Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Auto springt nicht an

Diskutiere Auto springt nicht an im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen, ich weiß das Thema wurde bestimmt schon zig mal so eröffnet. Ich habe in den anderen Beiträgen auch schon viel gelesen, aber so...

  1. #1 bluezifer, 28.03.2012
    bluezifer

    bluezifer Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich weiß das Thema wurde bestimmt schon zig mal so eröffnet. Ich habe in den anderen Beiträgen auch schon viel gelesen, aber so ganz schlau werde ich daraus nicht.

    Ich habe seit gestern Abend ein Auto aufm Hof stehen, das nicht anspringt. Wenn ich den Motor starten will, kommt nur ein Geräusch und zwar ein schnell aufeinanderfolgendes "klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack klack "

    Jemand ne Idee was es sein kann? In vielen Beträgen habe ich gelesen das es der Anlasser sein kann, wenn ja wo finde ich den? Ich habe heute schon mal im Motorraum geguckt aber das Teil nicht gefunden.

    Ich bin für jeden Tipp dankbar. Super wären auch Fotos davon, wo man das Teil finden kann.

    BWY
    BJ 02
    Benziner
    125/92 PS/KW


    Vielen Dank im voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dogeli

    dogeli Neuling

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK3,2003,TDCI
    Batterie OK? :gruebel:

    Anlasser - Magnetschalter "klappert" weil Strom nicht ausreicht
     
  4. #3 bluezifer, 29.03.2012
    bluezifer

    bluezifer Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Schließt man sowas aber nicht mit Überbrücken vom anderen Auto aus?
     
  5. #4 meiky, 29.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2012
    meiky

    meiky Guest

    Oder Anlasser "Klemmt" !
    Fahrzeug im großen Gang(5) kurz hin und her schieben(ein paar Zentimeter reichen).
    Zündung aus, Handbremse los.
    Danach erneut versuchen.

    VLG Meiky
     
  6. #5 Alexxx76, 29.03.2012
    Alexxx76

    Alexxx76 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bluezifer.

    Es kann 2 Ursachen geben.

    1. Es kommt nicht genug Strom am Anlasser an.

    Ursache: Batterie ist leer, Massekabel (-) von der Batterie (auch an der Batterie selbst) oder andere Kabel die zum Anlasser führen lose, gebrochen oder korrodiert etc.

    Hier hilft Sichtprüfung und evtl. Stromfluss an den Kabeln messen.

    Übrigens die Starthilfe kann auch nicht viel helfen, wenn die Ursache am Kabel liegt (es wird ja dadurch nicht mehr Strom zum Anlasser durchfliessen).

    2. Anlasser defekt (was eher unwahrscheinlich ist, kann aber vorkommen).
    Als "Erste Hilfe" kann man den Anlasser abklopfen (wenn es da was klemmen soll).

    Der Anlasser sitzt bei jedem Auto in der Nähe der Schwungscheibe (die er antreibt).

    Motor>Kupplung>Getriebe
    Also generel im Bereich zwischen Motor und Kupplung.

    Auf jeden Fall zuerst Batterie und Kabel prüfen!
     
  7. #6 bluezifer, 29.03.2012
    bluezifer

    bluezifer Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe grade mal die Kabel von der Batterie gecheckt und es sieht alles heile aus.

    Vielleicht könnt ihr mir ja anhand des Bildes sagen wo der Anlasser in etwa liegt.

    THX
     

    Anhänge:

  8. #7 Alexxx76, 29.03.2012
    Alexxx76

    Alexxx76 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest den Stromdurchfluss zwischen Batterie und Anlasser messen. Manchmal sieht man die Bruchstelle (auch wegen Korrosion) einfach nicht. Man muss einfach messen.


    Schau mal wo das +Kabel von der Batterie läuft, dann kommst du an den Anlasser.
    Wie der Anlasser aussieht kannst du bei Google schauen.
     
  9. #8 bluezifer, 29.03.2012
    bluezifer

    bluezifer Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Geht denn das Pluskabel direkt in den Anlasser?
     
  10. Dobbi

    Dobbi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    3.494
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Ford Capri mk3/Scorpio mk1
    Bevor du da irgendetwas auseinander baust, besorg dir jemanden der dir Starthilfe gibt, ich bin der Meinung es ist nur die Batterie hinüber.
    Das selbe Problem hatte ich nämlich letztes Jahr auch, im unbelasteten Zustand war die Spannung an den Bat.Polen in Ordnung aber beim Anlassen brach die Spannung komplett zusammen und man hörte nur ein "klack klack klack.

    Gruß Dobbi
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 bluezifer, 01.04.2012
    bluezifer

    bluezifer Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So... ich vermelde Erfolg!

    Vielen Dank für den Tipp mit der Batterie und an den netten Batterieverkäufer der mir noch 20 % Personalrabatt gegeben hat.
     
  13. #11 Alexxx76, 02.04.2012
    Alexxx76

    Alexxx76 Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Na bitte, geht doch ;-)
     
Thema:

Auto springt nicht an

Die Seite wird geladen...

Auto springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Escort 6 (Bj. 92-95) GAL/ALL/CLX Motor springt nicht mehr an

    Motor springt nicht mehr an: Moin zusammen, ich habe einen Ford Escort XR3i, 1,8 mit 105 PS also Zetec Motor. Dabei habe ich jetzt folgendes Phänomen und ich hoffe das...
  2. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke)

    XR3I Springt nicht an ( kein Zündfunke): Hallo ich bitte um Hilfestellung bei der Fehlersuche bei meinem xr3i Bj 88 90ps mit Kat Im Prinzip hatte ich den Fehler etwas eingrenzen können,...
  3. zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto

    zeitweise wenig Leistung und tropfen unter dem Auto: Hallo, ich habe seit letzter Woche Probleme mit meinem Ford Focus Turnier, 1.6 Diesel (109 PS). Anfangs kam es mir vor, als wenn insbesondere...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Springt nicht an - kein Sprit !

    Springt nicht an - kein Sprit !: Erstmal ein dickes HALLO in die Runde ..... Ich bin der Neue und hab nun auch Probleme. Also, ich habe meinen Focus Freitag Abends vor der...
  5. Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an

    Motor springt bei kühlem Wetter schlecht an: Hallo, bei meinem Mondeo (Diesel, EZ 04/2010, 115 PS, 2,0L,Startknopf) kommt es immer häufiger vor, dass er nach einer kühlen Nacht (wie heute...