Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Autolocking und doppellocking

Diskutiere Autolocking und doppellocking im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Kann man das autolocking selber freischalten? Ich komme im Setup Modus , An dann 3x unlock ,aus dann 3x unlock, an horn hupt 1 mal, und da hab ich...

  1. Braxos

    Braxos Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 2011 1.6 150ps ecoboost stufenh
    Kann man das autolocking selber freischalten? Ich komme im Setup Modus , An dann 3x unlock ,aus dann 3x unlock, an horn hupt 1 mal, und da hab ich das Problem ob ich 1x unlock oder unlock und lock oder 2x unlock benutze immer Beim aus hupt er nur 1 mal nicht 2 mal das es das autolocking ubernommen hat.
    Das ist die Funktion wo wen man fährt uber 7kmh die turen werden automatisch gesperrt.

    Das zweite ist das wenn ich 2 mal auf die Fernbedienung die sperrtaste drucke kommt nicht das 2mall blinken, so daß wenn man die Fenster aufbricht nicht von innen die Türen aufmachen kann.

    Oder sind beide Funktion ausser Betrieb?

    Danke
     
  2. #2 MaxMax66, 17.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.696
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das erste verstehe ich nicht >.<

    das zweite: hat denn Dein Fahrzeug die Doppelverriegelungsfunktion? (ist ausstattungsabhängig)
     
  3. Braxos

    Braxos Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 2011 1.6 150ps ecoboost stufenh
    Wenn das uber 7/10kmh geht sperrt die Türen von selber so damit keiner sie öffnen kann von draußen. Autoschließung, hijack lock.
    Rest ist die Prozedur um das konfigurieren.

    Türen zu
    Gang auf neutral
    Schlüssel auf 2 oder Start Knopf ohne Kupplung
    Drei mal die entsperren taste im Armaturenbrett
    Schüssel auf off oder start knopf ohne Kupplung
    Drei mal die entsperren taste im Armaturenbrett
    Schlüssel auf 2 oder Start Knopf ohne Kupplung
    Horn hupt um zu wissen man ist in das konfigurieren Programm.

    Jetzt sind 2 Möglichkeiten im Netz geschrieben.

    Entsperren taste drücken oder entsperren taste und dann die sperrtaste oder drei mal die entsperren taste um die automatische sperre der Türen während der Fahrt.

    Und die andere Möglichkeit ist sperren taste drücken und dann entsperren um alle Türen, mit der Fahrer Tür zu entriegeln oder das nur die Fahrer Tür entriegelt wird.


    Für das andere hab nicht gewußt das man ein Modul dafür braucht. Bedienungsanleitung Anleitung sagt nichts , es sagt bitte 2 mal lock taste drücken um das Auto zu sperren ohne das die Türen von innen geöffnet werden können. Dachte es ist serienmäßig.

    Danke
     
  4. #4 Bud Bundy, 17.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Soweit ich weiß, funktioniert das nur bei den Ami-Modellen.
    Die haben (teilweise) in der Türkonsole (oben) die Ver- und Entriegelungstasten.
    Die Ver- und Entriegelungstaste (in Europa nur eine Taste) in der Mittelkonsole nutzt da gar nichts.

    Das Speedlock lässt sich mit einem ELM im BC freischalten.
     
  5. #5 MaxMax66, 17.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.696
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    was Auto-Lock oder Speed-Lock ist, war mir schon klar, nur stelle ich sowas über die Software ein und nicht über 1000 Tastenkombinationen...

    Für die Doppelverriegelung ist kein extra Modul vorhanden, der (Doppel)-Impuls kommt aus dem BCM,
    nützt aber nur was, wenn in den Türschlössern jeweils 2 Stellmotoren verbaut sind...

    wenn du 2x mal auf die Fernbiedienung drückst passiert beim 2. Mal das gleiche wie beim 1. Mal
    ZV geht zu und Warnblinke blinkt 1x

    wenn die Doppelverriegelung vorhanden/aktiv ist, geht beim 2. Mal draufdrücken die Warnblinke 2x an,
    und die Türschlösser bekommen 2 Impulse > hört man.
     
  6. Braxos

    Braxos Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3 2011 1.6 150ps ecoboost stufenh
    Auto lock kann man ein ausschalten durch eine Kombination aber es gibt drei Varianten darum hab es geschrieben ob ihr wisst welche richtig ist.

    Danke man
     
  7. #7 Bud Bundy, 18.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ich hatte es mit meinem Focus und der Taste in Mittelkonsole schon vor geraumer Zeit probiert. Geht nicht.
     
  8. #8 kiezkoeter, 18.08.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
  9. #9 Bud Bundy, 18.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Bei Speedlock bleibt der Kofferraum unverriegelt?

    Zur letzten Fußball WM (wo DE ja Weltmeister geworden ist) war ich zum Autokurso in Frankfurt Downtown und da hat mich ein Guter darauf hingewiesen, dass *****en in Front (Migranten aus TK) Wertsachen (soweit vorhanden) aus den Kofferraum klauen.
    Also.
    Auto von innen verriegelt und gut iss.
    Ob Speedlock den Kofferraum auch verriegelt, wäre gut zu wissen.

    Jetzt frage mich keiner, wie man das feststellen soll, wenn ich doch vorn drin sitze.
    Mitdenken.
     
  10. #10 kiezkoeter, 18.08.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Ist der Kofferraum nicht immer zu sobald der Motor läuft? Hab das hier noch nicht getestet. Beim MK1 ging er bei laufendem Motor nicht mehr auf. Allerdings gab es da ja auch nur den Knopf im Armaturenbrett.
     
  11. #11 Bud Bundy, 18.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Beim Mk1 gab es aber auch im Führerraum eine Entriegelungstaste.

    Die gibt's im Mk3 (Hatchback) nicht mehr.
     
  12. #12 MaxMax66, 18.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.696
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    boey, fährt deiner mit 15kV und 16²/³ Hertz?


    Der Führerraum, abgekürzt FR oder Fü, - auch Führerstand genannt - ist der Arbeitsplatz des Triebfahrzeugführers (Tf),
    von dem aus die Steuerung und das Fahren des Fahrzeugs erfolgt.
    Der Bediener des Triebfahrzeugs oder Steuerwagens verfügt heute über ausreichend Platz und einen übersichtlichen, ergonomischen Arbeitsplatz.
    Das Führerpult ist so gestaltet, dass alle Anzeigeeinrichtungen im Blickfeld liegen und die wichtigsten Bedienelemente vom Führersitz aus leicht erreichbar sind.


    ...jaaaa, könnte schon zum Focus passen :lol:

    http://bahn-seminar.info/Fahrzeugtechnik/Fuehrerraum-FR/Fue/
     
  13. #13 kiezkoeter, 18.08.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    :rofl:
     
  14. #14 MucCowboy, 18.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.896
    Zustimmungen:
    408
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Leute, zwischen dem MK1 und dem MK3 liegen in elektrischer / elektronischer Hinsicht WELTEN. Vergleiche über die Modelle ("der konnte das aber...") sind ziemlich unsinnig.

    Unterscheidet zudem bitte:
    - entriegeln: das gibt's nur bei den Türen. Also die Türen in einen Zustand versetzen, dass sie geöffnet werden können
    - verriegeln: auch nur bei den Türen. Also die Schlösser so einstellen dass die Tür nicht geöffnet werden kann
    - öffnen: gibt's nur bei der Heckklappe. Die ist dann komplett offen und kann ohne irgendeinen weiteren Mechanismus hochgeklappt werden.

    Egal ob ZV-Modul, GEM oder BCM (MK3), die Heckklappe wird also nie entriegelt oder verriegelt, sondern auf Befehl nur geöffnet. Und diese Öffnen-Befehl wird einfach ignoriert, wenn die ZV gerade im Zustand "verriegelt" steht. Wenn also über den Zentralverriegelungsknopf verriegelt wird, kann von außen auch die Heckklappe nicht geöffnet werden. Nehmt Eure Partner/in und probiert es doch einfach aus.
    @Max: hast Du mal gesehen wer im Imressum dieser Bahnseminar-Seite steht? Oliver Dittrich :rofl:
    Ich kenne viele Tf aber keinen der "Führerraum" sagt. Auch wenn man heute dort nicht mehr stehen muss, sagen alle immernoch "Führerstand" dazu. Ein seit der Dampflokzeit fest eingeführter Begriff.
     
