Autokauf - 1.6 zu schwach

Diskutiere Autokauf - 1.6 zu schwach im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Hallo zusammen, da wir auf der Suche nach einem (kleinen) Familienauto sind, ist meine Frau auf einen C-Max gestoßen. Habe einen 2.0 TDCi...

  1. #1 Michael1, 13.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da wir auf der Suche nach einem (kleinen) Familienauto sind, ist meine Frau auf einen C-Max gestoßen. Habe einen 2.0 TDCi gefunden, 103.000 km, Bj 2005, Klima manuell, 8.500€ Händlerpreis. Die kleinere Motorenvariante erscheint mir persönlich etwas zu schwach, leider konnte ich bisher noch kein Modell probefahren. Ansonsten wäre ich an dem 1.6 durchaus interessiert.
    Meine Bedenken bzgl. des evtl. etwas "kleinen" Kofferaums konnte ich bisher noch nicht zerstreuen. Wäre hier der Grand C-Max die bessere Alternative?
    Danke schon mal für die Reaktionen.
    Gruß
     
  2. #2 86teufel, 15.02.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    hallo, wir haben beide , den MK 1 , 1,6 TDCI mit 109 PS bj 2005

    und den MK2 -2,0TDCI mit 140PS Automatic .Bj 2011

    den MK1 fährt meine frau ,der ist sehr sparsam und von Fahrverhalten 100% und

    Flegeleicht nach meiner meinung. Ansonsten viel spass .mfg fritz:top1:
     
  3. #3 Michael1, 16.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Und das Fahrgefühl? Sollte eig beim 2.0 schon sportlicher sein?

    Wie kommt ihr mit dem Kofferaum zurecht? Sehr tief ist er ja (natürlich baubedingt) nicht. Zweites Kind ist nämlich schon in Planung und möchten auch gerne Auto-Urlaub machen.

    Danke für die Infos.

    Gruß
     
  4. #4 focusdriver89, 16.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Ich fahr den 2.0TDCi auch 2005er...der geht schon gut...verbrauch ist auch gut, so 6-7l...
     
  5. #5 Loki_GER, 16.02.2012
    Loki_GER

    Loki_GER boykottiert E10

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Focus C-Max 10/2004 1,8l/125 PS
    Meine persönliche Meinung:

    Ein Kind ohne Kinderwagen, ein Kind mit Kinderwagen und Urlaubsgepäck ... kauft euch lieber einen Mondeo Kombi. Der Max ist ein tolles Familienauto, aber erst wenn du keinen Kinderwagen mehr mit in den Urlaub nehmen musst.
     
  6. #6 Opern Geist, 16.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2012
    Opern Geist

    Opern Geist Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford C-Max 2.0/2005, Peugeot 206 S16, BMW E39
    naja sportlich ist was anderes^^ ist halt meine meinung

    den c-max 2.0 fährt meistens meine frau...ist auch praktisch mit kind...
    auch zum einkaufen usw. ich finde den wagen als familienwagen auch sehr schick ...
    und meine frau ist auch sehr zufrieden...jeder empfindet es anders

    mit einem kinderwagen...oder buggy ist der kofferraum aber schon sehr beengt...mit 2 kindern..gepäck und 2 erwachsene wird es aber eng...

    vllt. währe da ein grosser kombi empfehlenswerter....

    wenn ich sportlich unterwegs sein will...nehme ich meinen corsa gsi...oden den bmw 328i
    die fahre ich lieber als den c-max

    gruss
     
  7. #7 Michael1, 16.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Naja "sportlich" war in diesem fall etwas übertrieben ausgedrückt. Aber ein 2l Motor sollte meiner Meinung nach einfach kultivierter und durchzugsstärker sein.

    Meine Frau möchte gerne höher sitzen, da sie bis vor ein paar Jahren noch eine (dieselvernichtende) V-Klasse fuhr. Ich könnte jetzt sagen, sie ist verwöhnt aber so ein großes Auto braucht es momentan einfach nicht.
    Daher ist ein Mondeo (bei ihr) weniger gefragt. Es ist einfach praktischer, Kinder nicht gebückt anzuschnallen und preislich kommen wir mit einem C-Max evtl. etwas besser hin. Und soweit ich bisher nachrechnen konnte, ist der C-Max in der Versicherung günstiger.

    Mir fiel auf, dass es wohl auch 2.0 TDI mit unter 136 PS. Sind das Tippfehler oder tatsächlich "gechipte" Motoren?
     
  8. #8 focusdriver89, 16.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    ne, es gibt auch welche mit 110PS und Powershift (DSG)
     
  9. #9 86teufel, 17.02.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    Aber wenn du schon einen Kaufen solltest ,sehe zu das der Nicht diesen zusatz

    Oeltank hat für den PDF ,alles tot kosten :top1: ,dann würde ich lieber den

    Franzosen nehmen, 1 Baugleich und ohne diesen ******* was Ford sich da

    einfallen lassen hatte. mfg fritz:top1:
     
  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.206
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Mit dem C-Max verbinde ich immer zwei Sachen seit ich einen als Leihauto hatte.

    Tolles Auto, mit dem 1,6er chronisch untermotorisiert.
     
  11. #11 focusdriver89, 17.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Dat Zeuch heißt Additiv und das haben Citroen und Peugeot genau so. Allerdings kost das zeug da weniger.
     
  12. #12 Michael1, 23.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kann mir jemand sagen, was ein Zahnriemenwechsel ca. kostet? Und mit was für Kosten ich mit dem Lackieren der Motorhaube zu rechnen hätte?
    Ums Eck wird ein C-Max angeboten, jedoch mit drei Cent-Stück großen Lackabplatzungen (scheinbar Steinschlag) die bereits rosten. Auch fiel mir die ziemlich an- bis halb durchgerostete Aufhängung des Auspuff-Endrohres auf.
     
  13. #13 86teufel, 24.02.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.

    das ist mir Neu, das die daß auch haben sollen ?mfg fritz
     
  14. #14 focusdriver89, 25.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Moin,

    Lackierung ist schwer zu sagen, ist von Region zu Region unterschiedlich und dann noch ob mit/ohne Rechnung.

    Ich würde sagen zwischen 150-300,- ist alles drin.

    ZR-Wechsel soll wohl so um die 400,- liegen hab ich mal gehört.

    @Fritz: siehe hier: http://www.motor-talk.de/forum/peugeot-307-diesel-kraftstoffadditiv-nachfuellen-t2829666.html

    http://www.motor-talk.de/forum/diesel-additiv-t3312921.html

    PSA hat das auch allerdings haben die einen größeren Behälter, sodass erst alle 200tkm aufgefüllt werden muss das Zeug.
     
  15. #15 Michael1, 27.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen steht folgendes Modell in der Garage:

    C-Max 1.6 TDCI, Ghia, Bj. 2007, 118.000km, Einparkhilfe, Sony-Radio, AHK etc. für 7.400,-
    (Werde mich im entsprechenden Forum mit Foto noch verewigen..)
    Einziger Mangel: zwei kleine Lackabplatzungen im Zierleistenbereich unter den Fondtüren. Kein Rost.
    Was meint Ihr wie ich diese "Schäden" am besten ausbessere?
    Übrigens habe ich Forum nachgelesen, eigentlich müsste dieses Modell einen Zahnriemen haben. Angeblich aber nicht??

    Gruß
     
  16. #16 focusdriver89, 27.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    Der Motor hat definitiv Zahnriemen, der muss bei 200tkm oder alle 10 Jahre neu.

    Wenn der DPF schon erneuert und das Additiv aufgefüllt ist (kostet zusammen wohl 1000-1200€ beim 1.6TDCi), dann ist der Preis ok.
    Und auf den Turbo aufpassen und Injektoren, da hat der 1.6er öfters Probleme.
     
