Autogas in Fiesta MK6 ??

Diskutiere Autogas in Fiesta MK6 ?? im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen! Erstmal ein erstes Hallo von mir!! Meine Frage ist: Ich würde mir gerne meinen Fiesta auf Autogas umrüsten lassen. Hat das...

  1. #1 follgahs, 31.05.2007
    follgahs

    follgahs Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Erstmal ein erstes Hallo von mir!!

    Meine Frage ist:
    Ich würde mir gerne meinen Fiesta auf Autogas umrüsten lassen.
    Hat das einer von Euch schon gemacht ? Meine Frage liegt hauptsächlich darin,
    ob der 1,6l Duratec Motor eine Flashlube benötigt!??
    Als Anlage soll entweder eine Prins VSI, oder eine Frontgas Anlage verbaut werden. Von Prins hört man ja nur gutes und Frontgas hat den Vorteil das die direkt bei uns im Ort (Paderborn )vertrieben und eingebaut werden.

    Lasst mal von Euch hören...

    Viele Grüße

    Thorsten
     
  2. MoSo

    MoSo Forum Profi
    Administrator

    Dabei seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    17.963
    Zustimmungen:
    77
    Fahrzeug:
    Cougar V6 / Focus II (FL) Turnier
    ich kann zwar nicht viel zum thema sagen, aber: an flashlube spalten sich die geister, auch die alten zetec/duratec haben sich nach meines wissens (gelesen in div. foren) als nur mittelmässig standfest erwiesen.
     
  3. #3 Es-Classe, 31.05.2007
    Es-Classe

    Es-Classe Guest

    Ist Erdgas nicht billiger?

    Autos die nachträglich umgerüstet werden brauchen mehr als die
    von Werk aus mit Gas fahren.
    Ist denn dein Auto nicht älter als 4 Jahre?
    Sonst lohnt sich das bestimmt nicht.

    Hab aber auch schon mal gehört, das einer ein 15 Jahre altes Auto umgerüstet
    hat. Aber es hat nie funktioniert, er ist wieter mit Benzin gefahren
    (hat alles selbst gemacht).
     
  4. #4 follgahs, 31.05.2007
    follgahs

    follgahs Neuling

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    nein Erdgas ist nicht billiger! ;-)

    Mein Auto ist BJ 2005!!
     
  5. #5 Mondeo-Driver, 31.05.2007
    Mondeo-Driver

    Mondeo-Driver ... fährt wieder Ford

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    3.752
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Mondeo FLH MK3 2.0
    Autogas lohnt sich meiner Meinung nur wenn man viel fährt so wie mit einem Diesel . Und bei einer Umrüstung , die ja auch an die 2000 Eur kostet , lohnt sich da der Umstieg ? Wieviel Liter Benzin könnte man damit auf Vorrat kaufen und dann im Laufe der Zeit verfahren ?

    Nachdenkliche Grüsse
     
Thema:

Autogas in Fiesta MK6 ??

Die Seite wird geladen...

Autogas in Fiesta MK6 ?? - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz

    Gaspedal Ford Fiesta 1,4 l Benz: Hi, hat jemand schonmal das Gaspedal ausgebaut und mal aus Spaß gemessen welchen Widerstand dieses bei „0“ Gas bzw. Vollgas hat? Oder...
  2. Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile

    Verkaufe Ford Fiesta MK3 Teile: Hallo möchte hier einige meiner Teile von meinem Fiesta MK3. Bin gern für Preisvorschläge offen. Sie liegen im Keller und werden nicht benötigt,...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€

    Mein Videotutorial: Nachrüsten des Tempomats im Ford Fiesta MK7 BJ 2008 1.25l für 8€: Hiermit möchte ich mein Videotutorial mit euch teilen, in dem ich zeige, wie man die Tempomattasten im Ford Fiesta MK7 zusammenlöten und den...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Ford Fiesta mk4 Dachreling

    Ford Fiesta mk4 Dachreling: Gibt es für den Fiesta mk4 eine Dachrehling?
  5. Biete Fiesta ST180 Kompletträder mit RDKS

    Fiesta ST180 Kompletträder mit RDKS: Angeboten wird hier ein Satz Ford Fiesta ST180 Alufelgen mit RDKS. Es sind die dunkel grauen. Bereifung ist Bridgestone Potenza RE050A in...