Escort 5 (Bj. 90-92) GAL/ALL/AVL Auto verzieht beim Beschleunigen

Diskutiere Auto verzieht beim Beschleunigen im Escort Mk5/6 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo zusammen, ich habe mir zwei neue Sachs Stoßdämpfer für die Vorderachse gekauft. Die haben noch keine 1000km runter. Den linken Stoßdämpfer...

  1. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Hallo zusammen,
    ich habe mir zwei neue Sachs Stoßdämpfer für die Vorderachse gekauft. Die haben noch keine 1000km runter. Den linken Stoßdämpfer habe ich mir promp kaputt gefahren. Als Sofortmaßnahme habe ich links wieder den Alten eingebaut.
    Wenn ich jetzt stark beschleunige zieht der Escort während des Beschleunigens nach rechts. Wenn ich vom Gas gehe läuft er wieder normal.
    Kann das daran liegen dass ich zwei unterschiedliche Stoßdämpder habe? Beim Beschleunigen geht das Auto ja vorne hoch, vielleicht "hebt" es sich nicht gleichmäßig. Oder ist ist noch was anderes Kaput.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    liegt an den unterschiedlichen dämpfern und der wahrscheinlich verstellten spur.
     
  4. #3 rs2000fan, 27.05.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Haste die Dämpfer mit Feder(neue/andere) gewechselt oder haste die Federn umgebaut?
    Versch.Federn können sowas auch bewirken,der Stoßdämpfer absorbiert normal nur die Stöße wie der Name schon sagt.Er hebt aber das Auto nicht an.
     
  5. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Beide Federn sind noch original.
    Klar hebt der Dämpfer das Auto nicht an. Durch das Beschleunigen wird nur die Vorderachse entlastet wodurch er etwas ausfedert.
     
  6. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    oh doch jungs!

    man sieht, ob ein auto neue oder alte dämpfer hat. das liegt an dem öl/gasdruck in den dämpfer, die für eine vorspannung im fahrwerk sorgen.

    bei meinem escort sind noch alte dämpfer drin. sieht aus, als ob er tiefergelegt wäre. meine schwägerin hat vorne neuere dämpfer drin. ihrer liegt höher als meiner. sieht man, wenn sie nebeneinander stehen.
     
  7. #6 MK5 Cossy, 27.05.2011
    MK5 Cossy

    MK5 Cossy Escort´was sonst!

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    merkst du beim bremsen auch einen Unterschied ?
     
  8. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Erst mal Danke für die Antworten.

    Nein beim Bremsen bleibt er stabil.
    Es fühlt sich irgendwie an als ob beim Beschleunigen jemand ins Lenkrad greifen würde und wenn ich vom Gas gehe wieder los lässt.
     
  9. #8 MK5 Cossy, 28.05.2011
    MK5 Cossy

    MK5 Cossy Escort´was sonst!

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    das ist bis zu einem gewissen grad fast normal bei den 5 er escorts :gruebel:
     
  10. #9 escort-driver, 28.05.2011
    escort-driver

    escort-driver Guest

    Auf alle Fälle würde ich auch mal die Querlenker überprüfen. Meist tritt bei defekten Q-lenkern nach einer Rep am Fahrwerk dieses verhalten auf.
     
  11. #10 Thiemo1988, 29.05.2011
    Thiemo1988

    Thiemo1988 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort Turnier MK7, Transit 140T350
    hatte meine querlenker auch ausgetauscht und erst war es weniger dann kam es pö-á-pö wieder los mein verdacht sind die spurstangenköpfe....
     
  12. #11 rs2000fan, 29.05.2011
    rs2000fan

    rs2000fan RS-Fan=Riesenschnitzelfan

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    RS2000Cabrio+ RS2000+Chevrolet Kalos LPG
    Ja Spurköppe können auch sein oder mal ganz einfach Luftdruck der Reifen überprüfen und mal gucken ob die Bremsen freigängig sind.:gruebel:
     
  13. #12 ploetsch10, 30.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 30.05.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....nö, das ist einfach nur falsch.

    Ein Stossdämpfer trägt (nahezu) nichts an Last. Selbst wenn auf einer Seite kein Stoßdämpfer drin wäre, stünde das Auto gerade.

    Ich habe bislang noch alle ( auch Gasdruckdämpfer) mit der Hand zusammendrücken können. Öldruckdämpfer bleibt so stehen, wie man sie zusammengedrückt hat.

