Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Auto startet nicht mehr!

Diskutiere Auto startet nicht mehr! im Fiesta Mk4/5 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo an alle erstmal und ein frohes neues Jahr, also wie oben beschrieben startet mein Fiesta nicht mehr. Das Auto stand mehr als 3 Monate...

  1. #1 -Fiesta-, 01.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle erstmal und ein frohes neues Jahr,

    also wie oben beschrieben startet mein Fiesta nicht mehr. Das Auto stand mehr als 3 Monate herum. Ich wollte die Tage mal schauen ob er noch läuft und da habe ich festgestellt, das ich mit dem Schlüssel gar nicht weiter als Zündung anmachen komme. Also der Schritt weiter zum Starten ist irgendwie blockiert, fest.

    Auto ist ein 99er Fiesta Style, mit der 1.25 Liter Maschine.

    Kann mir hier wer vielleicht helfen?

    Grüße
     
  2. #2 EinseinserVergaser, 01.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Hi

    Gutes neues :top1:

    Deine Batterie ist zu schwach, deshalb dreht der Anlasser nicht mehr aber deine Glühbirnchen im Armaturenbrett leuchten noch weil dazu gerade noch genug "Saft" da ist.

    Such Dir jemanden, der Dir Starthilfe mit Kabeln gibt, Nachbar oder so...

    Nach dem Überbrücken Kabel sofort wieder abmachen und Fiesta 15min laufen lassen.
    Aber dabei alles was Strom braucht bitte ausmachen!

    Gruß

    Daniel
     
  3. #3 -Fiesta-, 04.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    hi

    nein das hat leider nicht geklappt.
    Nach wie vor komme ich lediglich einmal durch fürs Starten, die weiteren male sind Blockiert, fest. Um einen neuen Versuch zu haben, muss ich die Zündung neu anmachen.
    Also wenn die Zündung an ist, läuft auch das radio etc. das geht schon...
    Nur will er aus unerklärlichen gründen nicht starten...
    Bis ich den vor Monaten abgestellt hatte, war das alles null problem. Immer wenn ich wollte, war er da. Aber nach dieser langen Zeit... keine Ahnung warum der nicht will...

    Noch Tipps?
    Aus dem rollen versuchen zu starten? Mit Starthilfe Spray?
     
  4. #4 Kletterbuxe, 04.01.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    zu deinen beiden letzten tipps: weder noch!

    Das "Anrollen" KANN dich den Kat kosten.
    Starthilfespray hiflt nur gegen schlechtes anspringen und beim Falschluftfinden. Dein Problem wird damit jedenfalls nicht gelöst.

    Ich muss zugeben, dass ich aus deinen beiden Beiträgen nicht ganz schlau werde.
    Du schreibst im 1. Beitrag, dass der Schlüssel nur bis "II" gedreht werden kann, im 2. Beitrag aber, dass er nur 1x bis "III" geht. Was denn nun?

    Also wenn auf "II" Radio und Licht gehen, dann ist es schon mal nicht die Batterie, soweit so klar.
    Wenn er auf "III" nicht kommt, dann gibt es ein Problem mit dem Anlasser. Sicherung wäre ne möglichkeit, oder restliche Stromzufuhr zum Anlasser.
    Mach mal Licht an und sag, ob es beim Startversuch dunkler wird.

    Dass sich der Zündschlüssel nur 1x auf "III" drehen lässt ist meine ich normal. Man muss immer zurück auf "0" um neu zu starten, wenn ich mich recht entsinne...
     
  5. #5 EinseinserVergaser, 04.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Man kann ja noch nicht mal herauslesen ob den nun der Anlasser dreht oder nicht :gruebel:
     
  6. #6 Meikel_K, 04.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.736
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist beabsichtigt (sog. Anlasswiederholsperre), um zu verhindern, dass bei laufendem Motor der Anlasser betätigt werden kann, was zu Beschädigungen führen kann. Meine 1980er Corolla war das bisher einzige Auto ohne Anlasswiederholsperre, das mir je unterkam.
     
  7. #7 -Fiesta-, 05.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    hi

    also es ist so wie du unten geschrieben hast. Einmal komme ich komplett durch bis III. Im selben Versuch hackt er dann bei II, weil er nicht bis III kommt (wegen Anlasser?) Wenn ich dann allerdings wieder runter gehe auf 0, kann ich wieder einmal komplett durch bis III machen. Wenn ich im selben Versuch wieder auf III gehen will, blockiert er dann (anlasser?)
    Ich denke wir meinen dasselbe. So war es auch von Anfang an gemeint von mir. Auch wenn es vielleicht nicht so gut geschrieben war, sry^^

    Wenn ich das Auto aus dem Rollen versuche zu starten, wird dabei ja kein Anlasser benötigt?! Wäre also einen Versuch wert?

    Dann frage ich mich nur, wieso zum Henker der Anlasser hackt, 'nur' weil das Auto ein paar Monate stand....
     
  8. #8 Meikel_K, 05.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.736
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Weniger denn je.
     
  9. #9 -Fiesta-, 05.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Dem Anschein nach nicht. Kann es nicht 100% sagen, aber man 'hört' nichts aus dem Motorraum....

    Sollte man was hören können?
     
  10. #10 Meikel_K, 05.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.736
    Zustimmungen:
    256
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Drehen des Anlassers ist - auch im Fiesta Mk4 - nicht zu überhören. Wenn er keinen Mucks macht, wird es wohl so sein, wie Daniel gesagt hat:
    Nach jedem Startversuch muss man den Zündschlüssel wieder auf I oder 0 zurückdrehen (Anlasswiederholsperre) - unabhängig davon, ob der Motor nun angesprungen ist oder nicht. Das muss so sein.
     
