Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Autogasanlage

Diskutiere Autogasanlage im Alternative Antriebe Forum im Bereich Ford Forum; Hallo und einen schönen Abend, wer kann mir mit Unterlagen zum Einbau einer Autogasanlage Multi Tec-Mistral II helfen. Gruß Olaf

  1. Olaf59

    Olaf59 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 97GGRkombi 2,3
    Hallo und einen schönen Abend,

    wer kann mir mit Unterlagen zum Einbau einer Autogasanlage Multi Tec-Mistral II helfen.


    Gruß Olaf
     
  2. #2 dridders, 20.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Der Umruester der sie dir einbaut und eintraegt und das notwendige Abgasgutachten besorgt.
     
  3. Olaf59

    Olaf59 Benutzer

    Dabei seit:
    11.02.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 97GGRkombi 2,3
    Hallo,
    na du bist mir ja ein ganz schlauer, were ich nicht drauf gekommen.
    Habe eine Gasanlage, welche ich mir selber einbauen will.

    Gruß Olaf
     
  4. #4 dridders, 20.11.2009
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    es scheint mir eher so das du der ganz schlaue bist. Ohne Plan eine Gasanlage einbauen, die du dann niemals eingetragen bekommst, tolle Idee! Meinst du wirklich irgend einer hier hat Lust einen kleinen Bombenbauer zu unterstützen? Zum Glück wohnste ja weit genug weg um mich nicht mit zu erwischen.
    Bleibt wieder das Fazit: erst informieren, dann kaufen.
     
  5. #5 Scorpio-01, 29.11.2009
    Scorpio-01

    Scorpio-01 Benutzer

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.0i DOHC Ghia Bj.1989 88/120 kW/PS LPG
    zuerst mal hallo
    :boesegrinsen:
    ich habe mir meine einbauen lassen...alleine diese richtig einzustellen war eine qual.....es geht nicht so einfach als ob man einen vergaser einbaut..
    wenn du einen geplatzten motor willst ..oder ein abgefackeltes auto nur zu
    jedem das seine
    gruß otto
     
  6. #6 john-live-wi, 01.12.2009
    john-live-wi

    john-live-wi Forum As

    Dabei seit:
    21.01.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy-WGR-99-2,3
    Leute seid nett zu einander:)

    Erst mal zu deiner Gasanlage Unterlagen gibt es beim Hersteller oder im Internet

    Dann, du hast ein großes Problem du kannst zwar eine Gasanlage besorgen aber nur mit Absprache deiner Werkstadt und dann auch nur die, die die auch einbauen können. Gasanlage ist nicht Gasanlage.
    Und dann kommt noch ein ganz Großes Problem, es gibt für dein Scorpio keine vernünftige Vergleichswerte zum einstellen. Du brauchst eine Werkstadt die den Scorpio kennen. Also wenn, dann zu Ford, selbst die haben Probleme damit aber das ist egal denn die geben 2 Jahre Garantie selbst auf die Maschine.
    Denn das ganze liegt darin, Bei jeder Gasanlage wird die Original Motorsteuerung abgeschaltet und durch die Gas Steuerung ersetzt, und diese muss auf den wagen abgestimmt werden. Sonst geht mal gar nichts.
    Also Fachmann suchen fragen (kostet nicht) und einbauen lassen.
    Geht bei denn was schief, hast du Garantie ganz einfach und eine TÜV Abnahme brauchst du ja auch und das macht alles die Werkstadt.
    Mal eine INFO, sollte am Wagen eine Veränderung gemacht werden die nicht eingetragen ist so erlischt deine Betriebserlaubnis.
    Und was du dann für eine Lauferei hast................
    lass dir nochmal alles durch den Kopf gehn und such dir eine Werkstadt die das bei diesen Wagen macht :nene2:
     
