx17 H2 5/108/45. Winterreifen von Uniroyal Typ MS Plus 77 225/45...
  3. Innenfilter Wechseln wie geht das und wo ist er im auto

    Innenfilter Wechseln wie geht das und wo ist er im auto: Hallo habe einen Ford Mondeo 1.8 liter Bj 2000 Wollte den Innenfilter wechseln aber wo ist der den im auto. Und wie geht das den. Kann mir jemand...
  4. Welches Auto fahre ich ?

    Welches Auto fahre ich ?: Hey, Ich hab so genau garkeine Ahnung von Autos und auch gerade ganz frisch meinen Lappen... Und tausend Fragen... aber die wichtigste: Welches...
  5. alte Winterreifen im Sommer aufbrauchen, dass sagt der ADAC

    alte Winterreifen im Sommer aufbrauchen, dass sagt der ADAC: Landsberg: Der ADAC rechnet vor: Um bei 25 Grad auf trockener Fahrbahn von Tempo 100 auf Null abzubremsen, benötigen Autos mit Winterpneus im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden