Mondeo 4 (Bj. 07-10) BA7 Autobatterie wechseln?

Diskutiere Autobatterie wechseln? im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo, ich muss meine Batterie, 12V 52Ah 500A ersetzen, wollte nicht in die Werkstatt fahren, habe mir auch schon bei ebay eine passende...

  1. #1 thomassi, 15.03.2015
    thomassi

    thomassi Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich muss meine Batterie, 12V 52Ah 500A ersetzen, wollte nicht in die Werkstatt fahren, habe mir auch schon bei ebay eine passende ausgesucht, nur hat mir ein Bekannter gesagt das dies nicht so einfach geht. Abklemmen und Aus + Einbau schon, aber weil das Auto ja zwischenzeitlich keine Spannung hat gehen die Endlagen für Fensterheber verloren. Außerdem soll ein „Chip“ im Auto verbaut sein der zum Erkennen der neuen Batterie programmiert werden muss!
    Könnt ihr mir das so bestätigen oder hat jemand damit Erfahrungen gemacht?

    Grüß
    -thomassi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mark66

    mark66 Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2013
    2,0 TDCI 163 PS
    ....hier mal der Bordbucheintrag zum Thema Batteriewechsel:
    "12 V BATTERIE AUSTAUSCHEN .......... Beachte das Audiosystem muss ggf. mit dem Keycode neu programmiert werden. Die Batterie befindet sich im Motorraum"

    Da steht sonst nichts zu dem Thema.....also hätte ich da keine Bedenken.....

    Gruß aus der Oberpfalz!
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 15.03.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    und das anlernen der fensterheber sollte auch im "verbotenem buch" drin stehen , ansonsten mal die "sufu" benutzen .
     
  5. #4 MucCowboy, 15.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.712
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wirf doch mal einen Blick in das Handbuch zu Auto :)

    Die Batterie kannst Du natürlich problemlos selber wechseln.
    Die Fensterheber müssen neu angelernt werden, weil sie ihre Endpositionen "vergessen". Wie das geht, steht im Buch.

    Ob der Batteriewechsel dem Steuergerät einprogrammiert werden muss, hängt vom Baujahr Deines Fahrzeugs ab. Eine kurze Anfrage beim nächsten Fordhändler schafft Klarheit. Das dauert wenige Minuten und kostet nicht viel. Und es muss auch nicht unbedingt sofort nach dem Wechsel erfolgen. Der Grund ist, dass neue Batteiren ein anderes Ladeverhalten haben wie alte und die Lichtmaschine entsprechend anders geregelt wird.

    PS: Was für einen Motor hast Du drin? 52Ah ist so ziemlich die kleinste Größe für Benzinmotoren, für Dieselmotoren reicht sie eigentlich garnicht aus. Mit 75-80 Ah hast Du deutlich mehr Reserve, wenn Du mal längere Standzeiten mit Licht und/oder Radio hast. Und so viel teurer sind die auch nicht.
     
  6. #5 thomassi, 16.03.2015
    thomassi

    thomassi Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und danke für Eure Hilfe!

    @MucCowboy,
    Es ist die erste und Original Batterie von Ford, hat 52Ah 500A, habe sie mir schon angeschaut. Der Motor ist ein 2.0l Benziner Bj. 2007, scheinbar reicht das, hatte auch noch nie Probleme damit.

    Werde das Teil morgen wechseln, Fensterheber und Radiocode ist kein Problem für mich alles andere lass ich dann beim nächsten Ölwechsel prüfen!

    Gruß
    thomassi
     
  7. #6 Bremsman, 18.03.2015
    Bremsman

    Bremsman Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,0 Diesel, MK4 , Bj 2011, Atla
    Moin,
    mal eine Frage dazu :
    Wenn ich jetzt ein Batterieladegerät anschließe und dann die alte Batterie abklemme , das Ladegerät aber an den Klemmen lasse ----- reicht die Spannung nicht aus um diese eine Minute bis zur neuen Batterie zu überbrücken ?
    Gruß
    Bremsman
     
  8. #7 MucCowboy, 18.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.712
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    NIEMALS das Auto alleine über ein Ladegerät bestromen !!!
    Das Ladegerät braucht die Batterie zur Pufferung und Glättung, genauso wie die Lichtmaschine. Der Strom, der von beiden eingespeist wird, ist wo wenig "glatt", dass empfindliche Elektronikeinheiten wie Radio oder Motorsteuerung Schaden nehmen können.

    Für sowas gibt es Batterie-gestützte Spannungserhalter, die einfach in den Zigarettenanzünder gesteckt werden.
     
  9. #8 Bremsman, 18.03.2015
    Bremsman

    Bremsman Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,0 Diesel, MK4 , Bj 2011, Atla
    Moin,
    gut - danke. Das wußte ich nicht. Aber eine zweite Parallel geschaltete Batterie sollte doch evtl gehen - zB vom Motorrad ( klein & handlich )
    Gruß
    Bremsman
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 MucCowboy, 18.03.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.712
    Zustimmungen:
    241
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Nimm keinen Akku (Auto- oder Motorratbatterie), da sich die beiden sofort nach Verbindung mit maximalem Strom gegeneinander abzugleichen versuchen. Nimm eine normale, nicht-aufladbare Batterie und steck diese in den Anzünder, wie ich bereits sagte.

    Warum eigentlich dieser gewaltige Aufwand? Bei neueren Radios gehen keine Sender verloren, und die Fensterheber neu anzulernen ist doch echt kein Akt.
     
  12. #10 Bremsman, 19.03.2015
    Bremsman

    Bremsman Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier 2,0 Diesel, MK4 , Bj 2011, Atla

    Moin,
    wahrscheinlich die beste Lösung dafür.
    Gruß und danke
    Bremsman
     
Thema:

Autobatterie wechseln?

Die Seite wird geladen...

Autobatterie wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Heckstoßstange wechseln

    Heckstoßstange wechseln: Hi, Ich möchte meine Heckstoßstange wechseln. Weis jemand auf was ich da achten muss? Wie löse ich diese vom Fahrzeug und wie Bau ich die neue...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Warnblink-Schalter wechseln

    Warnblink-Schalter wechseln: Hallo Leute, der Warnblink-Schalter unseres Fiestas ist defekt (zumindest lt. Werkstatt). Wie kriege ich den am besten selbst raus? Komme ich...
  3. Ford Fiesta Zündkabel wechseln

    Ford Fiesta Zündkabel wechseln: Hallo liebe Leute, ich habe heute gesehen das mein Zündkabel leider hinüber ist, es halt nur noch lose im Zündkerzenstecker gesteckt welcher auch...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Zündspule wechseln

    Zündspule wechseln: Guten abend, bei unserem Fiesta Baujahr 2010 1.25 82 PS möchte ich die Zündspule wechseln dazu habe ich eine Zündspue von Bosch bestellt so weit...
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???

    Wie kann ich die Kennzeichenbeleuchtung wechseln ???: Hallo miteinander kann mir jemand helfen ich wollt die kennzeichenbeleuchtungs birnen wechseln gegen eine LED aber ich beckomme das Plastik Glas...