    Man darf auch nicht Überlesen: ... Stoßdämpfer kaputtgefahren....... Ähm, wie das denn? Da war sicher eine mechanische Krafteinwirkung am Werke. Wahrscheinlich über Reifen, Felge, Achsschenkel, Querlenker, Spurstangenkopf, Lenkgetriebe.......

    mfg

    Ploetsch10
     
  14. MTC

    MTC ---

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    3.520
    Zustimmungen:
    25
    mein bruder hat am cab erst kürzlich die dämpfer getauscht, weil einer leer war.

    mit den neuen dämpfern liegt er vorne nun deutlich höher als hinten.

    oder wie würdest du das erklären, ploetsch, dass der vorne plötzlich höher liegt?

    oder wie würdest du erklären, dass mein 98er kombi tiefer liegt mit den ersten dämpfern, als der 98er kombi meines bruders, mit neueren (beide haben ein serienfahrwerk)?

    je mehr der stoßdämpfer an ölstand und vordruck hat, umso mehr entlastet er die feder...
     
  15. #14 ploetsch10, 31.05.2011
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI
    ....ich weis nicht, warum Deine Autos unterschiedlich hoch liegen.....:rolleyes:

    Das kann am Fahrzeuggewicht liegen. Oder am Verschleiss. Oder an Einbaufehlern. Oder an neuen Federpositionen. Oder an der Federqualität. Oder, oder, oder .....

    Es liegt aber nicht an den Dämpfern. Denn diese tragen nicht. Denn dann müssten sie ja beim Einbau kpl. 'ausgefahren' sein.

    Ich weis auch nicht, ob Dir die Wirkweise eines Dämpfers klar ist. Öl ist nur zum Dämpfen da ( es muss durch mehr oder minder kleine Löcher und ein Rückschlagventil), nicht zum Tragen. Die Ölmenge ist dabei recht unerheblich und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

    Nimm' einfach selber einen neuen Dämpfer in die Hand, schiebe ihn zusammmen und probiere, mit welcher Kraft er 'ausfährt' ( wenn überhaupt).

    Ein Gasvordruck in einem Dämpfer ist auch nicht zum Tragen da, hiermit soll die Schäumneigung des Öls bei heftiger Bewegung herabgesetzt werden.

    mfg

    Ploetsch10
     
  16. DAF

    DAF Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, Fiesta ST150, 2015 Mustang Convertible
    Habe das Problem gefunden. Das linke Rad hat ein wenig Spiel. Das kommt schon aus der Servolenkung. Anscheinend hat die einen Knacks mit bekommen. Werde die wohl tauschen müssen.
     
  17. #16 MK5 Cossy, 09.06.2011
    MK5 Cossy

    MK5 Cossy Escort´was sonst!

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    meiner zieht auf der autobahn wenn er mal gut abzieht nach links...ist aber nicht so tragisch das ich was ändere deswegen..was auch is eh alles neu an der kiste vorne:mellow:
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 MK5 Cossy, 09.06.2011
    MK5 Cossy

    MK5 Cossy Escort´was sonst!

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    natürlich können neue dämpfer die bude höher da stehen lassen

    beispiel am cossie: hinten 2cm höher nur nach dämpfer erneuerung auf bilstein !! oder alte alfa spider werden auch höher mit den bilstein
     
  20. hadef

    hadef Forum As

    Dabei seit:
    23.05.2010
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    RS2000 Rallye, Galaxy, Amarok, Astra Rallye
    Neue Stoßdämpfer lassen ein Auto immer etwas höher werden. Das hatte ich bisher bei allen Autos so (bestimmt schon ca. 15-20 mal Seriendämpfer getauscht). Da gab es auch definitiv keine Einbaufehler oder sonstiges. Waren auch verschiedene Autos.
     
Thema:

Auto verzieht beim Beschleunigen

Die Seite wird geladen...

Auto verzieht beim Beschleunigen - Ähnliche Themen

  1. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Sporadisches Klackern beim Anlassen

    Sporadisches Klackern beim Anlassen: Hallo Leute, ich habe seit einigen Wochen manchmal ein eigenartiges Klackern beim Anlassen. Denn ist der Wagen auch nicht anzukriegen. Power...
  3. Dashcam für Auto nötig?

    Dashcam für Auto nötig?: Hallo zusammen, ich bin in letzter Zeit öfter Mal auf das Thema Dashcam gestoßen. Sei es durch irgendwelche Videos von Autounfällen in Russland,...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen

    Focus CC Mk2 2.0 TDCI: Ruckeln beim Gas geben nach eisigen Temperaturen: Hey Leute, ich hab ein kleines Problem mit meinem FoFo (CC 2.0 TDCI, ca 140tkm). Normalerweise lief er bisher immer sauber und es gab keine...
  5. Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu

    Zentralverriegelung klackt beim fahren ab und zu: Habe jetzt öfter gehört, dass meine Zentralverriegelung beim fahren ab und zu klackt. Ich kenne so etwas von BMW, wo man dann beim fahren die...