  15. #15 Bud Bundy, 19.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Um es kurz zu machen. Ihr liegt alle drei falsch. :gruppe:

    Weiter sage ich nichts. :nene:
     
  16. #16 MucCowboy, 19.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.896
    Zustimmungen:
    408
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Solche Beiträge sind doch direkt für die Tonne.
    Entweder man sagt hier etwas womit andere was anfangen können oder man lässt es.
    Wichtigmacherei streichelt nur das eigene Ego, verärgert aber die anderen.
     
  17. #17 kiezkoeter, 19.08.2015
    kiezkoeter

    kiezkoeter Forum Profi

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus '13 Titanium 1,6 EB150 Flexifuel
    Dann schließen wir das Thema doch einfach damit ab, dass diese Funktion im Deutschen Focus MK3 nicht vorhanden ist. :wegrennen:
     
  18. #18 Bud Bundy, 19.08.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2015
    Bud Bundy

    Bud Bundy Forum Profi

    Dabei seit:
    08.09.2013
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 1.6 EB 150PS (07/2011)
    Titanium
    Ich möchte dir ja bestimmt nicht auf die Füße treten.

    Vielleicht hast du bemerkt, das es um den Führerraum ging.
    Eine Diskussion darüber wäre wirklich für die Tonne.

    Um die Diskussion nicht ausufern zu lassen, habe ich an dieser Stelle abgebrochen.
    Ich muss mich -glaube ich- nicht für den Abbruch einer Diskussion über das Wort Führerraum rechtfertigen.

    Und nun kommst du.
    Was in deinem zitierten Beitrag hat mit dem Thema zu tun ?
    Konnte nichts finden.
    Moralapostel dürfen gern den Logout Button drücken und ich wünsche noch einen schönen Tag.

    Aber vielleicht kannst ja noch schnell schreiben, für welche Tonne der Beitrag ist.
    Gelbe, grüne oder graue Tonne.
    Ich denke mal grüne. :top:



    Edit:
    Trotzdem stimmt hier irgendwas nicht.
    Also ist die Heckklappe nun komplett offen oder nicht ? Offener als komplett offen geht doch nicht.
    Ich entriegele meine Heckklappe und kann sie dann "ohne irgendeinen weiteren Mechanismus" öffnen.
    Soll heißen: Bevor ich die Heckklappe öffnen kann, muss ich sie entriegeln.

    Was ist dann mit der Motorhaube ?


    Jetzt ist aber Schluss mit Klug*******r spielen. Gelle.
     
  19. #19 MaxMax66, 19.08.2015
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    9.696
    Zustimmungen:
    249
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    das ist aber nicht DER O.D. oder?
    brauchste mir nicht sagen, ich habe bei der Bahn Elektromechaniker gelernt und dann
    Stellwerke, Weichen, Signale und was noch alles dazu gehört instandgehalten :-)
    Manchmal mussten wir auch unter Loks rumkriechen, is aba lange her...
     
  20. #20 MucCowboy, 19.08.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.896
    Zustimmungen:
    408
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    OT:
    Nein, denn das war auch nicht zu erkennen. Mit keinem Wort. Schau selber nach.
    Meine Anmerkung zum Führerraum/-stand war dagegen deutlich sichtbar an Max gerichtet und sonst an garniemanden. Wer sich einmischt, ohne kenntlich zu machen worauf er sich bezieht, muss mit Fehlinterpretationen rechnen. Und nochmal für Dich: Ja, der "Führerraum" wird in Bahner-Kreisen verbreitet weiterhin "Führerstand" genannt. Egal was in den Unterlagen steht. Betriebswerke (Bw) nennen sie auch weiterhin verbreitet wie seit Ur-Zeiten "Betriebswerke" statt neuerdings Betriebshöfe (Bh). Ebenso hartnäckig wie bei Autos z.B. weiterhin über "PS" statt den schon lange eingeführten "kW" geredet wird.

    BTT.
     
Thema: Autolocking und doppellocking
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto lock ford focus

    ,
  2. focus auto lock

    ,
  3. focus mk3 auto lock