Automatic Getriebe Durashift

Diskutiere Automatic Getriebe Durashift im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Moin Moin, wer kann was über die 5 Gang Durashift Automatic beim TDCI 2,0 131PS berichten. Zufriedenheit , schlechte Schaltpunkte , manuelle...

  1. #1 Fordmondeo03, 10.09.2007
    Fordmondeo03

    Fordmondeo03 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Ghia mit Durashift Automatik 131PS
    Moin Moin,
    wer kann was über die 5 Gang Durashift Automatic beim TDCI 2,0 131PS berichten. Zufriedenheit , schlechte Schaltpunkte , manuelle Schaltbarkeit, Handling usw. .
    Ein paar Antworten wären nett hier .
    Gruß Fordmondeo03
     
  2. #2 Rookie-, 10.09.2007
    Rookie-

    Rookie- Guest

    Hi!

    habe auch das gleiche getriebe seit nunmehr 3 Monaten. Meine Zufriedenheit hält sich ein wenig in Grenzen. Besonders im Bereich von 65-85 km/h rukelt er doch ein wenig und wenn ich überholen möchte mit Schwung ist die Schaltung meiner meinung nach auch nicht so der Hit....schalte dann immer auf manuell in den richtigen Drehzahlbereich mit Druck und überhole dann....aber das kann´s ja eigentlich nicht sein...hast du ähnliche Erfahrungen und Probleme..`???

    gruss

    Ralf
     
  3. #3 Fordmondeo03, 10.09.2007
    Fordmondeo03

    Fordmondeo03 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Ghia mit Durashift Automatik 131PS
    Hallo,
    genau das gleiche habe ich auch. Was nützt es bei 120 km/h wenn die Automatic in den 3 runterschaltet und der Motor so hoch dreht das sie gleich wieder in den 4 schaltet, und das bei einen Diesel wo die Kraft nicht in der Drehzahl ist. Es fehlt halt die Feinabstimmung. Zum dahin gleiten ist sie gut. Auf der Autobahn schalte ich immer manuel. Deswegen fragte ich schon mal hier nach einen Software Update.
    Gruß Fordmondeo03
     
  4. #4 extracten, 10.09.2007
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das Automatikgetriebe mal bei einer längeren Probefahrt getestet, weil ich dachte bei dem Drehmoment müßte das eigentlich super klappen mit Automatic. War danach sehr enttäuscht, die Fahrleistungen sind deutlich schlechter gebenüber dem Schaltgetriebe. Der Durchzug lässt auch zu wünschen übrig, wie ich fand. Erst mit handgeschalteten Gängen ging es dann besser = flotter, aber dafür braucht man dann auch kein Automatikgetriebe.
    Der 6 Gang Handschalter ist jedenfalls klasse.
    Die Auskunft des Händlers, den ich dazu befragte, war kurz und bündig: Ein unmodifiziertes Zukaufteil aus USA, Anteil der Automatikgetriebe beim 2,0 TDCI unbedeutend.
    Ausserdem steht der Mehrverbrauch von mindestens 1,5 Ltr. in keinem Verhältnis zum (für mich eingeschränkten) Nutzen.
     
  5. #5 Taxidriver, 11.09.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Hm... womit handelt dein Händler??? Tomaten?
    Das Getriebe stammt von Jatco aus Japan, ist eng verwandt mit der Tiptronik in Passat und SGA, und schon genau an den Mondeo angepasst. Anpassungenn finden bei den Getrieben Softwareseitig statt, und as mag eines der Preobleme sein. Die Automatiken lernen... merken sich also das fahrverhalten... wenns da vorher also über tage sehr verhalten zuging ist ein etwas trägeres Schaltverhalten dem Vorfahrer anzulasten.
    Die Atomatik im Mondeo ist sehr robust, schaltet sauber und hat wenig Schlupf. Der Praxismehrverbbrauch im nicht zimperlichen Taxieinsatz liegt bei weniger als 0,5 Litern.
    Die lebensdauer des Getriebes ist ausgezeichnet... Fahrleistungen von mehr als 300 Tkm ohne Probleme.
    Von mir aus also ein Zukaufteil, aber eins von dessen Haltbarkeit und Schaltverhaltenn sich auch "Selbstbauer" wie Mercedes ne Scheibe abschneiden können. Die Qualität der Mercedes Automaten hat meiner Erfahrung nach schon bessere zeiten gesehn!
     
