SportKA (Bj. 03-08) RBT Autokauf, ist da was faul?

Diskutiere Autokauf, ist da was faul? im StreetKA/SportKA Forum Forum im Bereich KA Mk1 Forum; Hallo Leute, ICh fahre zur Zeit einen Vectra... den möchte ich verkaufen und mir ein SportKA zulegen. Was sagt ihr zum SportKA?? hat der viele...

  1. #1 Wanksta, 19.05.2010
    Wanksta

    Wanksta Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ICh fahre zur Zeit einen Vectra... den möchte ich verkaufen und mir ein SportKA
    zulegen.


    Was sagt ihr zum SportKA?? hat der viele Krankheiten?


    Jetzt habe ich einen Händler gefunden der hat einen.

    Jetzt kommt es-->

    SportKA Bj. 9/2004
    KM 31.000
    6000Euro
    Händler wirbt mit 5 Jahren Garantie auf Gebrauchte.

    Hört sich doch super an!!!

    ABER jetzt: 3 Vorbesitzer!!!! :verdutzt:

    Was hat das zu sagen,
    Stimmt da was am Auto nicht?
    Am Kilometerstand rum gepfuscht?


    Am Samstag habe ich Probefahrt, bei dieser werde ich zum TÜV fahren.
    Die machen eine Technische Untersuchung.

    Was sagt ihr dazu????

    Was soll ich beachten?
    Wie würdet ihr vorgehen?


    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ford*Racing, 19.05.2010
    Ford*Racing

    Ford*Racing Forum As

    Dabei seit:
    08.04.2010
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus mk1 tdci 115ps
    auf jeden Fall nach Abnutzungserscheinungen am Lenkrad Sitzen Teppich Pedalen. Dann längere Probefahrt machen damit evtl. weggewaschene Undichtigkeiten zu sehen sind die wieder anfangen zu lecken. dann auf servicezettel achten wenn da was anderes draufsteht als das was auf dem tacho steht würde ich mir schonmal gedanken machen. Dann das übliche Bremsen, Buchsen, Manschetten,Reifen, Lack usw. Und beim Ka der Rost weiß nicht ob es beim SportKa anders ist als beim normalen aber die üblichen Stellen wie Heckklappe Tankdeckel Türen Schweller Motorhaube hinter den Radlaufabdeckungen die Rosten eigendlich überall
     
  4. #3 Wanksta, 19.05.2010
    Wanksta

    Wanksta Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke erst mal.

    Die Rosten überall, hört sich ja sehr verlockend an :)
     
  5. #4 Carcasse, 19.05.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Sag' mal warum soll es denn so eine "Verkleinerung" sein? Ich meine, der große Opel und jetzt so ein kleiner Ford?

    Die Sache mit dem Rost ist leider Realität.
     
  6. #5 Fordbergkamen, 19.05.2010
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.993
    Zustimmungen:
    16
    Hallo,
    welche Art von Händler ist das denn? Autobasar an der Ecke?
    Wie hoch steht die Chance das er nächsten Monat noch da ist?
    Was steht denn in seinen Garantiebedingungen? Erstreckt sich die Garantie nach 6 Monaten nur noch auf die Ventilkappen der Räder????
    Das innerhalb von 5 Jahren ein Schaden eintritt ist doch eigentlich klar, wie will ein wirtschaftlich denkender Händler das Risiko abdecken?
    Glaub nur ein Viertel dessen was er dir verspricht, denn davon bekommst du auch nur die Hälfte...
    MfG
    Dirk
     
  7. #6 Wanksta, 19.05.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.05.2010
    Wanksta

    Wanksta Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Mein Vectra C hat jeden schnick-schnack drin was es gibt!
    je mehr schnick-schnack, desto mehr geht kaputt!
    und seit monaten bin ich nur am rechnungen bezahlen weil wieder was kaputt ist.
    jetzt ist die Zylinderkopfdichtung hinüber!
    habe keine lust mehr mein ganzes geld in das blöde Auto zu stecken.

    Ford ka kein schnick schnack--->keine Reparatur!!:zunge1:


    Das ist ein riesen Händler!!! Vertragshändler für Opel, chevrolet, subaru und und und......
    die Garantieleistungen habe ich NOCH nicht gelesen werde ich am samstag machen.
     
  8. #7 binkino, 20.05.2010
    binkino

    binkino Forum Profi

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    2.450
    Zustimmungen:
    14
    Also wenn ich das hier so überfliege, behalte den Vectra.
    Ist zwar ein "O-Auto" aber die sind gar nicht mal so schlecht, wie man sie manchmal reden will.

    Naja und? Wenn kaputt wird repariert. Wenn repariert, hebts wieder ne lange Weile :)
    Was ist mit Deinen bisherigen Investitionen in den Vectra? einfach so in den Wind schreiben?
    Ein Auto mit defektem Motor = null Wert.

    Lässte die KD gleich richtig machen und die Ursache gleich mit, haste wieder Ruhe.
    Wer sein Autolein pflegt und liebt, hat lange davon ;)


    Der KA - sorry - ohne jemandem dem der kleine süße Hüpfer gefällt zu nahe treten zu wollen - wäre ein schlechter Deal.
     
  9. #8 MucCowboy, 20.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.214
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich wüsste nichts, womit man einen Vectra mit einem StreetKa gleichsetzen könnte. Du willst also einen knallharten Wechsel machen oder ein Fun-Zweitfahrzeug beschaffen.

    Lass Dich überraschen :lol:
    "Kein Schnickschnack" trifft höchstens für den Brot-und-Butter-Ka zu, den es mal fast nackt für 9.999€ zu kaufen gab. Und selbst der hat Teile wie eine Zylinderkopfdichtung, die auch mal kaputt gehen könnten.

    Ein StreetKa ist was für Freaks die genau sowas suchen. Abgesehen davon ist er im Vergleich zum "nackten" Standard-Ka voll mit Extras. Das teuerste Extra ist das Verdeck.

    6000 EUR für einen gebrauchten, 6 Jahre alten Kleinstwagen ist schon ganz schön happig. Da sind mindestens 2000 EUR nur für den (möglichen) Kultstatus dabei. Wer in der heutigen Zeit dafür Geld übrig hat...... Ich habe einen kleinen Händer hier um die Ecke, und der hat auch einen StreetKa am Hof stehen, zu einem ähnlichen Preis, nur dass sich seit Herbst 2008 dort die Reifen plattsteht.

    Lies Dir besser die Garantiebedingungen genau durch und überlege, ob der dafür eingerechnete Preisaufschlag gerechtfertigt ist. Denn 5 Jahre Vollgarantie ist definitiv unrealistisch.

    Grüße
    Uli
     
  10. #9 Focus06, 20.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Der Gute will aber keinen StreetKA, sondern einen SportKa, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Ist im Prinzip der normale Ka mit den Frontleuchten vom StreetKa und dem 1.6 Duratec mit 95 PS.

    Würde mir den Kauf aber auch genau überlegen. Die Basis des Ka ist der Fiesta von 1989 - du kaufst im Grunde genommen eine mehr als 20 Jahre alte Technik! Nichts gegen den MK3 oder den Ka, aber es gibt da bessere Alternativen...
     
  11. #10 luc1989, 20.05.2010
    luc1989

    luc1989 Neuling

    Dabei seit:
    17.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    KA 1997
    von meinem händler kenn ich das mit dem 5 jahren garantie so,

    man kann bis zu 5 jahre die garantie gegen eine gebür pro monat bzw jahr nehmen und dafür sind in dem zeitraum viele sachen abgedeckt, wie bremsen, motor oder fahrwerksteile

    und jetzt kommt es, die garantie tritt nur dann ein, wenn man vom wohnort über 200km entfernt ist, also im grunde fast das selbe wie ein kfz-schutzbrief
     
  12. #11 Wanksta, 20.05.2010
    Wanksta

    Wanksta Neuling

    Dabei seit:
    19.05.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0

    Gut das du mir das jetzt gesagt hast, werde mir die sachen gut durchlesen!

    ja ich möchte einen "Hardcore" Autowechsel!!
    Fahre jetzt eh keine großen Strecken mehr!
    7km zur arbeit.... und zum einkaufen.

    Ja ich möchte ein SportKA

    Es gibt klar alternativen... aber der Geldbeutel ist dagegen :)
    So mache ich mehr oder weniger ein Tauschgeschäft! muss sicher was drauf legen aber net mehr wie 1000Euro hoffe ich.
     
  13. #12 MucCowboy, 20.05.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.214
    Zustimmungen:
    312
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
     
  14. #13 cHilLz0Ne, 20.05.2010
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Du musst dir mal die Relation überlegen.
    Ich hab für meinen Ford Focus MK2 3-Türer vor ca. 1.5 Monaten rund 10.000€ gelatzt.
    Allerdings hat der den 2.0 TDCI mit 136PS, ist Baujahr 2007, hatte 55.000 km, 1 Vorbesitzter und ist, bis auf Leder, fast voll ausgestattet.
    Mitsamt Xenon, Schiebedach, dem großen 7" Touchscreen Navi, Lichtpaket, ST Heckspoiler, Nebelscheinwerfer, und und und...
    Das Auto hatte einen Neupreis von min. 33.000€.
    Jetzt schau dir mal den Wertverlust im Verhältnis von meinen und deinem Auto an...

    Und du zahlst 6000€ für nen SportKa Bj. 2004, 31.00km und 3!! Vorbesitzter.

    ich würde mir mal ganz klar überlegen, warum das Auto schon 3 Vorbesitzer hatte.
    Schaus dir auf jeden Fall mal gründlich an.
     
  15. #14 Agamemnon, 20.05.2010
    Agamemnon

    Agamemnon KA Owner Germany

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford KA GT
    Sorry, aber das ist ganz großer Schwachsinn.

    Die Basis jedes Autos mit Verbrennungsmotor stammt aus dem späten 19. Jahrhundert, das ist also alles über 100 Jahre alte Technik. Sorry, aber das ist in meinen Augen einfach kein Argument.

    @cHilLz0Ne:
    Klein- und Kleinstwagen sind einfach vom Wert her etwas stabiler als große Autos wie ein Focus. Bitte dabei nicht vergessen, dass der SportKa auch neu rund 16.000 Euro gekostet hat. Außerdem hat er Garantie vom Händler, und das nicht gerade knapp. Kostet im Endeffekt auch alles. Ich will nicht wissen, was du bei deinem Focus für eine entsprechende Garantie-Verlängerung gelatzt hättest ;)
     