  17. #17 Michael1, 28.02.2012
    Michael1

    Michael1 Neuling

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Um ehrlich zu sein, darüber habe ich mich nicht informiert. Die Scheckhefteintragungen sind zwar vollständig, aber das Serviceheft lässt sich nicht darüber aus, welche Arbeiten durchgeführt wurden. Letzter Service war bei knapp 100.000km.
    Müsste es vermutlich ein großes Scheckheft geben.

    Möchte solche Arbeiten gerne selbst durchführen, wenn möglich (Werd hier im Forum ein neues Zuhause finden ;). Gibt es hier im Forum Hilfe zu dem Thema?
     
  18. #18 hans100, 28.02.2012
    hans100

    hans100 Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus Turnier, '10, 1,6 tdci, 109 PS
    Der DPF-Wechsel kommt bei dem Motor bei 120.000 km. Zumindest, wenn er im Focus verbaut ist. Bei 100.000 ist das wohl eher nicht gemacht worden, schlicht, weil es erst bei 120.000 vorgesehen ist. Es gibt Leute, die haben den DPF hier auch schon mit dem Kärcher ausgespült. Ob das aber so das Wahre ist....
     
  19. #19 86teufel, 29.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
    86teufel

    86teufel Forum As

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    c max1,6 tdci.05//2L tdci .11.
    [​IMG]


    • Vergrößern



    [​IMG]
    Ähnlichen Artikel verkaufen

    Rußpartikelfilter Partikelfilter Ford C Max 1,6TDCi

    Artikelzustand: Neu
    Fahrzeugverwendungsliste: Alle passenden Fahrzeuge anzeigen
    Stückzahl:3 verfügbar / 41 verkauft

    Artikelnummer: 170578122973






    EUR 329,00(inkl. MwSt.) Ford ca 800€ plus MwSt.
    Sofort-KaufenSofort-Kaufen


    Versand:EUR 8,90 - Paketversand

    [​IMG]DPF

    Diesel Ruß Partikelfilter

    Dieselpartikelfilter,Rußpartikelfilter

    mit Diesel Oxidationskatalysator


    für

    Hersteller
    Modell
    Motorkennbuchstabe
    Karosserieform
    Hubraum ccm
    KW
    PS
    Baujahr
    KBA Hersteller Nr.:
    KBA TYPschlüssel Nr.:
    mit Diesel Oxidations- katalysator
    EG- Zulassung
    OE. Nummer
    Ford
    C-Max
    G8DA / G8DB
    Kombi
    1560
    80
    109
    2004-2007
    8566
    532
    AAJ
    Ja
    Ja
    1322558

    Für Fahrzeuge mit serienmäßigen Partikelfilter.
    Dieser Filter ersetzt bei Ihrem Fahrzeug den bereits vorhandenen Filter.

    Kein Nachrüstpartikelfilter! Nur für Fahrzeuge mit serienmäßigem DPF.

    Unsere Partikelfilter werden nach Herstellervorgaben gefertigt
    und erfüllen die geforderten Abgaswerte.

    Keine Schweißarbeiten notwendig.

    Keine Abgasuntersuchung fällig, Schadstoffklassen bleiben erhalten.

    Bei der Montage muss die beigefügte Einbauanleitung für Fachwerkstätten genau beachtet werden.
    Eventueller Austausch von Flüssigkeiten je nach Hersteller nötig.


    Desweiteren finden Sie Katalysatoren, Sportauspuffanlagen,
    Vorschalldämpfer, Ersatzrohre und Attrappen usw.
    in unserem Shop.

    Hotline 05924 785967

    Anfrage per Email: verkauf@nap-autoteile.com




    den habe ich auch drin, aber man sagte mir den alten hätte man weiter fahren können, nur der ist günstiger ,und vor allen der gleiche wie Ford ihn verbaut. mfg
     
  20. #20 focusdriver89, 29.02.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'

    "Selbermachen" ist garkein Problem. Ich mache das genau so wie du. Was selber geht, wird auch selber erledigt. :top1:

    Hier: http://www.etis.ford.com/fordservice/serviceScheduleForm.do kannst du sehen, was bei deinem Fzg. bei 120tkm alles fällig ist und gemacht werden muss.