    RB gefällt das.
  6. #6 Fordmondeo03, 11.09.2007
    Fordmondeo03

    Fordmondeo03 Neuling

    Dabei seit:
    08.06.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo TDCI Ghia mit Durashift Automatik 131PS
    Hallo Leute,
    wie geschrieben wurde von Taxidriver , lernt die Automatic die Fahrweise vom Fahrzeugführer. Einen Mehrverbrauch , selbst mit Klima über Stunden kann ich nicht sagen. Ein Verbrauch von 5,8- 6,3Litern Diesel ist bei diesem Gewicht von 1600Kg und mehr zulässig. Andere Marken verbrauchen da mehr.
    Desweiteren schaltet die Automatic sauber . Zum schnellen überholen , kann man ja immer noch manuell schalten.
    Gruß Fordmondeo03
     
  7. #7 extracten, 12.09.2007
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Wollte keinem Automatikfahrer auf den Schlips treten. Die Aussagen stammten von Ford Niedermeier und Reich (der größte Fordhändler Münchens würde ich vermuten).

    Die Fahrleistungen bei der Probefahrt waren erschütternd.

    Und meinen Mondi hab ich dann privat gekauft und nicht dort.

    Ausserdem kenne ich das Automatikgetriebe eines Passat TDI mit 96 KW recht gut - das ist nach meiner Meinung um Klassen besser, als das was ich bei meiner Probefahrt im Mondi hatte...

    Vielleicht sollte ich mal mit Taxidrivers Mondeo ausreiten? Darauf hätte ich jetzt echt Lust, denn das klingt so, als hätte ich einen Lahmen erwischt - wo ich doch schon gern Automatik gehabt hätte...
     
  8. #8 Rookie-, 13.09.2007
    Rookie-

    Rookie- Guest

    Also um das ganze mal zu relativieren...:nene2:

    Bei mir ist es nicht so, dass ich bei einem Verbrauch von 5,8 - 6,3 Litern liege...da liege ich aber deutlich drüber...das werden fast 9 Liter....und außerdem habe ich das Problem, dass ich halt nicht viel Stadtverkehr fahre...sondern halt viel in dörflicher Gegend so im Bereich zwischen 60 und 90 km/h unterwegs bin.

    und gerade da bockt er irgendwie ohne Grund so zwischen 65 und 85 km/h...das kann doch nicht normal sein...oder?

    und auch das Zurückschaltenzum Überholen wenn ich mal so mit 80 hinter nem Trecker hänge ist irgendwie nur manuell befriedigend auszuführen.

    Gibt es denn da eine Möglichkeit das Gebtriebe sportlicher abzustimmen??? denn irgendwie lernt meine Automatik nicht dazu...hoffentlich ist die nicht zu dumm dazu...:zunge1: ;o)
     
  9. #9 Taxidriver, 13.09.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Du kannst die Tage einen kaufen... (vmtl so im November) der hat dann vmtl. rd 470 Tkm auf der Uhr... das Automatikgetriebe 400 Tsd.

    Das Passatgetrieb ist vom Innenleben her das gleiche! ich hab die Dinger ebenfalls gehabt...
    Und wie schon gesagt wenn der schlechter als n 130er passat zog war er niicht in Orrdnung... gleiches gilt für diue 80 kmh Ruckler (vmtl AGR offen)
     
  10. #10 Rookie-, 13.09.2007
    Rookie-

    Rookie- Guest

    Was heißt AGR offen??? Bin halt da Laie und müsste das dann ja im Wege der Garantie meinem Händler zumindest halbwegs nahebringen können...
     
  11. #11 extracten, 13.09.2007
    extracten

    extracten Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Schade eigentlich, denn d.h. ich hab zu früh aufgegeben und hätte noch mit einem anderen fahren sollen. Was mich noch verwundert hat ist dass er gerade mal 200 auf die Uhr bekommen hat (und das auch nur mit Anlauf). Meiner macht locker 220.
    Ursprünglich wollte ich echt das Automatikgetriebe haben, denn Automatikfahren ist sehr entspannend mit einem gut abgestimmten Getriebe.
     
  12. #12 Taxidriver, 13.09.2007
    Taxidriver

    Taxidriver Guest

    Das sollte dein Ford Onkel kennen, das Abgasrückführungsventil schliet nicht vernünftig (mechanisch defekt) oder die Software bedient es falsch (update machen lassen). Es wird auf jeden Fall auch Abgas zugeführtwenn der Motor damit nicht klarkommt... er verbrennt nicht ordentlich, zieht nicht, bockt... normal ist das nicht.
    Es kann auch noch Ursachen beim Luftmassenmesser, bei den ladeluftschläuchen oder an anderen teilen geben. Die Abgasrückführung (Bei Ford auch gern EGR genannt) ist die wahrscheinlichste.
     