  11. #11 -Fiesta-, 05.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja gut okay, dann werde ich das morgen nochmal überprüfen ob ich da wirklich nichts höre, wenn ich versuche zu starten.

    Das mit der Anlasswiederholsperre habe ich kapiert.:)
     
  12. #12 Kletterbuxe, 05.01.2013
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.190
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Es ist ungemein hilfreich, wenn du wirklich alle offenen Fragen beantwortest :top1:

    Also du drehst auf "III", was genau passiert jetzt? Hörst du den Anlasser sich quälen, oder vielleicht ein schnelles metallisches klackern (2-3 Mal pro Sekunde), solange du auf "III" hälst?
    Wie geht es dabei dem Standlicht?
    Wenn du gar nix aus dem Motorraum hörst: wie geht es der Sicherung für den Anlasser?

    Anrollen würde ich nen Wagen nicht. Ich weiß nicht wie problematisch das inzwischen noch ist, aber früher hieß es: dabei kommt unverbrannter Kraftstoff in den Krümmer und den Kat, wenn er nicht gleich anspringt...wird der Krümmer später heiß kann das ganze verpuffen/verbrennen und den Kat in Mitleidenschaft ziehen.
     
  13. #13 -Fiesta-, 06.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    So ich war eben draußen und habe folgende feststellungen gemacht.

    Bei III tut sich nichts, da ist kein Geräusch aus dem Motorraum zu hören. Und auch ist das Standlicht unverändert, egal in welcher Position der Schlüssel ist.
    Aber wenn man die Zündung anmacht, kann man ein zurrendes relatives leises Geräusch mit einem lauteren Klack am Ende des Geräusches feststellen.

    Das Geräusch kommt in etwa aus dem bereich

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=YGwJM3LHt_4

    Wo die Kamera bei 0:14 da ists.

    Noch ein Bild dazu.

    http://s14.directupload.net/file/d/3127/2fkvtx84_jpg.htm

    Man kann es leider nicht punkt genau sagen, aber das sollte der Bereich sein.

    Es ist wie gesagt, zu Beginn ein leises zurren, vielleicht eine verstopfte pumpe die nicht mehr richtig durch pumpen kann, das mit einem lauteren klack endet.

    Das Geräusch ansich dauert vielleicht 2 Sekunden, wovon das zurren sich von Beginn bis etwa 1.8s zieht. Am Ende ertönt dann ein kurzes, aber lauteres Klack.
     
  14. #14 -Fiesta-, 06.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Achja, und das mit dem zentralen Sicherungkasten, dem Zusatzsicherungsasten und des Relais: da ist alles i.o. alle sicherungen sehen gut und normal aus.:)
     
  15. #15 GeloeschterBenutzer, 06.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich denk der motor spingt nicht an , aber im video läuft der doch !!!
    was ist dein problem ?

    das klackern was man da hört sind die einspritzventile , was anderes kann ich nicht hören
     
  16. #16 EinseinserVergaser, 06.01.2013
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Das Video ist von 2011 :lol:

    Ist nicht seins!
     
  17. #17 -Fiesta-, 06.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0

    Richtig ;)
     
  18. #18 GeloeschterBenutzer, 06.01.2013
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und was soll es dann hier bewirken ?
    bischen verwirrend >.<

    da unten sitzt im übrigen auch der anlasser ;)
     
  19. #19 mondeo1998, 06.01.2013
    mondeo1998

    mondeo1998 Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo, 1998, 2,5 V6
    Das zurren was du die ersten 2sek hörst ist die Kaftstoffpumpe die kurz anläuft.
    Ist aber ganz normal
     
  20. #20 -Fiesta-, 06.01.2013
    -Fiesta-

    -Fiesta- Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kann man hier auch Videos von der Festplatte hochladen? Wenn ja dann könnte ich morgen mal selbst n Video machen, vorausgesetzt das man das Geräusch durch die Cam auch hört...
     
Thema: Auto startet nicht mehr!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford fiesta zündung geht nicht an

    ,
  2. ford fiesta mk4 springt nicht an

    ,
  3. fiesta mk4 startet nicht

Die Seite wird geladen...

Auto startet nicht mehr! - Ähnliche Themen

  1. Android Auto

    Android Auto: Moin allerseits! Ich weiß jetzt nicht ob das hier richtig ist, aber ich stelle mir folgende Frage: Ich habe ja das Radio/Navi mit Sync 3. Wofür...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Auto Tausch ?

    Auto Tausch ?: Plage mich einige Zeit schon damit meinen FF Kombi Titanium nach vier Jahren für einen garantierten Festbetrag von knapp 8000 Euronen abzugeben um...
  3. Mondeo MK4 Schiebedach funzt nicht mehr

    Mondeo MK4 Schiebedach funzt nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe das Problem das ich an meinen Mondeo BJ 2010 über die Komfortschließung alles zu gemacht habe. Also Fenster hoch und...
  4. Street KA, Kofferraum schliesst nicht mehr

    Street KA, Kofferraum schliesst nicht mehr: Hallo zusammen, ich habe seit gestern ein Problem mit meinem Kofferraum. Habe hier schon viel darüber gelesen wenn der Kofferraum nicht mehr...
  5. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Gebläse läuft nicht mehr (Klimaautomatik)

    Gebläse läuft nicht mehr (Klimaautomatik): Hallo Experten! nachdem jetzt lange Ruhe war ärgert mich mein Focus MK1 Ghia X 2.0 EZ03/2004 seit gestern mit einem Totalausfall des...