Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Auto zieht nach links beim bremsen

Diskutiere Auto zieht nach links beim bremsen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moin liebe FoFo gemeinde, das problem an meinem FoFo erklärt sich wie folgt: Wenn ich bremse dreht sich mein lenkrad nach links. Kann das...

  1. Dandy

    Dandy Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus,2005, 1,6l TiVct
    Moin liebe FoFo gemeinde,

    das problem an meinem FoFo erklärt sich wie folgt: Wenn ich bremse dreht sich mein lenkrad nach links.

    Kann das vielleicht an den Stabis liegen ????

    Danke schon mal für eure Hilfe
     
  2. #2 Drehicz, 12.07.2012
    Drehicz

    Drehicz ABB > "Auto-Birnen-Bauer"

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL
    1.0 Ecoboost
    Bj 2016
    Deine rechte Bremse zieht nicht richtig.
     
  3. #3 klaralang, 12.07.2012
    klaralang

    klaralang Forum As

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    FOFO MK2 1,6 TDCI
    FOFO MK1 1,8l
    Mach mal beide Räder runter und vergleiche die Bremsbelagstärke links und rechts, sollten die Beläge der linke Seite ( Fahrer ) schwächer sein ist wahrscheinlich der rechte Bremsattel / -Kolben fest.
     
  4. chris1

    chris1 Guest

    Fahr doch in die Werkstatt.
     
  5. Dandy

    Dandy Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus,2005, 1,6l TiVct
    Im August muss er eh zum TÜV. Hät ja sein können das ich ich vorher schon auf was hätte einstellen können. Ich hab heute mal festgestellt das er auch beim fahren nach links oder rechts zieht, könnte aber auch an der straße gelegen haben auf der ich heute gefahren bin.
     
  6. #6 Drehicz, 13.07.2012
    Drehicz

    Drehicz ABB > "Auto-Birnen-Bauer"

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL
    1.0 Ecoboost
    Bj 2016
    Wenn er beim normalen fahren nach links und rechts zieht kann das durchaus auch an der Straße liegen, wenn z.B. die Fahrbahn Spurrillen aufweist oder leicht seitlich geneigt ist.
    Allerdings wenn dein Fzg. beim bremsen auf allen Straßen/Fahrbahnen nur nach links zieht wird mit Sicherheit deine rechte Bremse nicht richtig funktionieren, mit sowas würde ich nicht bis zum nächsten TÜV warten, zu deiner u. anderen Verkehrsteilnehmern ihrer Sicherheit.
    TÜV würdest du in so ein Fall eh nicht bekommen.
     
  7. Dandy

    Dandy Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2010
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus,2005, 1,6l TiVct
    Moin,

    heute habe ich festegestellt das es wohl wirklich an dem Fahrbahnbelag gelegen hat. Wenn ich auf einer geraden strecke ohne spurrillen bremse oder fahre zieht nichts nach links oder rechts.
     
Thema:

Auto zieht nach links beim bremsen

Die Seite wird geladen...

Auto zieht nach links beim bremsen - Ähnliche Themen

  1. Batterie falsch angeschlossen - Auto Kaputt

    Batterie falsch angeschlossen - Auto Kaputt: Hallo, Mein erster und vielleicht auch letzter Beitrag. Ich fahre schon lange Zeit einen 2005 Mondeo TDCI. Diese Woche wollte ich meine Batterie...
  2. Klackern beim Starten

    Klackern beim Starten: Hallo Gemeinde, wenn ich mein Mondeo wenn der Kalt ist Starte Klackert der zimlich laut, sobald der Warm ist , ist das auch weg auch wenn ich den...
  3. Klackern beim Lenkrad Bewegung

    Klackern beim Lenkrad Bewegung: Habe den Fofi gestern zugelassen und bei dem ersten Fahrt feststellen müssen, das es bei den leichten Lenkradbewegungen im Stand etwas Klackert....
  4. Suche Lüftungsblende links

    Lüftungsblende links: Hallo Gemeinde, ich suche die Lackierte Blende um die Lüftungsdüse links neben dem Radio. Falls jemand noch eine im einwandfreien Zustand rum...
  5. Motor geht beim Kuppeln aus

    Motor geht beim Kuppeln aus: Guten Tag, mein Fokus I, Bj. 2003, DAW-Motor 85kW hat seit einiger Zeit ein Problem, das sich nun zuspitzt: Beim Fahren gibt es in...