  13. MG

    MG Neuling

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin
    Ich kann mich nur den Ausführungen von Taxi Driver anschließen,was ich aber noch anmerken wollte:
    +super fahren im Gespann betrieb insbesondere das rangieren,
    - nicht so gut finde ich das manuelle schalten mit dem Fahrstufenwahlhebel
    (hochfschalten nach unten,runterschalten nach oben)schalten am Lenkrad da
    ist es genau umgedreht,so wie es auch eigentlich Sinn macht.
    mfg
    MG
     
  14. #14 Schrauberling, 25.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.122
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    mit dem hochschalten nach unten, da wollte Ford wohl betontsportlich sein, da das bei sequentiellen Renngetrieben auch so ist, unso nicht gegen die Beschleunigungs- und Bremskräfte schalten zu müssen
     
  15. #15 jörg990, 25.11.2017
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    54
    Fahrzeug:
    Opel Insignia Sports Tourer 02/2019
    Damit wäre das nach über 10 Jahren jetzt nun auch geklärt
     
    Meikel_K und rabe2701 gefällt das.
  16. #16 Schrauberling, 26.11.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.11.2017
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.122
    Zustimmungen:
    481
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Ford hat doch mal immerwieder Kuriositäten in der Bedienung dabei. Motorhaube mit Schlüssel öffnen, oder beim Focus MK1 , den Kofferraum nur mit Schlüssel oder eben dem Knopf im Cockpit öffnen zu können. Ford meint es ja immer gut, aber leider kommt das bei den Kunden eben nicht immer so an. Genauso der hupende Transit, wenn noch eine Tür offen ist. Es gibt aber auch gute Lösungen, Wischer beim MK3 bspw. oder das Innenraumlicht über dee B-Säule, wobei das meiner Meinung nach, Mercedes mit dem Spiegellicht besser gelöst hat.

    den Vogel abgeschossen haben Sie ja mit dem aktuellen Transit, bei dem Ford, den Abschlepphaken im Motorraum versteckt hat, also da kommt man doch in einer entsprechenden Situation nicht drauf
     
  17. #17 MucCowboy, 26.11.2017
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.303
    Zustimmungen:
    1.349
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Und was hat das alles mit dem 10 Jahre alten Thema "Durashift" zu tun?
    Ich wäre echt dankbar, wenn man derartig lange tote Themen ruhig im Grabe liegen lassen würde anstatt sie so spät nochmal hoch-zu-kommentieren.
    Sollte man dieses Thema mit einer passenden Frage neu anfachen, ist das was Anderes.
     
    rabe2701 gefällt das.
Thema: Automatic Getriebe Durashift
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durashift

    ,
  2. ford durashift

    ,
  3. durashift getriebe ford

    ,
  4. ford durashift automatikgetriebe,
  5. durashift automatik,
  6. was ist ein durashift getriebe,
  7. durashift getriebe,
  8. software update ford smax durashift automatikgetriebe,
  9. getriebeöl für durashift,
  10. lebenserwartung ford mondeo automatik Getriebe,
  11. durashift getriebe ölwechsel,
  12. mk3 mondeo automatik manuell schalten,
  13. duraschift,
  14. ford durashift oder Schaltgetriebe,
  15. (Durashift),
  16. durashift ,
  17. mondeo mk3 automatikgetriebe software,
  18. ford transit dichtsatz für Automatik getriebe,
  19. Dura Shift Getriebe von Ford bedeutet?,
  20. durashift 6 tronic 2014 manuell schalten,
  21. ford focus durashift,
  22. dura sift,
  23. ford mondeo mk3 durashift Probleme ,
  24. ford durashift überhitzt,
  25. ford transit durashift erfahrungen
Die Seite wird geladen...

Automatic Getriebe Durashift - Ähnliche Themen

  1. Welches Getriebeöl für CTX-Getriebe?

    Welches Getriebeöl für CTX-Getriebe?: Hallo, Bei einem Ford Fiesta Mk4 1.25 16V Zetec mit stufenloser Automatik (CTX) sollte ja laut Anleitung ein "WSD M2C 199-A" als Getriebeöl...
  2. FORD Transit 2,2 - 85 kW (Bj 2007) Geräusche Kupplung oder Getriebe?

    FORD Transit 2,2 - 85 kW (Bj 2007) Geräusche Kupplung oder Getriebe?: Hallo liebe Forums-Miglieder, Vorab die Info... Ich bin nicht vom Fach, habe aber jemanden aus der KFZ-Branche der mich unterstützt. Deswegen...
  3. Galaxy 2 Facelift (Bj. 10-15) WA6 Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft...

    Getriebe "rutscht" durch und Wagen hüpft...: Servus Forengemeinde, ich habe einen Ford Galaxy Automatic, BJ 2011, 130.000km. Seit einiger Zeit passiert es ab und zu, dass die Automatik...
  4. Getriebe 1.4 und 1.6 gleich ?

    Getriebe 1.4 und 1.6 gleich ?: Hallo liebes Ford-Forum, ich habe einen Fusion 1.6 mit höchstwahrscheinlichen Getriebe- oder Diff.-Schaden (mahlendes Geräusche während der Fahrt...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Getriebe oder Kupplungsschaden?

    Getriebe oder Kupplungsschaden?: Seit einiger Zeit ca. 3-4 Monate gibt es ein nicht ständiges Geräusch, eine Art Wummern als wenn es eine Unwucht wäre. Beim treten des...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden