Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Autogas probleme!

Diskutiere Autogas probleme! im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; hi leute, erstmal begrüße ich euch, und zwar hat mein vater ein problem mit unserem mondeo den er auf lpg gas (prins)umbauen lassen hat hier...

  1. #1 MondeoBS, 26.01.2009
    MondeoBS

    MondeoBS Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo ghia x,2004/12,1.8 125ps benzin
    hi leute,
    erstmal begrüße ich euch,
    und zwar hat mein vater ein problem mit unserem mondeo den er auf lpg gas (prins)umbauen lassen hat

    hier einige daten
    mondeo ghia x
    1.8 92kw benzin
    bj: 2004/12
    km:62.000 die gas anlage wurde bei ca. 28tk
    die probleme gibt es seit ca. 2-3tk

    und zwar das auto geht aus wenn es kalt ist, wenn man auf zu niedrigen drehzahlen fährt (bremsen/ampel) und es klopft im motor,sodass das auto wackelt (leicht vibriert) meint mein vater

    das auto war auch schon bei einer freien werkstatt, 2 ford werkstätten und an 2 computern angeschlossen ....diagnose nichts
    die ford werkstätten sagen wir sollen zu der werkstatt wo wir die anlage einbauen lassen haben
    bei der werkstatt wurde jetzt der leerlaufregler und irgendwas mit der elektonik gemacht (zündspule und irgend welche leitungen wurden ausgetauscht und neu verlötet) das bringt aber alles nichts

    das hat kanpp 500e gekostet ohne ein ergebniss
    das mussten wir trotz 2 jahre garantie bezahlen weil der typ meint es hat nichts mit dem gas zutun die anderen werkstätten meinen wieder das es sicher mit dem gas zutun hat oder daher kaputt gegangen ist
    die werkstatt versucht den kontakt auch mit uns abzubrechen und lässt telefonisch nicht mit sich reden & mein vater ist mit den nerven am ende:weinen2:

    was kann man jetzt machen und wie vorgehen??

    danke im vorraus

    mit freundlichen grüßen tobi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schrauber74, 27.01.2009
    schrauber74

    schrauber74 Guest

    hallo und guten morgen
    also wenn es nichts gebracht hat dann aber geld zurück! bei auftragsvergabe hattet ihr einen klaren mangel angegeben und dieser wurde nicht beseitigt.
    ich glaube übrigens auch das es am gas liegt! ist der fehler nur im gasbetrieb????:nene2:
     
  4. #3 Schwally, 27.01.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    wollt auch grad vorschlagen.. fahr mal länger auf benzin und achte ob es dann auch passiert..

    gruß schwally, mit dem gleichen motor und der gleichen gasanlage, aber ohne probleme ;)
     
  5. #4 mondeocassis, 27.01.2009
    mondeocassis

    mondeocassis Benutzer

    Dabei seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    3
    Hallo MondeoBS,
    Sehr wahrscheinlich hast Du eine Flüssigeinspritzung drin. Ist die Einspritzmenge mal geprüft worden. Ein ähnliches Problem gab es im Bekanntenkreis vor kurzem (aber kein Ford). Mengenzuteilung stimmte nicht. Das Gas-Steuergerät wurde neu programmiert, dann wurde es besser, aber auch nicht ganz weg.
    Außerdem würde ich nachprüfen, ob die Gas-Einspritzdüsen dicht sind, und die Kompression mal messen.
    Wenn ich das richtig sehe, fährst Du seit etwa 32 000 km auf Gas, Probleme aber erst seit 2-3 t? Das hieße, dass es nicht unbedingt direkt mit dem Einbau der Anlage zusammenhängt, da ja 30 000 km ohne Probleme.

    Rechtlich kann ich mich nur "Schrauber74" voll und ganz anschließen. Wenn Du die Beseitigung eines konkret genannten Mangels beauftagt hast, und dieser ist nach wie vor vorhanden, ist das eine nicht erbrachte Leistung.

    Viel Glück bei der Suche
     
  6. #5 MondeoBS, 27.01.2009
    MondeoBS

    MondeoBS Neuling

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo ghia x,2004/12,1.8 125ps benzin
    hallo
    so und zwar mit dem geld wird das schon geregelt....
    was ich noch hinzufügen wollte ist das es im kalten zustand nur passiert und zwar:
    wenn ich den motostarte ist erstmal der automatische choke an sobald der motor ein wenig im betrieb ist geht dieser aus (choke) und dann sind für ca. 10minuten (bis er dann richtig warm ist) diese probleme da, das er aus geht bei niedrigen drehzahlen
    oder wenn das auto steht pendelt die drehzahl hoch und runter zwischen 500 & 1500 u/min und sehr oft geht er dann aus
    diese probleme passieren erstmal im bezin betrieb weil er auf gas erst ab einer bestimmten temperatur umspringt


    also wie gesagt: motor kalt geht aus weil drehzal schwenkt; motor warm geht nicht aus aber man hört ein klopfen


    naja dann erstmal dankeschön


    mfg tobi ;)
     
  7. #6 Schwally, 28.01.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    DAS problem hab ich auch.. Allerdings geht meiner nicht aus.
    und wenn ich einmal selbst gas gebe, dann beruhigt er sich eigentlich..
     
  8. #7 dennis1985b, 21.07.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.07.2010
    dennis1985b

    dennis1985b Guest

    so viele Leute haben das Problem,
    da muß doch mal eine Lösung gefunden werden.

    Mir wurde ein Mondeo verkauft der im warmen noch gut lief, und wenn er kalt ist die gleichen Symptome hat.

    Hat schon irgendwer irgendwas?

    Gruß dennis
     
  9. #8 MarcoLH, 22.07.2010
    MarcoLH

    MarcoLH Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    fahre einen Focus MKI mit LPG Anlage.
    Hatte das selbe Problem am Anfang.
    Bin dann zurück zum Umrüster und der ist dann im kalten Zustand ne Runde gefahren mit Lapi und hat die Starttemp. fürs Gas höher gesetzt und andere Werte verändert. Danach lief der Wagen super.

    Würde nochmal zum Umrüster fahren und ihm sagen er solle alles nochmal neu einstellen.

    wenn er sagt dass es nciht am Gas liegt, dann hat er keine Ahnung
     
  10. #9 dennis1985b, 23.07.2010
    dennis1985b

    dennis1985b Guest

    Aber unser Problem erscheit ja auch auf Benzin.
    Und wenn der Motor morgens kalt ist, hat man ja sowieso keine Wahl.
     
  11. #10 kartman1983, 23.07.2010
    kartman1983

    kartman1983 Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 2,5 V6 LPG
    Hallo
    ich habe genau das selbe Problem. Die ersten paar km auf gas schwankt beim auskuppeln die drehzahl und/oder der wagen geht aus.
    beim benzin betrieb ist es dasselbe. ich habe allerdings nen 2,5l V6.
    jetzt im sommer geht der wagen nicht ganz so oft aus, im winter ists schlimmer.
    mfg
    michael
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 marsradler, 13.12.2011
    marsradler

    marsradler Neuling

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2003, 107kw
    Hallo MondeoBS,

    habe einen Duratec-Motor mit 107 kw, BJahr 2003 und das gleiche Problem wie du es beschrieben hast. Mit Choke beim Starten alles normal, dann bereits nach kurzer Strecke schwankt die Drehzahl des Motors und geht dann aus. Sobald er warm ist, ist das Problem erledigt. Hast Du mittlerweile eine Lösung gefunden?:gruebel:
    Gruss Henning
     
  14. #12 thomas-kn, 15.12.2011
    thomas-kn

    thomas-kn Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2010
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk3 Kombi;2001; BRC Sequent24
    Hallo

    ruckeln klingt für mich nach Zündaussetzer
    -Kerzen
    -Zündkabel
    -Zündspule
    nachsehen und ggf. austauschen.
     
Thema:

Autogas probleme!

Die Seite wird geladen...

Autogas probleme! - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...
  3. Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay

    Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay: Hallöchen, ich bin Peggy und habe mich hier heute angemeldet in der Hoffnung, dass mir einer von euch helfen kann. Ich besitze jetzt seit 2013...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Große Probleme mit der Elektrik

    Große Probleme mit der Elektrik: Hallöle zusammen .. ich hab seit graumer Zeit richtig dolle Probleme mit den Strömnissen .. Es fing letztes Jahr im Winter an .. in den späten...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...