  7. #7 KickAssAngel, 08.01.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Hab meinen vor über 10.000 km ebenfalls auf Gas umrüsten LASSEN. Kann nur generell dazu sagen, dass ich das - zumindest aktuell - jedem nun empfehlen kann, der sich mit 12-16 Liter Verbrauch nicht zufrieden geben möchte. Damit zahle ich jetzt durchschnittlich gute 8 Euro auf 100 km. Könnt ihr euch vorstellen was für ein gutes Gefühl das ist, einen Scorpio für keine 35 Euro voll zu tanken ?! :zunge1:
     
  8. #8 hitschi, 09.01.2010
    hitschi

    hitschi Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    escort mk6 1.6
    hallo erstmal die gas anlagen kann man zuhause einbauen wenn man erfahrungen damit hat und wenn man den zum einstellen bringt!!!!

    also ich würde es auch zuhause machen kein thema wäre dann die dritte und alle haben sie eingetragen bekommen man muss halt die richtlinen beachten!!!

    gruß hitschi
     
  9. #9 KickAssAngel, 09.01.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Naja, dafür reicht meine technische Begabung aber leider nicht ganz aus. :rotwerden:

    So hab ich jetzt zwar fast 2.000 dafür hin geblättert, konnte mir dafür aber sicher sein, dass alles perfekt funktionieren wird und ich auch keine Probleme mit dem TüV bekomme. Wenn nicht, dann hätte ich zumindest jemanden gehabt, an den ich mich hätte wenden können oder an den ich mich evtl. zukünftig noch mal wenden muss.

    Freue mich aber natürlich für jeden, der so was alleine hin bekommt, ...fettes Respekt! :top1:
     
  10. #10 Scorpiotic, 09.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2010
    Scorpiotic

    Scorpiotic Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Bj'92
    Bis du die wieder eingefahren hast, kann ich ja mit meinen 12-13 Liter Super Verbrauch noch mindestens 250 mal Tanken. Erst ab dann spart du ja eigentlich. :)
     
  11. XTFBX

    XTFBX Guest

    du hast ja ne interessante rechnung:gruebel: 250mal tanken? in mathe nicht aufgepasst

    ich hatte meine nach 20t km und einem jahr wieder raus
    spätestens nach 40 000km hat sie jeder wieder raus
     
  12. #12 MainCoon, 09.01.2010
    MainCoon

    MainCoon Guest

    Darum geht´s ja gar nicht. Eine Gasanlage ist das einzige Extra im Auto mit dem du Geld einsparen kannst. Alle anderen Goodies kosten nur und bringen am Ende nix. (Lederausstattung, Breitreifen, Metallic u.ä. )
    Insofern eine vernünftige Idee, wenn der Scorpio vom Gesamtzustand noch ok ist.

    Viele Grüße Mainy
     
  13. #13 KickAssAngel, 09.01.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Naaaaa, das ist so aber nicht ganz richtig :nene2:

    Ich will dir mal kurz erklären warum:

    Ganz aktuell gebe ich pro 100 km durchschnittlich 8,06 Euro aus. Ich kann das übrigens deshalb so genau sagen, weil ich Buch führe über meine Tankvorgänge und allem was damit zusammenhängt. Nehme ich jetzt den aktuell günstigsten Benzinpreis in meiner Region, würde mich das, natürlich mit einem entsprechend geringeren Verbrauch in Litern, 17,41 Euro kosten. Jetzt kann man natürlich mit ganz einfachen Dreisatz ausrechnen, nach wie vielen Kilometern ich die Kosten für die Anlage wieder "rein geholt" habe. Ich komme dabei auf genau 21.390 Kilometer. Gehe ich von minimalen 400 km pro Tankfüllung LPG aus, sind das bei mir dann knapp 54 Tankvorgänge. Du siescht also, ist nicht ganz 250 Mal tanken :zunge1:

