Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Automatik problem

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk2 Forum" wurde erstellt von tornado31, 17.09.2010.

  1. #1 tornado31, 17.09.2010
    tornado31

    tornado31 Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe einen Ford Mondeo kombi. 2.0 Liter maschine.. und ich habe das problem wenn ich ein wenig gefahren bin das mir die gänge aus dem automatik getriebe rausspringen...
    Jetzt ist meine frage was könnte es sein?!...

    Und welche Automatik Getriebe passen noch alle auf den 2.0 liter Motor


    Danke für die Antworten
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mondeo-100kw, 18.09.2010
    Mondeo-100kw

    Mondeo-100kw Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 95 2ltr. 100kw
    habe auch den 2.0 ltr. Automatik. Da ich einen austauschmotor habe habe ich die info das alle getriebe vom baujahrgleichen Mondeo 1,6 -2,0ltr. ( z.b. 93-96) aufeinander passen.
     
  4. #3 MucCowboy, 18.09.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Diese Info ist so richtig wie sie falsch ist ;)

    Das Automatikgetriebe heißt CD4E und wurde 1:1 identisch in den Mondeos der Baujahre 1993 bis 2000 verbaut, und zwar nur zusammen mit den Motoren 1,8l, 2,0l und 2,5l V6 (nicht ST200, nicht Diesel).

    @Threadstarter: Bevor Du gleich an einen (reichlich teuren und riskanten) Tausch des ganzen Getriebes denkst, warum prüfst Du nicht erstmal die wahrscheinlichsten und einfachsten Dinge ab, wie z.B. den Wahlhebelpositionssensor. Benutze mal die Suchfunktion zu "Automatik" hier im Mondeo-Bereich, Du wirst Dich wundern. Manche haben für 40 EUR ihr Getriebe "geheilt".

    Grüße
    Uli
     
  5. #4 Mondeo-100kw, 18.09.2010
    Mondeo-100kw

    Mondeo-100kw Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 95 2ltr. 100kw
    Das stimmt wohl. Habe bei einem bekannten den fehler mit einer schraube gelöst. Weil Hebel "locker" war.

    ( ich helfe mir gerne mit einem Handbuch weiter z.b so wirds gemacht,)
     
  6. #5 tornado31, 28.10.2010
    tornado31

    tornado31 Neuling

    Dabei seit:
    17.09.2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Könntet ihr mir ne liste sagen was es alles sein könnte un dann prüfe ich mal alles nach

    Danke schonmal.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 dr-house, 28.10.2010
    dr-house

    dr-house Benutzer

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo V6 Ghia Mk1
    01. Wählhebelpositions-Sensor
    02. Drosselklappenpositions-Sensor (TPS)
    03. EEC IV-Modul
    04. Kühlmitteltemperatur-Sensor (ECT)
    05. E-DIS-Modul
    06. Overdrive-Abschaltung (OCS)
    07. E/S-Programmschalter
    08. Luftmassenmesser
    09. Bremsfunktions-Schalter (BOO)
    10. Fahrzeuggeschwindigkeits-Sensor (VSS)
    11. Drehmomentwandlerdrehzahl-Sensor (TSS)
    12. Magnetventileinheit
    13. Getriebeöltemperatur-Sensor (TOT)
    14. Kw.-Positions-/Drehzahl-Sensor (CPS)
    15. Klimaanlagenkupplungs-Schalter (ACC)

    Hab ein ähnliches Prob ;)

    LG Olli
     
  9. #7 MucCowboy, 29.10.2010
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.055
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    In Deiner "Liste der Beliebigkeiten" hast noch ACT, HO2S, CPP, EPT, CMP und das PATS vergessen. ;)

    Sorry, aber das hilft keinem weiter. Klar, ein unspezifisches Getriebeverhalten kann tausend Ursachen haben, aber man muss a) wissen, wie das alles zusammenhängt um dann b) methodisch vorzugehen. Die wenigsten hier im Forum dürften dazu echt in der Lage sein.

    @threadstarter: Hast Du meinen Rat im 3. Beitrag denn eigentlich schon befolgt? Wie gesagt: bevor das nicht passiert ist, macht es keinen Sinn, weiterzusuchen. DAS gehört zum methodischen Vorgehen.

    Grüße
    Uli
     
Thema:

Automatik problem

Die Seite wird geladen...

Automatik problem - Ähnliche Themen

  1. Problem BT/VC Modul

    Problem BT/VC Modul: Hallo zusammen! Ich habe eine Frage zum Bluetooth/Voice Control Modul. Bei meinem Fahrzeug handelt es sich um einen C-Max, Baujahr 2008. Ich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Fensterheber Problem

    Fensterheber Problem: Hallo! Hab mir einen gebrauchten Focus Kombi gekauft. Bin nun drauf gekommen das der hintere Fensterheber (Beifahrerseite) sich nicht so weit...
  3. Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik

    Schlachtfest Transit 90/330 FA Bj 2003 Automatik: Bei Interesse einfach melden Gruß Karl
  4. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...
  5. Maverick (Bj. 00-07) Kaltstart Problem

    Kaltstart Problem: Hallo, ich bin neu hier und grüße alle.Ich möchte gleich zu Beginn eine Frage stellen. Mein Ford Maverick 3,0 Bj 2002 will wenn es kalt ist nicht...