  16. Maxfly

    Maxfly Planwagen Kutscher

    Dabei seit:
    10.05.2009
    Beiträge:
    3.452
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    StreetKa 06/2003 & 04/2003
    @all
    Hallo zusammen mal eine bescheidene frage wollt ihr dem Themenstarter helfen?
    Wie unschwer zu erkennen ist, ist er ein Ford Neuling siehe Anmelde Datum und Beiträge.
    Wenn ich das bisher hier vorgebrachte lese habe ich zweifel!
    Das der SportKa kein Volumen Model ist sollte jedem klar sein.
    Seine Äußere Erscheinungsform ist nicht jedermanns Geschmack.
    Zum Standard Ka wurde er durch eine Breitere Kotflügel Verkleidung,
    welche die Vorderen Scheinwerfer anders abdecken
    (und ja hier sind immer noch die Orig. drin) im Frontbereich verändert.
    Nebelscheinwerfer sind hier schon mal Integriert.
    Gleiches geschah im Heck besonders Auffällig,
    der Rückfahrscheinwerfer wie beim StreetKa,
    sowie die Nebelschlussleuchten und der Dachspoiler.
    Er wurde mit dem gleichen Motor bestückt wie der StreetKa,
    das heißt dem 1,6l RoCam 8V mit 70kw/95PS
    Ein eher durstiger Antrieb, lässt sich aber zwischen 7 + 11l bewegen
    Kurzstrecke eben eher mehr.
    Der Aktuelle Händler Einkauf mit Original Bereifung ist ca. 4500,-€
    Daher finde ich den Abgabe Preis im Verhandlungsrahmen.
    Da wir vom Fahrzeug sehr wenig wissen wie,
    hat es Leder Klima CD-Radio E-Schiebedach Metallic Lack?
    Mach was draus der Einstandspreis war mit Stoffsitzen um 13000,-€
    Es gab 2 Grund und 4 Metallic Farben,
    Optional das Elegance Paket und das E-Schiebedach sowie das CD 6006E.
    Alu Felgen gehörten zur Grundausstattung.

    Bekannte stör Größen:
    Rost unter den Türgummis Bodenbleche Fussraum Beifahrer /Kofferraum Tankdeckel
    Lambdasonde hier auf Aktuelle Version der Software Achten
    Und Wichtig schau ob alle Wartungen / Rostvorsorge Untersuchungen Abgestempelt sind.

    Wenn möglich teil uns doch mal die Fahrgestell Nummer mit,
    steht von außen sichtbar in der Frontscheibe.
    Kann man mal schauen was er alles haben soll,
    und ob es ein für Deutschland hergestelltes Modell ist.

    Munter bleiben:winken:
     
    Focus06 gefällt das.
  17. #16 Carcasse, 21.05.2010
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.702
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Helfen heißt auch jemanden vor dem Kauf die eigenen Kontras darzulegen. Nicht dass es danach heißt: Hilfe mein "neuer" Ka ist eigentlich nur Schrott. Was macht Ford nur....:) Es wird immer Pro und Kontra geben.
     
  18. #17 Focus06, 21.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS

    Tut jetzt nichts zum Thema und wird dem Starter kaum weiterhelfen, aber das kann ich so nicht ganz stehen lassen...

    Warum ist das großer Schwachsinn? Hauptunterscheidungsmerkmal des SportKa sind nun mal die veränderte Optik (zugegeben, ich habe mich von den Äußerlichkeiten lenken lassen - das die Scheinwerfer unterm Kleid gleich sind hab ich wirklich nicht gewusst...) und der Motor. Der 1.6 ist ausschließlich bei SportKa und StreetKa verwendet worden. Ansonsten ist der 1.3 Endura-E Motor verbaut worden, der aus dem ersten Fiesta (!) stammte verwendet worden (zumindest bis 2001 oder 2002 - müsste das jetzt mal nachschlagen...).

    Und auch wenn das Prinzip des Verbrennungsmotors aus dem späten 18Jh. (nicht dem frühen 19Jh.) stammt, die Technik ist voran geschritten...
    Fahrwerk, Bremsen, Steifigkeit der Fahrgastzelle, es hat sich alles weiter entwickelt.

    Ich will den Ka auf keinen Fall schlecht reden. Die Technik ist alt, aber weitesgehend zuverlässig. Aber der Ka hat eben auch eine menge Macken seiner Vorgänger (Fiesta) geerbt und da kommt man nun mal nicht drum herum.
    Und wichtig ist in dem Zusammenhang eben das Thema Rost (Tankdeckel, Einstiegsleisten, Motorraum (besonders vor der A-Säule) und Kofferaum). Beim Fahrwerk seien hier die Querlenker zu erwähnen.
    Weitere Schwachstellen sind Lichtmaschine und allg. die Elektronik des Autos.

