Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Auto Technik Frage Focus MK1

Diskutiere Auto Technik Frage Focus MK1 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hi bei dem schneefall der letzten paar tage wollte ich auf einem nahen gelegenen platz ein bischen mit meinem auto driften und schlidern gehen,...

  1. #1 PilotAndy, 07.01.2009
    PilotAndy

    PilotAndy Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    bei dem schneefall der letzten paar tage wollte ich auf einem nahen gelegenen platz ein bischen mit meinem auto driften und schlidern gehen, spasseshalber

    Als ich dann versucht habe den wagen zu beschleunigen drehten natürlich die räder ständig kräftig durch, meine esp?Warnlampe im cockpit leuchtete permanent auf um mir anzuzeigen das meine räder durchdrehen. soweit so gut.

    Ich blieb auf dem gas um den wagen doch noch in fahrt zu bringen, aber dann tratt folgender effekt ein: Die drehzahl fiel, das gas ging weg, obwohl ich auf dem Gas pedal war?!

    Erst wenn ich vom Gaspedal runter bin, und erneut Gas gegeben habe, ging es ein paar sekunden, bis das Gas wieder wegging, obwohl mein fuss nachwievor auf dem Pedal war ^^

    Ich habe neben der Handbremse einen Knopf zum abschalten des ESP? Zumindest ist ein symbol mit durchdrehenden reifen drauf. Selbst wenn es AUS war, ging das Gas trotzdem weg beim durchdrehen der räder^^

    Hat das ESP damit was zu tun? oder sonstiger elektronischer schnick schnack der dafür sorgen soll das das gas weggeht wenn die räder zu lange oder zuviel durchdrehen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Janosch, 07.01.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.243
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Das Durchdrehen der Räder wird durch die ASR (Antriebsschlupfregelung) verhindert bzw. eingedämmt.
    Weiß nicht genau, ob diese sich beim Ausschalten des ESP mit abschaltet.

    Die ASR erkennt, wenn die Räder durchdrehen, und reduziert den Kraftfluß (das "Gas"), so daß die Räder wieder Grip kriegen.
     
  4. #3 caramba, 07.01.2009
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.791
    Zustimmungen:
    28
    Fahrzeug:
    Focus 1.5i EB182PS Titanium Turnier 12.2014
    Moi,

    zum einen hast Du kein ESP sondern nur ASR ( ansonsten wäre auf dem Schalter ein Symbol mit einem schleuderndem Auto) und genau das was passiert ( Rücknahme der Motorleistung bis wieder Grip vorhanden ist) ist macht das ASR.

    Auf spiegelglatten Flächen kann man durchaus Vollgas geben und das ASR regelt die Leistung soweit zurück, das sich die Räder u.U. gar nicht mehr drehen
     
  5. #4 blackisch, 07.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    seitwann kann ASR die Motorleistung anhand eines Bowdenzugs regulieren ?:mies:

    das geht nur wenn man E-Gas hat

    ASR im Focus beinflusst nur die Bremsen..jednefalls beim benziner...beim Diesel isses aber auch so soweit ich weiss

    Edit: wobei...hast du ein Diesel oder Benziner
     
  6. #5 PilotAndy, 07.01.2009
    PilotAndy

    PilotAndy Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ok noch eine frage

    Dieser Knopf neben meiner Handbremse, mit dem Symbol eines durchdrehenden Rades ist nun genau was?

    ESP? ASR ? BEIDES?

    Und wenn ich diesen knopf drücke und somit diese elektronik ausschalte (warnlampe leuchtet im cockpit) ist was genau ausgeschaltet?

    Denn das Gas geht auch weiterhin weg. (Obwohl knopf gedrückt)

    edit: ich hab nen Benziner, 115 ps, baujahr 2002, futura
     
  7. #6 blackisch, 07.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    wenn du den Knopf drückst, deaktivierst du das ASR und das ist nur ASR und nicht ESP oder ABS oder sonstewas = leuchte im Display an = ASR aus

    Warum bei dir das Gas weggeht kann ich nicht sagen, am Motorregelung liegts nich, weil ich mir beim besten willen net erklären kann wie das gehen soll bzw wie das Steuergerät darauf einfluss nehmen will, wenn ein Bowdenzug was am Gaspedal befestigt ist und vom fahrer reguliert wird, permanent die Feder an der Drosselklappe staucht so das diese sich in verschiedene Winkel bewegt...und so weiter da is kein Motor der die Drosselklappe bewegt dementsprechend kann auch kein Steuergerät drauf zugreifen...
     
