Autoboxen in KA einbauen

Dieses Thema im Forum "Car Hifi & Navigation" wurde erstellt von motte90, 10.08.2008.

  1. #1 motte90, 10.08.2008
    motte90

    motte90 Guest

    Hallo, hab vor in mein KA ordentliche Boxen einzubauen (hinten in die Ablage vom Kofferaum). Leider aber überhaupt keine Ahnung wie man dies am besten antellt. Angeblich solls ganz einfach sein. Gibts vielleicht irgendwo eine Gebrauchsanweisung >.<, wie man die Boxen am besten einbaut?
    (sorry bin blutiger Anfänger)

    LG motte;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mk5_fahrer, 10.08.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    blutig ist das richtige stichwort.

    wenn du nen unfall hast und die ablage mit den lautsprechern nach vorne schießt kannst tot sein.lass den mist mit lautsprechern in die ablage
     
  4. #3 motte90, 10.08.2008
    motte90

    motte90 Guest

    Ja okay, aber wo soll ich die sonnst einbauen? Meine jetztigen standart Boxen in der Tür, kratzen und der Klang is auch nicht der beste. Neue in der Tür einzubauen (wenn das überhaupt geht) wird an dem Kratzen wohl nich viel ändern, oder?
     
  5. #4 mk5_fahrer, 10.08.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    wenn die lautsprecher kratzen ist entweder der radio zu laut aufgedreht und die lautsprecher halten das nicht aus oder die lautsprecher sind kaputt.

    egal welches problem von den 2 es bei dir ist (vielleicht auch beide),sie sind beide gelöst mit vernünftigen,guten lautsprechern
     
  6. #5 motte90, 10.08.2008
    motte90

    motte90 Guest

    ja na klar mach ich das radio auch mal nen bissel lauter, aber das muss sich dann auch noch einigermaßen gut anhören. Kann man da einfach andere alutsprecher einbauen, wird wohl nicht jeder passen ?
     
  7. #6 mk5_fahrer, 10.08.2008
    mk5_fahrer

    mk5_fahrer Hobby Kfz-ler

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7 + Ford Escort RS Turbo
    radio bissl zu laut machen kann schon zuviel sein bei den original lautsprechern.

    was für eine größe du drin hast weiß ich leider nicht,aber kann dir hier sicher jemand sagen (13er?).
    wenn dir neue kaufst dürften die normal plug&play reinpassen.ich würde mir aber direkt überlegen ob ich mir net mit adapterringen die nächstgrößere größe reinpflanz
     
  8. #7 focusdriver89, 10.08.2008
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    genau...wenn die türlautsprecher kaputt sind, nützen auch keine High-Endsysteme auf der Ablage (kann man aber zusätzlich machen, vielleicht auch nen Subwoofer da montieren!?). Also ich würde neue Tür-LS empfehlen und dann kannst immernoch entscheiden, ob du was auf der ablage willst oder nicht. :top1:

    im internet gibts genügend shops die car-hifi vertreiben. und mit adapterringen is nahezu alles machbar.
     
  9. #8 Christian, 10.08.2008
    Christian

    Christian Hifi Händler

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    2.620
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fiat Stilo
    Gibt sogar Fachhändler vor Ort die zumeist mehr drauf haben als reine Onlinehändler... ;)
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. OssiS6

    OssiS6 Guest

    Also im Ka hast verschiedene Möglichkeiten.

    Entweder Du nutzt die vorhandene Öffnung und verbaust sogenannte 6x9" Systeme. Die sind oval und passen in die Öffnungen. Allerdings mußt Du dabei sehr auf die Einbautiefe achten. Gute Systeme haben auch immer einen starken und somit sehr großen Magneten. Ich weiß es nicht genau - aber hier ist wohl das Maximum bei 59mm erreicht.
    Empfehlen kann ich das Kappa System von Infinity oder auch die Helix Serie. (auch die preiswerte Blue Serie von Helix)
    Satter Bass und klare Höhen.