    Am besten schaut man sich an, welche Mängel beim Fiesta bis zum Mk4 aufgetreten sind. Dann weiß man, was einen selbst heimsuchen kann. Wie gesagt, das technische Grundgerüst beider Autos ist das Gleiche...
     
  19. Jelli

    Jelli Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Ka Titanium 2009 1.2
    ich bin mir nicht sicher, aber mit 18. Jahrhundert meinst du sicher, dass der Verbrennungsmotor irgendwann 18?? erfunden wurde. Denn "im 18. Jahrhundert" endet mit Ablauf 1799. Der Verbrennungsmotor wurde aber 1862 erfunden (lt. Wikipedia) und somit Mitte des 19. Jahrhunderts. Somit hat Agamemnon Recht. Oder du meinst schon die Erfindung der Dampfmaschine.

    Auch bzgl. Macken des alten KAs kann ich nicht ganz zustimmen.
    Ich bin den alten KA 11 Jahre gefahren als einzige Besitzerin. Ich hatte nie Probleme weder mit der Lichtmaschine noch mit der Elektronik. Da war nie etwas kaputt. Bezgl. der aufgeführten rostanfälligen Stellen stimme ich aber zu, außer am Kofferraum (der war tadellos) hatte ich sonst auch an den besagten Stellen Rost. Fing aber erst so nach ca. 8 Jahren an (sichtbar). Dann ging es aber recht schnell voran. Und auch die Querlenker mußte ich jeweils 3 x wechseln.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Focus06, 22.05.2010
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Was die Erfindung des "echten" Verbrennungsmotors nach dem Konstruktionsprinzip von N. A. Otto betrifft stimmt das schon.
    Tatsächlich hat Otto aber nur die Konstruktion von Cugnot verbessert, bzw. nutzbar gemacht. Der Franzose hatte bereits 1789 eine dem Ottomotor verplüffend ähnliche Verbrennungsmaschine entwickelt. Ihm fehlte jedoch der richtige Treibstoff und die technischen Möglichkeiten...

    Kurz und gut: Wir haben alle recht und so passt das :top1:
     
  22. #20 cHilLz0Ne, 23.05.2010
    cHilLz0Ne

    cHilLz0Ne Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus, 2007, 2.0l TDCI
    Oh Gott, was ein Klug*******r Thread :D

    Ich glaube nicht, dass den Threadsteller besonders die Erfindung der Dampfmaschine und des Ottomotors interessiert, denn DIE Technik kann der Ka allemal toppen :p

    Nix für Ungut ;)
     
Thema:

Autokauf, ist da was faul?

Die Seite wird geladen...

Autokauf, ist da was faul? - Ähnliche Themen

  1. Tips zum Autokauf

    Tips zum Autokauf: Hallo, möchte mir vllt. einen Transit Connect zulegen. Soll mit umklappbaren beifahrersitz sein damit ich auf 2m ladefläche komme für mein...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 brauch rat zum autokauf

    brauch rat zum autokauf: hallo , wir haben uns heute einen ford focus 1,6 tdi von 2007 angeguckt und leider nicht so viele infos zum zustand bekommen da der mann nur ein...
  3. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hätten gerne eine Rat beim Autokauf

    Hätten gerne eine Rat beim Autokauf: Guten Morgen, würden uns gerne einen Mondeo MK3 Turnier kaufen . Ich hätte gerne Informationen worauf man beim Kauf unbedingt drauf achten...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB autokauf

    autokauf: Hallo! bin neu hier in diesen forum. Ich habe mir heute den Focus Titanium 1,6 Ecoboost 182 PS bestellt, als gebrauchtwagen beim händler des...
  5. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF autokauf

    autokauf: Hallo! bin neu hier in diesen forum. Ich habe mir heute den Focus Titanium 1,6 Ecoboost 182 PS bestellt, als gebrauchtwagen beim händler des...