Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Automaticgetriebe

Diskutiere Automaticgetriebe im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo alle zusammen !!! Ich hab schon mal geschrieben das ich den 4 Gang(Automatic ) bei meinem Mondeo vermisse. Heute war ich in der Werkstatt...

  1. #1 schnapsik, 12.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo alle zusammen !!! Ich hab schon mal geschrieben das ich den 4 Gang(Automatic ) bei meinem Mondeo vermisse. Heute war ich in der Werkstatt und der Meister meinte dass das Getriebe kaputt ist. Ich hab eins gefunden , aber das Getriebe stammt aus einem Mondeo BJ 97, 2.0 L, 137 PS.
    FRAGE : Kann ich das Getriebe in mein Auto einbauen oder nicht ???

    Werde mich auf jede Antwort freuen !!!
    MfG Eddy
     
  2. #2 Rausch90, 12.01.2009
    Rausch90

    Rausch90 Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Mk1 4x4
    Bevor du dir ein neues Getriebe kaufst erstmal Suchfunktion benutzen... Meist sind das alles Probleme die mit einem im Vergleich kleinen Geldbetrag gelöst werden können...:top1:
     
  3. #3 MucCowboy, 13.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wie darf ich das verstehen? a) Hast Du garkeinen Automaten und möchst gern einen, oder b) hast Du ein Automatikgetriebe drin und der 4. Gang geht nicht?

    bei a) das sollte machbar sein, das Getriebe ansich hat sich nach meinem Wissen nicht geändert.

    bei b) das geht nicht, weil die komplette Motorsteuerung dafür bei einem Schalter-Wagen fehlt und aus dem Spender hier nicht verwendbar ist.

    Grüße
    Uli
     
  4. #4 schnapsik, 13.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo ! Ich hab ein Automaticgetriebe drin. Bei Ford haben die gesagt dass das Getriebe im A.... ist., angeblich ist irgend eine Welle gebrochen.Das haben die festgestellt ohne das Auto zusehen.... Das Auto hat Jareswagen Zustand mit Orig. 114 000 KM und die vom Ford meinen dass das Auto nix Wert ist ,weil ohne den 4 Gang kann ich das Auto nicht verkaufen !!! Jetz stehe ich da :rasend:.
    MfG Eddy
     
  5. #5 MucCowboy, 13.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Naja, nach seinem Alter (12 Jahre) ist der Restwert wirklich so wenig, dass ihn Dir so schon kaum ein Händler mehr in Zahlung nimmt. Ein defektes Automatikgetriebe macht ihn dann zum "wirtschaftlichen Totalschaden". Aber wie oben schon gesagt: ein funktionierendes Automatikgetriebe aus einem anderen Mondeo Bj 1993 bis 2000 kannst Du einsetzen (lassen), nur das Getriebe für sich. Und schon ist der Wagen wieder nutzbar. Dass der Zeitwert dadurch nicht mehr in schwindelnde Höhen steigt, ist leider mal der Lauf der Dinge.

    Also nicht den Kopf hängen lassen, sondern nach Mondeo-Schlachtungen, Unfallwagen, Ebay-Angeboten Ausschau halten oder beim Verwerter vorstellig werden. Wenn Du den Getriebetausch nicht selber machen kannst, dann beauftrage die Werkstatt damit. Kostet Arbeitszeit und ein paar wenige Kleinigkeiten wie Dichtungen und Öl, aber ganz sicher weniger wie ein werks-neues Austauschgetriebe.

    Grüße
    Uli
     
  6. #6 Fordbergkamen, 14.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,
    das CD4E Automatik-Getriebe ist voll elektronisch gesteuert.
    Von daher würde ich weniger im mechanischen Bereich suchen, sondern mehr in der Elektronik.
    Wenn einer der vielen Sensoren Schnupfen hat, spinnt das Getriebe.
    Die Wahrscheinlichkeit das der Wagen nach einem Getriebetausch wieder einwandfrei fährt sehe ich bei 20%.
    MfG
    Dirk
     
  7. #7 MucCowboy, 14.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.537
    Zustimmungen:
    364
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Naja, so arg viele Sensoren sind es garnicht, Dirk. Da gibt es nur einen Drehzahlsensor für die Turbinenwelle und einen Temperatursensor für das Getriebeöl. Du hast Recht, das Getriebe wird nur elektronisch vom Motorsteuergerät aus gesteuert. Aber die kompletten Berechnungen, wann und wie geschaltet werden muss, laufen im Programm des Steuergerätes ab (aus der Motorlast-Berechnung heraus), die Sensoren haben nur korrigierende Wirkung (z.B. in der Kaltlaufphase). Das Steuergerät steuert dann einen Satz von elektrischen Magnetventilen im Getriebe an, die ihrerseits die Schaltvorgänge auslösen. Wenn eines der Ventile aber nicht mag (z.B. das Schaltventil für den 3./4. Gang), dann könntest Du wiederum Recht haben.

    Grüße
    Uli
     
  8. #8 Fordbergkamen, 14.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    20
    Moin Uli,
    hier nur eine kleine Auflistung der Sensoren die an der Getriebesteuerung beteiligt sind:
    Wählhebelpositions-Sensor
    Drosselklappenpositions-Sensor
    EEC lV-Modul
    Kühlmitteltemperatur-Sensor
    E-DIS-Modul
    Overdrive-Abschaltung
    E/S Programmschalter
    Luftmassenmesser
    Bremsfunktionsschalter
    Fahrzeuggeschwindigkeitssensor
    Drehmomentwandlerdrehzahl-Sensor
    Magnetventileinheit
    Getriebeöltemperatur-Sensor
    Kurbelwellen-Positions / Drehzahlgeber
    Klimaanlagenkupplungs-Schalter

    Die Wahrscheinlichkeit, das einer dieser Sensoren halt ein falsches Signal von sich gibt ist daher garnicht so aus der Luft gegriffen.
    MfG
    Dirk
     
  9. #9 schnapsik, 14.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest



    Hallo Alle Zusammen !!!
    Danke für Euere Antwort !!! Heute fange ich an zubasteln . Was da rauskommt teile ich Euch mit .
    Allso dan !!! Macht´s hübsch und noch mall danke für alle Tips !!!

    MfG Eddy :gruebel:
     
  10. #10 schnapsik, 17.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest


    Hallo Dirk !!! Hab heute den Wählhebel-Position Sensor ausgetauscht bei meinem Mondeo , aber der 4 Gang fehlt immer noch. Und noch was ,- wenn ich rechts oder links abbige- gehe ich vom Gas und nach der Kurve wenn ich dan wieder Gas gebe -habe ich kein Gang drin , nach kurtzer Zeit ist wieder alles OK. Habe nach Öl nachgeschaut - ca. 1cm über Max. Ist das OK ?!
    ... Eben so habe ich heute den LLRW ausgetauscht und troz dem hat mein Mondi 500-480 Umd.Min im Leerlauf- ab und zu geht er sogar aus .
    Und jedes mal wenn er ausgeht und ich in wieder starte - spient das Getriebe paar hundert Meter.

    Was kann das sein ???!

    MfG Eddy
     
  11. #11 Fordbergkamen, 18.01.2009
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    20
    Hallo,
    passiert das nur beim Abbiegen? oder auch wenn du bei Geradeausfahrt?
    Also wenn du ohne abzubiegen die gleichen Geschwindigkeiten "nachfährst"

    Meine Vermutung liegt wohl eher im Bereich Motor als Getriebe, um das Getriebe kann man sich kümmern wenn der Motor vernünftig läuft.

    Am besten wäre eine vernünftige Diagnose.
    MfG
    Dirk
     
  12. #12 schnapsik, 18.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo !!! Immer nach dem abbiegen hat er kein Gang drin- fast immer. Wenn ich aber auf einer gerade fahre dann ist es OK . Das einzige ist das der nie den 4 Gang schaltet. Ich spiele mit dem Gedanken ein Schaltgetriebe einbauen. Ist zwar viel Arbeit ,aber ich denke es muss gehen . Oder ?