  8. #7 PilotAndy, 07.01.2009
    PilotAndy

    PilotAndy Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    ich werds gleich später nochmal testen, muss noch dvd's wegbringen und dann fahr ich zu diesem platz, is keine 2 minuten von hier^^

    dann achte ich mal genau drauf was mit ASR An und mit ASR aus abgeht^^
     
  9. #8 PilotAndy, 07.01.2009
    PilotAndy

    PilotAndy Benutzer

    Dabei seit:
    05.08.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    So habs grad nochmal getestet .

    sorry war mein fehler, wenn ASR aus ist, dann geht das gas doch nicht weg !!!!!!!!! hab ich mir wohl beim ersten mal irgendwie... eingebildet
     
  10. #9 Dorminator, 08.01.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    also ich hatte auch den 115er im mk1 und der nahm sehr wohl das gas weg wenn die räder durchdrehten...nicht gleich sofort aber wenn man nen schneebedeckten berg hoch ist,dann hat ers auto fast abgewürgt...kam man ohne asr weiter wie mit...
     
  11. domim

    domim Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Titanium Turnier (Bj. 09)
    ASR ist eine schöne Sache, solange es nicht schneit. Ich mache beim Schnee grundsätzlich das ASR aus, da ich wie "Dorminator" festgestellt habe, dass ich ohne am Berg wesentlich weiter komme als mit ASR.

    Wünsche Allen noch schöne frostige Tage!
     
  12. #11 blackisch, 08.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    dann erklär mir mal Dominator wie das gehen soll...deaktiviert er Zylinder damit die Motorleistung verringert wird ? oder wie soll das an einem mechanischen Bowdenzug sonst gehen ? Man kann überall nachlesen das ASR nur ins Motormanagment eingreift wenn E-Gas vorhanden ist :skeptisch:

    bzw ich deaktiviere ASR auch im Schnee, man kommt ja sonst nie von der Stelle...

    eigentlich isses ASR ja nur gut als Funktion eines "Sperrdifferenzials"
     
  13. Spoony

    Spoony Friesenjung

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK2 Tivct
    Ich hab den 2,0 16V, bei mir isses so, dass das ASR viel zu spät reagiert, d.h. die reifen drehen trotzdem durch sodass ich es auch ganz auslassen kann. ( kann auch an den WR liegen, die mit 14 Zoll das Drehmoment schlecht übertragen ).


    Das ESP kann man soweit ich weiß nicht ausschalten.
     
  14. #13 I_C_RED, 08.01.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Das MSG kann die Benzinmenge die eingespritz wird kontrollieren, das ist unabhängig von der Drosselklappe. Damit kann die Leistung ganz gut reduziert werden.
     
  15. #14 blackisch, 08.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    für dich mal zum lesen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Antriebsschlupfregelung

    ich hab nix in meiner Reparaturanleitung gelesen das der Focus durch geringe Einspritzmenge den Motorlauf beinflusst, wir reden hier von einen Benziner btw da gibt es keine EInspritzpumpe wonach man die Menge regulieren kann, das Steuergerät (EEC-V) steuert nur elektromagnetisch die Öffnungsdauer der Einspritzventile, ich wüsste net wie es dann die Menge regulieren sollte

    und hier wären wir bei dem Notlaufprogramm der Stufe 2 wo Zylinder deaktiviert werden der darauffolgend nur Luft ansaugt, ich schätze aber das dies das ASR sicherlich nicht macht bzw Zugriff darauf hat
    btw arbeitet das ASR im Focus mit dem ABS zusammen

    Wenn es das tun würde wie du sagtest hätte ich in den Jahren sicherlich was von Motormanagment merken müssen, das war aber bis jetzt nicht der Fall, ergo gibts das auch nicht beim Focus Besnziner ohne E-Gas

    bei den Focus Diesel die ein E-Gas besitzen kann das aber so sein, weiss ich aber nicht sicher, das müsstest du ja besser wissen
     
  16. #15 I_C_RED, 08.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2009
    I_C_RED

    I_C_RED Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1

    Auch für dich was zu lesen:

    Zitat deines Wikipedia Artikels:

    "Registriert ASR zu großen Antriebschlupf, verstellt das Motorsteuergerät beim Ottomotor die Drosselklappe sowie die Zündwinkel und blendet einzelne Einspritz- und Zündsignale im Einspritzsystem aus"


    In deiner Quelle steht was ich schon vorher gesagt habe.

    Wie du selber schreibst: Auch die Benziner haben Einspritzdüsen (sequentiell) für jeden Zylinder. Diese sitzen in der Ansaugbrücke und werden vom MSG gesteuert.

    Die Öffnungsdauer bestimmt die eingespritzte Menge (Druck = konstant)

    Zusätzlich: Wenn das MSG den Zündwinkel ändert, hat dies ebenfalls Einfluss auf das Motordrehmoment.

    Wenn die Benziner den Temperaturnotlauf auch haben, wird dies sicher auch über die Einspritzventile geregelt.



    Die Reparaturanleitungen enthalten bei weitem nicht alles an Information, die es über das Fahrzeug gibt... Ist halt nur eine Reparaturanleitung.


    .
     
  17. #16 blackisch, 08.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 08.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    das mag für andere KFz zutreffen, aber nicht für den MK1 Benziner :nene2:

    entweder is mein ASR Kaputt oder ich merke nicht wenn die Leistung zurück geht, jedenfalls isses die letzten 4 Tage im Schnell nicht so gewesen, es hat einfach nur das ASR Lämpchen geleuchtet und auf meine Bremsen zugegriffen, Leistung hatte ich ohne Ende ...
     
  18. #17 Dorminator, 08.01.2009
    Dorminator

    Dorminator Forum As

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Sport Tdci
    nun,auch wenn ich mal mechachniker gelernt hab,bin ich da nicht mehr so fit...
    fakt ist jedenfalls das mein mk1 damals erst die räder einbremste,wenn das nicht half ging die drehzahl runter und man konnt auch das gas zb nicht lupfen...vielleicht hat er auch nur die bremse so sehr zu gemacht das es auto halb ausging,ich weiß es nicht :D
    jedenfalls war es nicht gerade harmonisch,weil unter umständen das auto sogar ausging.
    aber es war auch aus kurven heraus merkbar,wenn man da drauf trat ging erstmal gar nichts,bis die räder wieder halbwegs grip hatten.
     
  19. #18 blackisch, 08.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    in Kurven..nennt man das nicht ESP ? :D einige Focuse haben das, also ASR darf man nicht mit ESP gleichsetzen :P
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 jörg990, 09.01.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.088
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Ähm, Dorminator schreibt vom Beschleunigen in Kurven. ESP reagiert bei instabilen Fahrzuständen, ASR wenn Grip an der Antriebsachse fehlt. So wie ich das lese, kennt Dorminator den Unterschied...


    Gruß

    Jörg
     
  22. #20 blackisch, 09.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2009
    blackisch

    blackisch Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    2.788
    Zustimmungen:
    24
    ESP kann auch die Motorleistung drosseln :top1:

    btw seit ihr schon mal mit getretener Bremse gefahren und wolltet beschleunigen ? is ja klar das wenn das ASR eingreift durch Bremseneingriff das man nicht mehr die volle Leistung hat ...und das empfinden einige Focus Fahrer als "Motoreingriff"
     
Thema:

Auto Technik Frage Focus MK1

Die Seite wird geladen...

Auto Technik Frage Focus MK1 - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  2. Habe mal zwei fragen.

    Habe mal zwei fragen.: Hallo, Ich habe über ELMConfig den Berganfahrassistenten freigeschaltet, im BC kann ich ihn Aktivieren und auch Deaktivieren aber es Funktioniert...
  3. Focus geht nach Start wieder aus

    Focus geht nach Start wieder aus: Hallo , ich habe folgendes Problem bei meinem Focus Mk1 , 74 kw , 1,6 l Zetec. Wir standen im Stau als der Wagen das erstemal ausging. Direkt...
  4. Wie viel Kilometer hat eurer Focus?

    Wie viel Kilometer hat eurer Focus?: Hallo zusammen, mich würde mal interessieren, wie viele Kilometer ihr schon auf eurem Focus habt und was bereits alles repariert werden musste....
  5. hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus

    hallo ich brauche hilfe bei mein ford focus: hallo ich möchte mal fragen ich habe ein Ford Focus diesel seit heute morgen geht bei de fahrt de Drehzahl runter und dar leuchtet eine Lampe was...