    Und noch was: Sicher muss man erstmal Geld investieren, um dann letztendlich zu sparen. Dabei sollte man aber nicht vergessen, dass eine Gasanlage den Wert des Fahrzeugs doch erheblich steigert, ...gerade bei den Spritpreisen heute und in der Zukunft. Wenn ich mein Cossi heute nämlich verkaufen würde, könnte jemand mit genau dem gleichen Auto inkl. aller Rahmendaten, niemals den Preis erzielen, den ich erreichen könnte :top1:
     
  14. #14 KickAssAngel, 09.01.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Beim Umbau hatte meiner gerade mal nachweislich nur 68.000 km gelaufen (Rentnerfahrzeug). :)
     
  15. #15 Scorpiotic, 09.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2010
    Scorpiotic

    Scorpiotic Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Bj'92
    Nicht gleich schimpfen, hab selber jahrelang ein Autogas Fahrzeug gehabt, aber halt andere Erfahrungen gemacht wie ihr :weinen2:

    Nunja... Wertsteigerung ist mit bei meinem 17 Jahre alten MK1 eigentlich vollkommen egal ;)


    Aber ich hatte davor einen Opel mit Autogas und der Verbrauch lag mit GAS sogar etwas höher (etwa 10 Liter Gas) als wie der baugleiche der mit Super lief und den ich vorher gefahren bin.

    Mag wohl daran liegen, das ich das Auto beruflich nutze und 6 mal in der Woche zwischen 200 und 600 Kilo Zeitungen (je nach Wochentag) zulade und dann auf einer Tour von etwa 100 KM verteile. Der Autogas Wagen hatte auch eine deutlich geringere Leistung. Hier im bergischen Land und bei voller Zuladung merkte man das wirklich deutlich und das machte wohl auch den höheren Verbrauch aus.

    Ich brauche jetzt also knapp 7.- Euro mehr auf 100 km wie du. (12 Liter Super * 1,25), da kommt meine Rechung ja doch ganz gut hin, bis ich dann 2000 Euro voll hab.

    Also mit Gas war mein Verbrauch höher, dafür aber natürlich günstiger. Ich musste mit dem baugleichen Super PKWseltener Tanken. Nunja, war aber auch kein Ford. :lol:

    PS: Aus der Erfahrung mit den beiden Opel sag ich aber auch klar: Nie wieder Opel! Hatte nur Ärger mit denen besonders im Winter.
     
  16. #16 dridders, 09.01.2010
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Natürlich ist dein Verbrauch auf LPG höher (auf CNG nicht... "Gas" gibt es nicht). Um genau zu sein sollte er nicht nur "ein bisschen", sondern 20% höher sein, ansonsten erklärt sich nämlich auch warum du einen Leistungsverlust gespürt hast. Bei einer korrekt eingestellten Anlage (die eben etwa 20-25% Mehrverbrauch hat) spürst du keinen, da er im Bereich 3% liegt.

    Die Amortisation kann sich ja jeder für seine Gegebenheiten mit Hilfe des Amortisationsrechners selbst ausrechnen. Das wird aber wohl für die wenigsten bei 20tkm der Fall sein, normal sind eher 40-60tkm. Natürlich um so früher je gefräßiger der Wagen ist im Verhältnis zu seinem Hubraum und Zylinderzahl... mehr Zylinder? Teurere Anlage. Mehr Leistung? Teurere Anlage. Weniger Verbrauch? Weniger Ersparnis. LPG-Preis unterscheidet sich auch extrem je nach Region...
     
  17. #17 KickAssAngel, 09.01.2010
    KickAssAngel

    KickAssAngel Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio MKII, 1996, 2,9 24V Cosworth
    Gut, dann nehmen wir doch mal dein Fahrzeug als Grundlage für die Berechnung:

    12 Liter x 1,25 Euro (zugegeben extrem günstig) = 15,00 Euro pro 100 km

    Ich persönlich habe mit Super einen Durchschnittsverbrauch von 13 Litern und mit LPG liege ich aktuell bei 14,33 Litern; also ca. 10 Prozent mehr. Rechnen wir diese jetzt auf dein Fahrzeug um:

