Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Auto summt ohne Schema

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Wuschel_89, 04.10.2015.

  1. #1 Wuschel_89, 04.10.2015
    Wuschel_89

    Wuschel_89 Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 (dyb)
    Hallo Ford Forum,
    ich habe mich in der Hoffnung bei euch angemeldet, dass ihr mir bei einem Fehler weiterhelfen könnt. Da hier eine große Gemeinschaft mitließt hoffe ich, dass das folgende Problem vielleicht doch bekannt ist.

    Ich fahre einen Ford Focus Mk3 (dyb) von EZ 2011, 1,6 Liter und 125 PS.
    Letztes Jahr im Sommer begann der ganze Mist. In unregelmäßigen Zeitabständen und zu unterschiedlichster Witterung (tags, nachts, bei Sonne, Regen oder Eis) fängt das Auto im abgeschlossenen Zustand an zu Summen. Leider ist kein Schema zu erkennen. Es passiert, denke ich, häufiger nachts als tags und eher bei kalten Temperaturen, wobei der Wagen auch in Kroatien bei 30°C das Summen anfing. Es kann sein, dass das Summen ca. 1h nach abstellen des Wagens anfängt, oder mitten in der Nacht oder auch erst nach 3 Tagen Standzeit. Es scheint also wirklich kein Muster zu geben . Es springt anscheinend irgendein elektrischer Verbraucher an, der die Batterie anzapft. Bei ganz viel Glück ist dann am nächsten Tag die Batterie leer – natürlich dann, wenn man das Auto braucht. Leer bedeutet in diesem Fall richtig tiefenentladen. Auch mit dem Starterkabel braucht es dann ein paar Anläufe. Das Summen wird anscheinend durch den Tank verstärkt sodass es recht deutlich zu hören ist (hört sich an wie ein großes Trafo-Häuschen). Es kommt vom hinteren, unteren Bereich des Autos.
    Um das Summen zu unterdrücken muss ich entweder das Auto erneut abschließen, aufschließen oder lediglich den Kofferraumdrücker drücken. Mit ziehen an den Türgriffen geht das Summen nicht weg. Mit Glück ist das Summen dann ganz weg, mit Pech kommt es binnen ein paar Minuten bis hin zu Stunden wieder. Im letzten Winter hatte ich das Problem wöchentlich um die 3 mal, was dann die Batterie zerschossen hat (vielleicht hat die kaputte Batterie es begünstigt). Die Batterie wurde, nachdem sie entladen war, mit einem Batterieladegerät über Nacht wieder aufgeladen. Im Frühling dieses Jahres bekam ich eine neue Batterie rein, diese wurde bis jetzt zum Glück noch nicht tiefenentleert.

    Was bis jetzt unternommen wurde:
    - Fehlerspeicher ausgelesen – kein Fehler
    - Neuer Drücker für den Kofferraum – nichts gebracht
    - Neues Kofferraumschloss – nichts gebracht
    - Alle Verbindungen gefettet und überprüft (laut FORD) – nichts gebracht
    - Der Wagen stand eine Woche bei Ford mit offener Scheibe, sodass das Diagnosegerät angeschlossen hätte werden können – Summen trat nicht auf

    Die nächste Option wäre das Auto erneut zu einer FORD Werkstatt (selbe Werkstatt nur anderer Standort) zu geben, die einen Elektroniker im Haus haben. Dieser ist über mein Auto, weil es ja der selbe Händler ist, auch informiert und weiß leider auch keine Lösung außer das Auto auseinander zu nehmen. Dabei wurde zu mir gesagt, er kann den Fehler binnen einer Stunde finden oder eine Woche lang das Auto auseinander nehmen und den Fehler nicht finden. Letzteres würde sehr teuer werden und man würde wieder bei 0 stehen.
    Vielleicht hat jemand von Euch mal von so einem Fehler gehört oder hat diesen selber am Auto bzw. hatte und könnte mir oder vielleicht auch meiner Werkstatt weiterhelfen.
    Es wäre mir eine wirklich große Hilfe.

    PS: Ich hoffe ich habe das Thema im richtigen Unterforum erstellt.

    Vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BAUMI

    BAUMI Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Titanium
    Baujahr 2012
    2L TDCI
    Hallo Wuschel,


    Das der Focus ein Eigenleben hat habe ich auch schon mitbekommen. Ich habe den 2L Diesel.
    Ich habe eine große Garage die direkt ans Haus angebaut ist. Da meine Frau und ich rauchen dies aber nicht im Haus tun
    haben wir in der Garage so eine Art Sommerküche.

    Da haben wir eine Eckbank und wenn es warm ist sitzen wir eben dort wo wir eben rauchen Kaffee trinken, teilweise auch mit Freunden feiern usw.
    Es kommt dann auch vor das ich nicht schlafen kann dann setz ich mich raus und rauch halt eine.

    Da ist mir eben auch schon aufgefallen das im Auto, horcht sich an wie wenn da Klappen (Lüftung) geschalten werden.
    Dann leuchten auf einmal die Displays (BC und Radio), dann schaltet wieder ein Relais.
    Ist aber ganz unterschiedlich obwohl das Auto verschlossen steht und nicht angerührt wird.

    Habe das Thema schon beim Händler angesprochen, Antwort: Das gibt's nicht.
    Jedoch hatte ich noch keine Probleme mit einer entladenen Batterie.

    Ich weiß nicht ob Dein Focus die Treibstoffpumpe im Tank hat, die summen auch.
    Vielleicht auch ein Problem mit dem Kabelbaum, Zentralverriegelung, Fensterheber

    Viel Glück

    Baumi
     
  4. #3 Wuschel_89, 21.10.2015
    Wuschel_89

    Wuschel_89 Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 (dyb)
    Hallo zusammen,
    Danke für deine ausführliche Antwort BAUMI,
    nach drei Wochen Standzeit in der Werkstatt ist der Fehler nun auch endlich mal dort unter Beobachtung aufgetreten. Es ist die Kraftstoffpumpe die auf einmal anspringt. Anscheinend bekommt sie einen Impuls und fängt das Arbeiten an. Dadurch die Kraftstoffpumpe, sobald man eine Tür öffnet, aufschließt oder etwas anderes macht, augenblicklich das Arbeiten aufhört, kann man die Ursache leider nicht 100% bestimmen.
    Der Werkstattmeister vermutet ein defektes Steuergerät. Kann, muss aber nicht. Die andere Möglichkeit laut ihm wäre es, das gesamte Auto, Kabelstrang für Kabelstrang, auseinander zu nehmen und die einzelnen Kabel zu prüfen. Diese Maßnahme würde die kosten für ein neues Steuergerät wohl bei weitem Überschreiten und am Ende könnte es dann trotzdem das Steuergerät sein.
    Super Grundlage für eine Entscheidung.

    Viele Grüße Wuschel :-)
     
  5. menace

    menace Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    05/2014 MK3 Focus Turnier
    1.0 EB / 100 PS
    also in dem Falle würde ich vorschlagen, dass Steuergerät vorerst auf eine Art "Kommission" zu tauschen um dann zu sehen, ob der Fehler nach wie vor auftritt.
    Falls ja, dann altes Steuergerät wieder rein und weiter Fehler suchen. Die Werkstatt nimmt dann das neue Steuergerät zurück, ggf. gegen eine geringe Aufwandsentschädigung.
    Falls nicht, neues Steuergerät drinne lassen und bezahlen.
     
  6. #5 MaxMax66, 21.10.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    wenn es wirklich die Kaftstoffpumpe ist, da zieht doch einfach mal das Relais R6
    oder die F56/20A Kraftstoffpumpe - Stromversorgung, dann ist erst mal Ruhe mit dem Eigenleben der Pumpe,
    wenn es das dann wirklich ist, ist das BCM im A***
    das Relais wird direkt aus dem BCM (BODY CONTROL MODULE) angesteuert, hat Dauerplus über die F56,
    wenn, da hätte das eine Macke...
     