    Grob gesagt:
    Öl+Filter
    Luftfilter (alle 60tkm)
    Pollenfilter (sitzt hinter dem Gaspedal, also das GP muss mit 3 Schrauben raus)
    DPF+Additiv
    _________________________

    Additiv kannst du zwar auch selber auffüllen, aber in jedem Fall musst du zu Ford, den Speicher zurücksetzen lassen. (Ich habe es damals bei Ford machen lassen für 120,- komplett). Wenn du einen neuen DPF einbaust, so wie Fritz ihn gezeigt hat (würde, wenn schon einen ausm Zubehör, auch immer zu NAP greifen), muss ebenfalls der Speicher zurückgesetzt werden. Tipp: habe irgendwo gelesen, dass man bei solchen "DPF-Reinigung"sfirmen, evt. noch etwas Geld für den alten bekommt.

    Zum Öl würde ich dir den Tipp geben, dich im Forum einzulesen(Turboproblem). Das "Original-Öl" von Ford gibt es zwar bei Ebay recht preisgünstig. Aber zu empfehlen ist es nicht. Lieber ein besseres Öl, z.B. Aral SuperTronic LowSAPS(geringerer Aschegehalt für die Schonung des DPF), 0W40 wär gut, fahre ich seit 60tkm und mein Motor ist tiptop und hat keinen Verbrauch. Du kannst aber auch 5W30/40 nehmen wie im Handbuch steht.

    Jo, ich war das. :rotwerden: Also ich fahr ca. 8.000km schon ohne Probleme damit rum. Hatte ihn damals mit Grillreiniger eingeweicht, mittlerweile gibt es sogar extra Spülflüssigkeiten dazu. Also bis dato kann ich mich nicht beklagen. Der Wagen läuft gut, verbraucht weniger...es ist halt nicht zu bezahlen, wie Ford es "vorschreibt" Ich mein wenn alle 60.000 schon 120,- und alle 120.000 ca. 600€ (beim 1.6er 1.000€) fällig sein sollen, dann brauche ich keinen Diesel, sondern bin mit nem 2.0L Benziner besser dran. Außer man stößt die Karre sowieso vorher ab...
     
Thema:

Autokauf - 1.6 zu schwach

Die Seite wird geladen...

Autokauf - 1.6 zu schwach - Ähnliche Themen

  1. ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004

    ZV Tür Fahrerseite nicht abschließbar Ford C-Max 1.6 TDCI 2004: Hallo, bin neu hier im Forum . habe ein Ford C-Max 1.6 TDCI 2004 seit gestern und von einem auf dem anderem moment Streikt die Fahrertür. Es lässt...
  2. 1.6 Tdci Probleme

    1.6 Tdci Probleme: Hey ich fahre ein Focus DA3 mit 1.6 Tdci und mit dem cvt-Automatikgetriebe. Jedoch habe ich ein Problem und zwar wenn ich so um die 100 km/h...
  3. ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps

    ford focus bj 2014 1.6 diesel 105 ps: Problem ist das temperatuer auf mitte kommt dann senkt unter und wieder hoch heizung mal komm richtig warm mal kalt bei gühler das wasser ist im...
  4. Suche Luftfilterkasten 1.6 16v

    Suche Luftfilterkasten 1.6 16v: Moin moin Habe einen Fiesta gfj 1.6 16v gekauft. Leider ist vom vorbesitzer noch ein offener Luftfilter drinnen. Der soll raus! Darum suche ich...
  5. Ford Focus 1.6 tdi fehlercode P242F (Zähler 1)

    Ford Focus 1.6 tdi fehlercode P242F (Zähler 1): Guten Tag zusammen bin neu hier in diesem Forum und habe ein großes Problem ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann Ich habe folgendes...