Autokauf

Dieses Thema im Forum "Recht, Gesetz & Versicherung" wurde erstellt von MondeoFan, 26.04.2008.

  1. #1 MondeoFan, 26.04.2008
    MondeoFan

    MondeoFan Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6 101Ps
    Hallo zusammen! Ich habe soeben einen Focus erworben, mein erstes eigenes Auto... Ich lerne selbst bei Ford und hatte ein Kollegen mit, wir haben das Auto genauestens unter die Lupe genommen und soweit alles Tip Top. Es ist tatsache ein Kaufvertrag draus geworden, wir haben 100€ angezahlt ist im Vertrag schriftlich dokumentiert. Jetz im nachhinein überlege ich, weil er gesagt hat er verkauft das auto für einen Kumpel... muss er dafür nicht ne Vollmacht haben?! Ich meine genauso gut könnte es ja auch geklaut sein. Wir haben Brief und Fahrzeugschein gesehen, hatte er beides da. Wie sind die rechtlichen folgen wenn ich ihm ein geklautes Auto abkaufe? Wer haftet? Vielen Dank im Vorraus für die Antworten

    mfg
    Robert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 26.04.2008
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wenn er den Brief hat, gehört ihm das Auto. Deswegen soll man den Fahrzeugbrief ja nie im Auto aufheben. Was genau aber raus kommt wenn er das Auto samt Brief geklaut hat kann & will ich dir nicht sagen.
     
  4. #3 Janosch, 26.04.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Bitte hier keine Rechtsberatungen!
    Danke
     
  5. #4 MucCowboy, 26.04.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.061
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    @Janosch: schon klar ;)

    Eine Bestätigung vom im Brief eingetragenen Eigentümer wäre schon nicht schlecht, zur Absicherung.

    Es gibt einen Unterschied zwischen "Besitz" und "Eigentum". Der Anbieter hat das Fahrzeug, mindestens einen Schlüssel und den Schein, damit ist er der Besitzer. Verkaufen darf er es so aber erstmal nicht, das darf nur der Eigentümer. Im Prinzip ist derjenige der Eigentümer, der auch den Brief in den Händen hält. Aber richtig, auch der Brief lässt sich entwenden. Zudem steht im Brief jemand anderes drin wie im Personalausweis vom Verkäufer.

    Mein Rat (unverbindlich ;) ):
    Um sich da abzusichern, würde ich doch eine schriftliche Bestätigung / Verkaufsvollmacht des tatsächlichen Eigentümers voraussetzen. Wenn alles ehrlich ist, sollte das kein Problem darstellen. Andernfalls verlange besser die 100 EUR zurück und vergiss die Sache besser.

    Grüße
    Uli
     
  6. #5 MondeoFan, 27.04.2008
    MondeoFan

    MondeoFan Benutzer

    Dabei seit:
    08.08.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6 101Ps
    Soo vielen Dank für die extrem schnellen Antworten! Ich habe da heute nochmal angerufen und nachgehackt und bin mit dem Verkäufer so verblieben, dass ich eine Kopie der Vollmacht (die er laut seiner Aussage hat) bekomme.

    mfg
    Robert
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Janosch, 27.04.2008
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Denke, dann sollte es auch okay sein.
    Und zur Sicherheit kannste ja die Polizei fragen, ob der Wagen als gestohlen gemeldet ist ;)
     
  9. MircoJ

    MircoJ .

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    14
    Der BGH ist da anderer Ansicht (vgl. BGH, NJW 1978, 1854)
     
Thema:

Autokauf

Die Seite wird geladen...

Autokauf - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 brauch rat zum autokauf

    brauch rat zum autokauf: hallo , wir haben uns heute einen ford focus 1,6 tdi von 2007 angeguckt und leider nicht so viele infos zum zustand bekommen da der mann nur ein...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Hätten gerne eine Rat beim Autokauf

    Hätten gerne eine Rat beim Autokauf: Guten Morgen, würden uns gerne einen Mondeo MK3 Turnier kaufen . Ich hätte gerne Informationen worauf man beim Kauf unbedingt drauf achten...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB autokauf

    autokauf: Hallo! bin neu hier in diesen forum. Ich habe mir heute den Focus Titanium 1,6 Ecoboost 182 PS bestellt, als gebrauchtwagen beim händler des...
  4. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF autokauf

    autokauf: Hallo! bin neu hier in diesen forum. Ich habe mir heute den Focus Titanium 1,6 Ecoboost 182 PS bestellt, als gebrauchtwagen beim händler des...
  5. Autokauf

    Autokauf: Hallo! bin neu hier in diesen forum. Ich habe mir heute den Focus Titanium 1,6 Ecoboost 182 PS bestellt, als gebrauchtwagen beim händler des...