  7. Faint

    Faint Forum Profi

    Dabei seit:
    26.12.2012
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ford Focus MK3 '12 1.6 TDCi
    Naja ob deswegen gleich das bcm defekt ist.. die Pumpe springt doch immer an, wenn das Auto aus bzw. zugeschlossen war und man dann eine Tür öffnet... Vielleicht spinnt auch ein Tür Kontakt Schalter oder ähnliches?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 MaxMax66, 22.10.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    8.557
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    also bei mir ist Ruhe wenn ich die Tür auf mache, aber ich kenne das vom Lupo, dass da die Benzinpumpe schon mal Vordruck
    erzeugt, wenn man die Tür aufmacht
     
  10. #8 Wuschel_89, 30.10.2015
    Wuschel_89

    Wuschel_89 Neuling

    Dabei seit:
    23.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Mk3 (dyb)
    Guten Abend zusammen,
    also, zur Aussage auf Kommission tauschen: würde wohl nicht gehen, da das Motorsteuergerät speziell auf mein Auto programmiert wird.
    zum Thema Sicherung ziehen: ja das Problem an sich ist ja nicht das die Pumpe läuft sondern "der Grund" warum sie läuft. Wenn ich doch jetzt die Sicherung ziehe, ist die Pumpe ja aus und es kann doch dann doch trotzdem noch an einem Kabelbruch liegen oder?

    Weitere Vorgehensweise im Moment: mir wurde ja direkt ein neues Motorsteuergerät empfohlen vom Werkstattmeister, das habe ich erst einmal abgelehnt. In einem anderen Forum wurde mehrfach von verschiedenen Personen gesagt ich soll erstmal sehen ob es ein Update für die Elektronik gibt. Auf gezielte Nachfrage nach diesen Updates in meiner Werkstatt stellte sich dann doch heraus, das es ein Update für das Motorsteuergerät und für das Karrosseriesteuergerät gibt. Diese wurden jetzt installiert und nun heißt es abwarten und hoffen das die Benzinpumpe dadurch nicht mehr während der Standzeit angesteuert wird.

    Viele Grüße
     
Thema:

Auto summt ohne Schema

Die Seite wird geladen...

Auto summt ohne Schema - Ähnliche Themen

  1. Transit V (Bj. 00-06) F**Y Auto ruckelt bei Vollgas

    Auto ruckelt bei Vollgas: Hallo erstmal, bin neu hier und hab auch schon ein big Problem... Mein Trani Autom. Bj 05 Motornr.: FDAY TDCI 2,4L 90 PS 119.000 Km gelaufen...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Auto Startet nicht mehr

    Meine Auto Startet nicht mehr: Hallo zusammen, gestern wärend des Beschleunigen ist meine Motor ausgegangen und die Vorglüh-Lampe hat geblinkt. Danach konnte ich nicht mehr...
  3. Android Auto im Sync 3

    Android Auto im Sync 3: Hallo, ich bin neu hier, habe die Suche bemüht aber nichts gefunden. Ich habe einen SMax bestellt und warte nun auf die Auslieferung. :pfeifen:...
  4. Auto lässt sich nicht öffnen!!!!

    Auto lässt sich nicht öffnen!!!!: Hallo liebe Ford Freunde, ich fahre einen Ford Mk4 Baujahr 2008 und habe folgendes Problem: Heute als ich aus meinem Auto ausgestiegen bin und die...
  5. hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an

    hilfe nach dieselfilter wechsel springt auto nicht mehr an: hallo da wir haben gestern bei meinem ford transit connect (90 ps 1.8 ltr 2013) die batterie und den dieselfilter gewechselt, seitdem springt der...