    Jetzt mit Drehzahl ...- Heute hab ich die Lamdasonde und das Luftmängemesser Sensor ausgetauscht und trotz dem hat mein Mondi das gleiche Problem mit Leerlauf in warmen Zustand(500-480 Umd/Min)Wenn ich bremse dann geht ersehr oft aus.(immer wenn die Drehzahl unter500 U.Min ist ).Ich weiß nicht was dem fehlt ? Und das bei 114 TKM .
    Allso so was hab ich noch nie erlebt. Das schlieme daran ist - ich kann nicht schlafen, weil das mir keine Ruhe gibt !!!
    Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiielfeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee !!!:rasend:

    MfG Eddy
     
  13. #13 schnapsik, 18.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Ich war bei Ford ,aber der Meister meinte dass das ein altes Model ist , also suchen-suchen -suchen !!!????
     
  14. #14 Klaus BY, 19.01.2009
    Klaus BY

    Klaus BY Guest

    Automatikgetriebe

    :mies: Wie ich bereits mehrmals im Forum berichtet habe, habe ich auch Probleme mit meinem Automatikgetriebe.
    Leider ist es nicht so, Ford Werkstatt aufsuchen, Fehler auslesen, Diagnose stellen! Ich war dreimal in 2 Ford-Werkstätten, keiner konnte mir genau sagen "was Sache ist". Insgesamt schon über 500,00EUR ausgegeben ohne sichtbaren Erfolg.
    Fazit: Altes Auto, Fehler können wir nicht lokalisieren. Wo sind denn all die "Meister" und "Spezialisten" bei Ford, es muß doch auch Mitarbeiter geben, die nicht erst seit Gestern bei Ford arbeiten!

    So bleibt mir nichts anderes übrig, als meinen wirklich tollen Mondeo zu verkaufen!

    Gruß Klaus BY
     
  15. #15 schnapsik, 19.01.2009
    schnapsik

    schnapsik Guest

    Hallo !
    Genau so geht´s mir auch .:rasend:

    Gruß Eddy
     
  16. #16 Klaus BY, 08.02.2009
    Klaus BY

    Klaus BY Guest

    Voller Erfolg

    :top1:Endlich habe ich Jemanden gefunden der mir weiterhelfen konnte !!

    Jemand der seit Jahren Automaticgetriebe für US- und andere Fahrzeugmarken überholt. Problem geschildert,DIAGNOSE: Wahlhebelgeber.
    gewechselt- und siehe da, Getriebe schaltet wie ein Uhrwerk !!

    Warum war das bei FORD nicht möglichßß
     
  17. #17 V6Morchi, 26.05.2010
    V6Morchi

    V6Morchi Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 98 V6 automatik
    Getriebeöltemperatur-Sensor

    Eine frage wo sitzt denn der Getriebeöltemperatur-Sensor hat jemand ein bild oder anleitung für das automatikgtetriebe cd4e?
     
  18. #18 ford1968, 26.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    Der Sensor ist unter dem Steuergehäusedeckel
     
  19. #19 V6Morchi, 27.05.2010
    V6Morchi

    V6Morchi Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 98 V6 automatik
    Danke für die schnelle antwort

    das sieht ja fast so aus als würde das genau auf den magnetventielen sitzten
     
  20. #20 V6Morchi, 27.05.2010
    V6Morchi

    V6Morchi Neuling

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo 98 V6 automatik
    Wo hast du denn diese bild her haste das nochmal mit denn ganzen bezeichnungen?
     
Thema:

Automaticgetriebe

Die Seite wird geladen...

Automaticgetriebe - Ähnliche Themen

  1. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Automaticgetriebe Oelwechsel

    Automaticgetriebe Oelwechsel: Anfrage, wer hat schon mal beim 2 Liter Diesel Automatic das Oel Gewechselt. Teile habe ich , also 6 Liter Oel und den Filter. Ich finde bis...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Wo sind die unterschiede zwieschen ein F8 und F7 Automaticgetriebe ???

    Wo sind die unterschiede zwieschen ein F8 und F7 Automaticgetriebe ???: Hallo zuammen ,habe ein MK2 ,Bj.10/98 mit Automatic ,jetzt mein Frage an euch wo liegt der unterschied zwiechen ein F7 oder F8 Automaticgetriebe...
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Automaticgetriebe

    Automaticgetriebe: Hallo alle................... Mein Problem,ich habe einen Scorpio 2.0 mit 85 KW 4 Zylinder. Automatic. Problem,das fahrzeug fährt nicht rückwärts....