KA 1 (Bj. 96-08) RBT Auto verliert Wasser und Heizung geht nicht

Diskutiere Auto verliert Wasser und Heizung geht nicht im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Guten tag, kenne mich nicht sooo gut mit Autos aus und habe daher eine Frage. Zum einen muss ich alle paar Tage Wasser nachfüllen da er immer...

  1. #1 Christian K., 06.10.2015
    Christian K.

    Christian K. Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Bj:98 3-Door Sedan
    Zulassung:04.06.199
    Guten tag,
    kenne mich nicht sooo gut mit Autos aus und habe daher eine Frage.

    Zum einen muss ich alle paar Tage Wasser nachfüllen da er immer welches verliert,nicht Sichtbar viel also es tropft nirgends wo runter oderso aber es steht halt nach ein paar Tagen immer bei Minimum.
    Dann wird die Heizung nicht warm.

    ich habe ein Foto gemacht und denke es könnte an diese Teil liegen...keine Ahnung was das ist ..Wasserpumpe???

    Aber es sind weiße stellen drum herum zu sehen was mich glauben lässt das hier das Wasser verdampt.

    Vielleicht kann mir jemand von euch mir sagen was das für ein Teil auf dem Foto ist und ob es daran liegen könnte?

    danke im vorraus
    Gruß
    Ford Ka.jpg
     
  2. #2 FocusZetec, 06.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.216
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das im Kreis ist das Thermostatgehäuse ... weiße Punkte auf dem Gehäuse ist normalerweise Alu-Korrosion

    die weiße Kruste direkt am Schlauchanschluss ist eine Undichtigkeit ... aber deswegen muss die Heizung dennoch gehen (wenn der Flüssigkeitsstand Ok ist)

    man sollte das Heizungsregelventil kontrollieren, da brechen gerne die Anschlüsse ab, das Wasser läuft dann hinten die Stirnwand runter und man sieht es nicht sofort wenn es dort undicht ist

    wobei das Heizungsregelventil auch oft die Ursache ist wenn die Heizung nicht geht
     
  3. #3 Christian K., 06.10.2015
    Christian K.

    Christian K. Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Bj:98 3-Door Sedan
    Zulassung:04.06.199
    Okay danke erstmal für deine Antwort.
    Also sollte ich erstmal die beiden Schläuche da wechseln oder?

    Und das Thermostat kann das Kaputt sein

    Wo finde ich das Heizungsregelventil und damit auch die Anschlüsse die da brechen können?

    Danke
     
  4. #4 FocusZetec, 07.10.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.216
    Zustimmungen:
    298
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ist es an der Stelle undicht (feucht)? Wenn nicht hat das mit deinen Problemen nichts zu tun ... es sieht im ersten Moment wohl nur unschön aus?!? Wenn du was machen möchtest mußt du den Schlauch an dem Stutzen abmachen und dann den Stutzen reinigen (Kruste abkratzen, und dann das mit einem Schleifpapier glätten), dann den Schlauch mit einer neuen Schlauchschelle wieder befestigen

    das Heizungsregelventil sitzt hinten an der Stirnwand, da wo die 2 Schläuche Richtung Innenraum gehen
     
  5. Sephir

    Sephir Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta S (JA8), 120PS, 1.6 TI-VCT
    einfach mal googlen dann siehste wo das zufinden ist.musst nur drauf achten ob das bild nen endura oder nen duratec zeigt.aber ich denke mal von den positionen her des hrv tun die sich nix.
     
  6. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.484
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    Moin von 96-08 hat das HRV seine position immer wie auf dem Bild eingenommen.
    Egal welcher Motor verbaut war..........;)
    [​IMG]
     
  7. #7 OHCTUNER, 10.10.2015
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    43
    Kauf dir erst mal einen neuen Deckel für den Ausgleichsbehälter vom Kühlwasser und schau ob danach dein Kühlwasser drin bleibt .
     
  8. #8 Christian K., 16.11.2015
    Christian K.

    Christian K. Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Bj:98 3-Door Sedan
    Zulassung:04.06.199
    So das Wasser Problem habe ich noch nicht gelöst,war jetzt erstmal an der Heizung bei.
    Das Heizung problem habe ich zur hälfte gelöst....also die Heizung geht jetzt wieder, da war das HRV kaputt.....
    Nun geht die Heizung...aber jetzt wird es ja erst richtig spannend :)
    Sobald ich es auf warm drehe egal ob nur ein Stücl oder ganz zum anschlag ,geht die Heizung an und wird Super Heiß....es lässt sich nicht Regulieren.
    Und auch nicht wieder ausschalten,nur die Lüftung komplett kann ich ja schließen.....
    Verrückte Sache :)
    Gruß
     
  9. #9 Christian K., 30.11.2015
    Christian K.

    Christian K. Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Bj:98 3-Door Sedan
    Zulassung:04.06.199
    Also mit dem Problem der Heizung ist auch das Problem des Wasser verlustes beseitigt.
    Nun verliert das Auto auch kein Wasser mehr.
    Das die Heizung nicht ausgeht liegt wohl an einer Platine die kaputt ist,egal mach ich halt die Lüftung aus.