    Zweite Möglichkeit wäre wenn Du einen Adapter verbaust, der den Einsatz von 16cm Systemen ermöglicht. Hier ist die Auswahl weit größer.

    Egal was Du machst - denke daran, daß der Einbauort recht tief liegt, was die Ortung und somit das Staging weit nach unten zieht.
    Hier solltest Du externe Hochtöner im Spiegeldreieck oder in etwa dieser Höhe verbauen. Klingt um Welten besser und Du wirst es nicht bereuen.

    Für "großen Klang" aber brauchst Dich nicht auf Dein Radio verlassen. Die rein rechnerische max. Leistung da liegt bei 12,5 Watt (auch wenn 4x50 Watt draufsteht) und das ist zu mager. Schon wegen der dünnen Stromstrippen die zum Radio führen ist da nicht viel möglich.

    Eine kleine Endstufe bewirkt hier Wunder! Hier reicht schon ein Modell mit 2x60 Watt RMS mehr als aus.
    Und für den Nacken-Fön mußt wohl in einen Bass im Kofferraum investieren - auch über eine Endstufe angetrieben. Also bei Kauf drauf achten das die Endstufe Beides versorgen kann.

    Nur KEINE großen Schüsseln auf die Hutablage!!!!

    Nur wenn Suizid-Gedanken hast...:lol:
     
  12. #10 KA-Tuning, 13.08.2008
    KA-Tuning

    KA-Tuning KA-Tuner

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA K2-Edition **DETAILS und BIL
    1: KEINE lautsprecher auf die ablage!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    2: gescheite lautsprecher in die türen. adapter kann man sich leichter selbst aus mdf zurechtsägen.

    3: radio nie mehr wie 3/4 aufdrehen, das machen die besten LS net mit. (PS:die standartteile sind gar net so verkehrt wie man meint)

    4: türen und bei bedarf auch das restliche fahrzeug dämmen, mit bitumenmatten etc.

    5: 2-wegesystem vorne verwenden (mit frequenzweichen) also in kniehöher der tief/mitteltöner, in bzw. richtung kopf (spiegeldreiecke/armaturenbrett) die hochtöner.

    6: wenn bass gewünscht, in kofferraum ne vernünftige endstufe + passenden sub, wie schon gesagt.
     
Thema:

Autoboxen in KA einbauen

Die Seite wird geladen...

Autoboxen in KA einbauen - Ähnliche Themen

  1. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015

    IsoFix Station 2WayFix Basisstation von MaxiCosi einbauen im Ford Grand Tourneo Connect Bj. 2015: Hallo zusammen, wir bekommen in Kürze Nachwuchs und haben uns als Transportmittel für unser Kind für die 2WayFix Basisstation von MaxiCosi...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Original-Navi Einbau - kein Naviton

    Original-Navi Einbau - kein Naviton: Hi, habe mir ein originales Ford-Navi, komplett mit Bedienfeld und Radio gekauft und alles eingebaut. Leider wird vom Navi kein Ton wiedergegeben,...
  3. Radio Einbau / Umbau Tipps

    Radio Einbau / Umbau Tipps: Hallo liebe Ford Besitzer :) Ich besitze meinen Cmax nun ca. Ein halbes Jahr und bin sehr zufrieden damit. Bis auf den Tausch der Lima, ist alles...
  4. Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8

    Schalter für Sitzheizung Ford KA RU8: Hallo zusammen :) Ich bin auf der Suche nach zwei Schaltern für die Sitzheizung für meinen Ford KA, RU8, Erstzul. 09/2011 Falls jemand welche...
  5. Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen

    Zweite Batterie in Tourneo -wieder- einbauen: Hallo, bin neu hier, daher noch etwas Forums unerfahren Also sorry für die Frage, gut möglich das eine ähnliche hier irgendwo hier schon...