Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Automatick Getriebe

Diskutiere Automatick Getriebe im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo! Schon seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit dem Automatik-Getriebe (CD4E) meines Mondeo Mk2 (1,8 115 PS, Bj. 97. Es schaltet die Gänge...

  1. #1 konni89, 01.03.2012
    konni89

    konni89 Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo mk2 97er Steilheck 1,8
    Hallo!

    Schon seit geraumer Zeit habe ich Probleme mit dem Automatik-Getriebe (CD4E) meines Mondeo Mk2 (1,8 115 PS, Bj. 97.

    Es schaltet die Gänge ziemlich ruppig. Besonders der Gangwechsel von 1 auf 2 ist oft mit einem "Schlag" verbunden.
    Wenn ich in 2 anfahre, vermeide ich zwar diesen schrecklichen Gangwechsel von 1 auf 2, aber im Stadtverkehr kann ich diese Position nicht verwenden: Wenn ich das Gas loslasse (sagen wir mal ich fahre 30km/h), gibts einen Ruck. Gebe ich dann wieder Gas (egal ob wenig oder viel) gibt es wieder einen starken Ruck (das passiert jetzt wirklich nur, wenn ich in Position 2 bin, also permanent im 2. Gang).

    Die Gangwechsel von 2 auf 3, oder 3 auf 4 geschehen meistens weitaus weicher, als von 1 auf 2. Doch auch hier sind nicht alle Schaltvorgänge sauber. Besonders beim Kickdown fallen mir immer wieder "Rucke" auf.

    Prinzipiell kann ich sagen, dass ich Ruckeleien habe bei Lastwechsel. Wenn ich beim Rollenlassen z.B. wieder Gas gebe usw.

    Auch wenn ich im Stand von D auf R wechsle, gibts einen Ruck durchs ganze Auto. Wirft man währenddessen einen Blick auf den Motorraum, sieht man, dass der ganze Motor dabei ein ganzes Stück kippt, und zwar ziemlich ruppig.

    Ein weiteres Problem dabei: Die Kriechwirkung meiner Automatik (also wenn ich mich in einer Fahrstufe befinde und die Bremse loslasse) ist sehr gering. Auch rolle ich zurück, sobald eine Steigung etwas stärker wird (dort, wo andere Fahrzeuge mit Automatik mich noch locker halten würden, oder gar noch leicht vorwärts rollen).
    Doch in diesem Punkt meinte Ford, dass dies beim Mondeo Mk2 (zumindestens beim 1.8er und 2.0er Motor völlig normal ist, da der Wandler nicht so stark ausgelegt ist)...
    hoffe ihr könt mir helfen :rolleyes:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christian.k, 03.03.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Hallo,
    Dein Zitat "Auch wenn ich im Stand von D auf R wechsle, gibts einen Ruck durchs ganze Auto. Wirft man währenddessen einen Blick auf den Motorraum, sieht man, dass der ganze Motor dabei ein ganzes Stück kippt, und zwar ziemlich ruppig."

    Könnte ein Motorlager sein, siehe z.B.
    http://knowhow.windstar-club.de/index.php/Defekte_Motoraufhängung_-_Shuddern

    Zu den harten Schaltvorgängen: blinkt die OD/off Lampe ?
    Habe ich ähnlich dann auch so erlebt, Getriebeölwechsel werde ich als nächsten Schritt durchführen lassen, mal sehen ob es was bringt.

    Gruß
    Christian
     
  4. #3 konni89, 03.03.2012
    konni89

    konni89 Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo mk2 97er Steilheck 1,8
    Nein o/d lampe blinkt nicht öl wechsel ist gemacht hat aber nicht viel gebracht
    was kosten den die puffer hast du.ein preis
     
  5. #4 christian.k, 03.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2012
    christian.k

    christian.k Forum As

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ex-Mondeo MK2-V6LPG/ Escort 1,6- BMW e39 540iA
    Meine Glaskugel zum Hellsehen ist gerade in der Spülmaschine !

    Da bräuchte man schon wie allgemein üblich Angaben zum Fahrzeug.
    Es gibt auch FORD-Werkstätten, wo man Preis erfragen könnte !
     
  6. #5 MucCowboy, 05.03.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.296
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Dass der Motor beim Gangwechsel "kippt" ist völlig normal. Dafür ist er ja einigermaßen flexibel gelagert, sonst würde er sich mit Gewalt losreißen.

    So harte Gangwechsel, verbunden mit zu wenig "Kriechwirkung" haben i.d.R. eine oder mehrere der folgenden Ursachen:
    > zu wenig oder zu altes Öl im Getriebe
    > verschlissene Wandlerkupplung im Getriebe
    > verschlissene Bremsbänder

    Wie immer ist eine Instandsetzung des Automatikgetriebes eine Angelegenheit, die den Fahrzeugwert deutlich übersteigen kann.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Automatick Getriebe

Die Seite wird geladen...

Automatick Getriebe - Ähnliche Themen

  1. Biete T9 Getriebe 4 Gang mit Kardanwelle

    T9 Getriebe 4 Gang mit Kardanwelle: Moin. Habe noch ein T9 4 Gang Getriebe aus einem Ford Sierra Bj. 84 liegen. Incl. Kardanwelle. Preis: VB
  2. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Getriebe Explosionsbild

    Getriebe Explosionsbild: Hi, hat jemand von euch eine Explosionszeichnung vom Schaltgetriebe für den 2.0 TDCI (Bj 2009, Turnier)? Meiner macht klong Geräusche wenn man...
  3. Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS

    Undichtes Getriebe am 1.0/ 125 PS: Hallo liebe B max Gemeinde, gestern hatte mein Max seinen ersten HU Termin (ja er ist schon drei). Laufleistung bisher 45tsd km. Keine Mängel...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gebrauchts getriebe Spinnt...

    Gebrauchts getriebe Spinnt...: Mahlzeit zusammen. Habe ein neues Getriebe bekommen, nachdem das alte (zumindest der 3. Gang) den Geist aufgegeben hat. Das Getriebe ist kein...
  5. Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe

    Escort MK1 1600 Umbau auf T9 5-Gang Getriebe: Servus Zusammen, ich habe zwar auf der letzten Seite bereits einen ähnlichen Thread gefunden aber dort ging es um den MK2 und einen OHV Motor....