    Nun hat das Auto ein anderes Problem......unfassbar immer wieder was neues....

    Ich denke das eine Bremse fest ist...aber nicht von anfang an sondern erst wenn ich ein wenig fahre...
    Wenn ich losfahre ist alles normal aber nach ein paar Minuten zieht der wagen nicht mehr so an,es riecht dann auch nach Gummi und wenn ich zb. an einer Ampel stehen bleibe und anfahren will tut das auto dies kaum noch...
    Halte dann am Strassenrand und warte 10 Minuten dann kann ich erstmal wieder weiterfahren bis es irgendwann wieder nach Gummi riecht...

    Was meint ihr könnte das sein,die bremse oder doch wasn anderes,wie kann ich das Kontrolieren ob es die bremse ist?
    Damit falls es die Bremse ist ich nur die eine austauschen kann und nicht alle in der Werkstatt austauschen muss.

    Danke
    Gruß
     
  10. #10 vanguardboy, 30.11.2015
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Fass mal die Felgen nacheinander an die seite die fest wäre ist wärmer.
     
  11. #11 Meikel_K, 01.12.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.948
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    So, wie sich das anhört, ist vielleicht nicht einmal der Bremssattel defekt, sondern der entsprechende Bremsschlauch, der aufgequollen ist und den Druckabbau verzögert. Da die anderen genauso alt sind, würde ich dann alle und bei der Gelegenheit praktisch ohne Mehraufwand auch die Bremsflüssigkeit erneuern lassen.

    Falls es hinten klemmt, kann die Ursache aber auch eine falsch eingestellte Feststellbremse sein. Aufgrund der Selbstverstärkung der Trommelbremsen klemmt die auflaufende Backe früher oder später, wenn nicht genügend Freigang vorhanden ist. Nach Abkühlung geht es dann wieder von vorne los.
     
  12. #12 MucCowboy, 01.12.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.779
    Zustimmungen:
    399
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    "Gummi" ist eher nicht der typische Geruch einer heißgelaufenen Bremse, eher "Asbest", auch wenn dieses giftige Zeug angeblich nicht mehr in den Belägen enthalten ist. Wie verhält sich das Auto wenn es ohne eingelegten Gang ausrollt? Rollt es sanft aus, oder bleibt es mehr oder weniger ruckartig stehen? Wenn es sanft ausrollt, sind alle vier Bremsen gelöst. Dann liegt das Problem ganz woanders.
     
  13. #13 Christian K., 02.12.2015
    Christian K.

    Christian K. Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2012
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA Bj:98 3-Door Sedan
    Zulassung:04.06.199
    Moin,also wenn ich zb am Berg stehe,und keiner hinter mir ist und ich kein raus nehme....rollt er nicht rückwärts den Berg runter sondern er bleibt einfach stehen...
    Beim ausrollen ähnlich,er rollt nicht aus sondern bleibt einfach stehen,aber beides erst sobald ich ein paar kilmometer gefahren bin.
     
  14. #14 Meikel_K, 02.12.2015
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.948
    Zustimmungen:
    293
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Es muss sich doch feststellen lassen, welches Rad warm wird.

    Wenn die Hinterräder klemmen, dann hätte ich die Feststellbremse im Verdacht. Wenn ein einzelnes Rad vorne warm ist, dann den Bremsschlauch (s. Post #11).
     
Thema:

Auto verliert Wasser und Heizung geht nicht

Die Seite wird geladen...

Auto verliert Wasser und Heizung geht nicht - Ähnliche Themen

  1. Wasser im Kofferraum

    Wasser im Kofferraum: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit Wasser im Kofferraum. Es kommt links und rechts an beiden Seiten rein, habe mal 2 Bilder angehängt,...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Wasser im Fußraum hinten (Beifahrerseite)

    Wasser im Fußraum hinten (Beifahrerseite): Hallo! Ich bin so langsam auch am Grübeln - jetzt hat es das Auto von meinem Kind erwischt. Wir haben Wasser im Fußraum hinten, aber keine...
  3. Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung

    Ford Focus / Schrägheck aus 2003 funktionieren das Rücklicht nicht,alles andere geht,auch Sicherung: Vieleicht kann mir ja jemand helfen,gestern ging erst die rechte Seite bei meinem Focus nicht und Abends hat es dann auch die Linke erwischt....
  4. Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?

    Android Auto und Sync3 gleichzeitig per Sprache steuern?: Hallo liebe Gemeinde, Weiß jemand, wie/ob man bei aktivem Android Auto per Lenkradtaste die Sprachsteuerung des Sync3 ansprechen kann? Ich habe...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.

    Instrumentenbeleuchtung geht nicht mehr.: Ford FOCUS Kombi (DNW) Bj. 3003 Typ: 1.6 16V KBA: 8566 364 Ursache: Tachobeleuchtung linke Seite ausgefallen – gleich alle 3 Birnen getauscht...