    12,00 Liter x 110% = 13,20 Liter

    Da ich nur die Preise für LPG in meiner Region kenne, nehme ich diese jetzt einfach mal als Berechnungsgrundlage:

    13,20 Liter x 0,569 Euro = 7,51 Euro pro 100 km

    Deine Ersparnis auf 100 km:

    15,00 Euro - 7,51 Euro = 7,49 Liter (übrigens immerhin 49,93 Prozent)

    Gehen wir jetzt noch davon aus, dass du ebenfalls mindestens 400 km mit einer Tankfüllung schaffst:

    7,49 Liter x 4 = 29,96 Euro Ersparnis pro Tankfüllung.

    Zum Schluss nehmen wir noch an, dass auch 2000 Euro für den Einbau hinlegen musstest:

    2000 / 29,96 = 66,76 (Tankfüllungen)

    Also nach ziemlich genau 66,76 Tankfüllungen hättest du den Einbau wieder drin, ...irgendwie immer noch nicht ganz die 250 Tankfüllungen wie nach deiner Berechnung. :zunge1:

    Noch mal ein Hinweis an dridders: Es ist keine Regel, dass Mehrverbrauch 20 Prozent betragen muss. Wie eben beschrieben, liegt mein Mehrverbrauch mit LPG nur etwas über 10 Prozent und bisher läuft alles tadellos - der Leistungsverlust ist bei mir ebenfalls nur minimal.
     
  18. #18 dridders, 09.01.2010
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Ach, es gibt keine Regel? Sowas wie Naturgesetze gelten für dich nicht? Ok, dann gibts keine Regel. Ansonsten gelten immer noch solche Sachen wie Energieerhaltungssatz etc. Anders gesagt: für die gleiche Leistung brauchst du auch die gleiche Energie. Und da LPG nunmal leider zwischen 22 und 29% (abhängig vom Gemisch) weniger Energie je Liter als Super hat hast du nunmal zwangsweise einen auch einen entsprechenden Mehrverbrauch. Ändern ließe sich das nur wenn der Wirkungsgrad deutlich erhöht würde, der Motor also LPG wesentlich effizienter verbrennen würde also das Super-Benzin... sehr logisch, das ein auf Super optimierter Motor, der weder die passende Verdichtung noch genug Frühzündung hat mit LPG einen höheren Wirkungsgrad als mit Super hat. Was bleibt also?
    a) falsch gemessen. Startverbrauch unterschlagen, falsch gerechnet bei Super- oder Gasverbrauch, etc.
    b) falsch eingestellt. Da wirst du heute nichts von merken. Morgen auch nicht. Übermorgen gehen deine Zündkerzen drauf, halt nach 10tkm statt 60tkm, dein Umrüster sagt dir "ist normal bei Gas"... klar, wenns falsch eingestellt ist. Den Tag drauf guckste dich dann nach einer neuen Maschine um.
    Ein Scorpio ist für einen Umrüster eh ein super Auto, es hat nämlich keine MIL. Er braucht sich also keine sonderliche Mühe geben bei der Einstellung, solange der Wagen fahrbar ist passt es, egal ob er völlig mager läuft und sich z.B. den Fehlerspeicher zuspammt. Bei anderen würde zumindest in manchen Bereichen die MIL angehen wenn er mager läuft... aber auch nur in manchen, denn bei Beschleunigungs- oder gar Vollgassituationen hat das Steuergerät kaum eine bis gar keine Chance der Überwachung.

    56,9? Schöner Preis, leider kaum noch irgendwo in Deutschland zu finden. Durchschnittspreis ist aktuell 61,1, günstiger ist fast nur nahe der Benelux-Grenze drin.
     
  19. #19 Scorpiotic, 10.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2010
    Scorpiotic

    Scorpiotic Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio Bj'92

    So hab ich letze Woche Sonntag noch getankt und auch die Woche davor. Sontag Abends und Montags Morgens liegt der Preis hier immer so. Im Laufe der Woche geht er dann auf bis zu 1,36 €rauf.

    Und mit deiner Rechnung komme ich nicht zurecht, da bin ich zu blöd für ;) Du sagtest nur:

    Und ich schrieb das es bei mir hat 15 € sind und damit schlappe 7 Euro mehr pro Tankfüllung und Woche. Da komme ich eben auf ganz andere Werte wie du.

    Nur 400 Kilometer? OMG! Da müsste ich ja 2 mal in der Woche Tanken! :verdutzt: Ich schaffe mit meinem MK1 immer 650 Kilometer, bevor ich Tanken muss. ;)

    ICh komme da immer noch auf deutlich mehr als 66,76 Füllungenm vor allem wenn ich nun weis, das du viel öfter Tanken musst als ich. Mit dem Rechner von didders angegebenen Link, treffe ich das ziemlich genau!
    Ich konnte dort als Vergleich jedoch nur die Werte meines alten LPG Opels eingeben, aber dort kommt eben auch raus, das sich das Auto erst nach 4 Jahren amortisiert hätte. :rolleyes:

    Aber selbst 66,76 Füllungen sind bei mir ja fast 1,5 Jahre! Das würde sich also für mich nicht lohnen. So ein Auto fahr ich mit meinem Zeitungen in 2 Jahren kaputt. Mein Scorpio ist bisher der erste,der wohl die 2. Saison schafft, allerdings hatt er hinten schon neue Federn bekommen müssen.

    Das war in unbeladenem Zustand bei mir auch so. Man merkte wirklich kaum einen Unterschied. Aber wenn das Auto voll belanden (und manchmal auch überladen ;)) war, merkte ich das sehr deutlich. Der Wagen kam, wenn ich Steigungen hochfuhr, im 3. Gang nie über 60 KM/H hinaus und dachte ich hätte einen Diesel. Mit dem Superbenziner schaff ich da 90 KM/H.



    Aber ich will doch garnicht dagegen sprechen, wenn du damit glücklich bist ist das doch prima!
    Ich rede nur davon das ich halt andere Erfahrungen damit gemacht habe! Vor allem wenn viel Leistung vom Auto gefordert wird, ist meiner Meinung nach ein LPG Umbau nicht sinnvoll. Für meine Anwendungsbereich war das LPG Auto jedenfalls ein Reinfall, der auch noch ständig repariert werden musste, weil der Gasregler in einem Jahr 2 mal kaputtgegangen war.
     
  20. #20 dridders, 10.01.2010
    dridders

    dridders Forum As

    Dabei seit:
    04.10.2009
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk2 3l CNGPL
    Mondeo Mk3 3l LPG
    Du würfelst aber etwas ;-) Du sparst nicht 7 Euro je Tankfüllung, sondern je 100km. Eine Tankfüllung reicht aber mehr als 100km. Je Tankfüllung sparst du also das 4-6fache, je nachdem ob man LPG- oder Super-Tankfüllungen zu Grunde legt.
    Deine Erfahrungen sind vermutlich das Produkt einer billigen Anlage, womöglich kombiniert mit einem schlechten Umrüster... das ganze geht auch anders.

    Wenn du mit 70l Super min. 650km schaffst sinds aber übrigens keine 12l Verbrauch, sondern maximal 10,7 ;-)
     
Thema:

Autogasanlage

Die Seite wird geladen...

Autogasanlage - Ähnliche Themen

  1. Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Autogasanlage?

    Autogasanlage?: Hallo! Habe vor meinen Scorpio Bj. 95 2,0ltr. 100kw auf Autogas umrüsten zu lassen. Jetzt habe ich aber verschiedene Meinungen gehört. Der...
  2. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Motorschaden durch Autogasanlage?

    Motorschaden durch Autogasanlage?: Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen mit Autogas-Anlagen, die nachträglich in einen Ford Fiesta eingebaut werden??? Wir haben unsern...