Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Automatik schaltet nicht..

Diskutiere Automatik schaltet nicht.. im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo.. Habe mich heute mal hier Angemeldet, weil ich eure hilfe brauche.. Bei unserem Mondeo 6 Zylinder bj 98 funktioniert die Automatik nicht...

  1. #1 bobbychuck, 14.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo..
    Habe mich heute mal hier Angemeldet, weil ich eure hilfe brauche..
    Bei unserem Mondeo 6 Zylinder bj 98 funktioniert die Automatik nicht mehr.
    Zuerst wollte er im ersten nicht mehr anfahren.. Motor schnellte hoch, aber der Wagen kam nur langsam vorwärts..
    Man konnte in Stellung 2 AnfaHREN und dann in D schalten, war alles normal.
    So als wir gestern dann an einer Ampel anhalten mussten, fuhr er gar nicht mehr..
    Im Moment funktioniert nur noch der Rückwärtsgang..
    Kann mir einer helfen auf was ich mal schauen sollte..
     
  2. #2 bobbychuck, 14.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    weiß denn keiner Rat..
    :rotwerden::weinen2:
     
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Auf die Einstellung des Wählzuges zum Beispiel.
     
  4. #4 Tombers7, 15.08.2009
    Tombers7

    Tombers7 Guest

    Hallo
    Zieh den Oelmeßstab. Riech mal dran.Wenn das Oel verbrannt riecht und
    der Wählzug nicht verstellt bzw ab ist, wird das Getriebe wohl defekt sein.
     
  5. #5 MucCowboy, 15.08.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.605
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Unwahrscheinlich. Dann würde er wenigstens schalten, wenn auch rauh.

    Meist ist der Wählhebelpositionssensor defekt, der dem Steuergerät sagt, welcher "Gang" eingelegt ist, damit das Steuergerät entsprechend das Getriebe schalten lässt. Dieser Sensor sitzt oben mittig auf dem Getriebe, es ist ein 10-poliger Stecker dran. Wenn der z.B. den Hitzetod gestorben ist, spielt das Getriebe verrückt. Wenn man gelenkig genug ist, kann man das selber wechseln, Ersatzteil beim Ford-Dealer.

    Grüße
    Uli
     
  6. #6 bobbychuck, 15.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnellen Antworten..
    werde es morgen mal kontrollieren...
    für jede weitere hilfe bin ich dankbar haubtsache das Getriebe muss nicht raus
     
  7. #7 Tombers7, 16.08.2009
    Tombers7

    Tombers7 Guest

    Ups
    An den Sensor habe ich gar nicht mehr gedacht.
    Sorry. Hatte den zwar schon öfter tauschen müssen, war aber immer nur ein Gang, der gefehlt hat.
     
  8. #8 bobbychuck, 16.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Zuerst war es ja auch nur der erste Gang der nicht richtig funktionierte..
    mann konnte den Wagen auf Stufe 2 ganz normal anfahren.
    Auf einmal ging gar nichts mehr.. nur noch der Rückwärtsgang..
     
  9. #9 Janosch, 16.08.2009
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Genug Öl ist aber drin im Getriebe, ja? :gruebel:
     
  10. #10 bobbychuck, 16.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ja Öl ist genug drinn...
    Das Währe ja auch zu einfach und schön gewesen...
     
  11. #11 bobbychuck, 16.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Habe den Stecker abgezogen und dort einen leichten Ölfilm festgestellt.
    Kann es daran liegen???
    Wie gesagt das Getriebe macht keine Vorwärts bewegung, aber der Rückwärtsgang funktioniert ohne Probleme..
    Was kostet so ein Sensor eigendlich??? Nicht das er es doch nicht ist und wir 100 € umsonst ausgegeben haben..
    Wie ist der Sensor verbaut?? Ist der nur gesteckt...???
     
  12. #12 bobbychuck, 19.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Bekommen morgen einen Sensor von einem 2 liter Automatik ..
    Passt der???
    Mal abwarten ob er dann wieder schaltet..
     
  13. #13 MucCowboy, 19.08.2009
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.605
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Sollte passen, denn das Getriebe ist immer dasselbe.

    Der Sensor ist ein Schrittschalter, der über einen Nippel (auf den er gesteckt ist) vom Getriebe die Stellung des Wählhebels erfährt. Damit schaltet er diverse Dinge wie die Rückfahrleuchten und eine Informationsleitung zum Steuergerät, welche Position gerade geschaltet ist. Es kommt vor, dass die hierfür zuständige Schleifbahn verschlissen oder durch die Hitze zerstört ist und der Sensor nur noch in einigen Positionen richtig meldet. Bei Dir vielleicht nur noch bei "P", "R" und "N", nicht mehr bei "D" und weiter. Daber bekommt das Motorsteuergerät auch nie die Information, dass Du vorwärts fahren willst. Also lässt es das Getriebe auch keinen Vorwärtsgang einlegen. So in etwa denke ich könnte es sein.

    Grüße
    Uli
     
  14. #14 bobbychuck, 23.08.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Brauche nochmal euren Rat..
    Solte einen Sensor bekommen, jedoch rief mich der Typ an und meinte , das man dehn von innen lösen muss...
    ist das wirklich so, oder kann man den von aussen Erneuern???
    Kann mir das einer beschreiben und / oder hat jemand eine Zeichnung davon???
    Für eine schnelle Antwort währe ich dankbar, da der Wagen so langsam wieder laufen sollte..
     
  15. #15 bobbychuck, 03.09.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Haben den Sensor gewechselt, aber das problem ist weiterhin..
    Kann es sein, das es die elektronik im Getriebe ist???
    Wie gesagt der Rückwärtsgang funktioniert weiterhin ohne probleme.
     
  16. #16 bobbychuck, 04.09.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Weiß denn keiner was????
    Wollte eigendlich alles ausprobieren, bevor ich das Getriebe wechsel..
    das scheind nicht so einfach zu sein...

    HILFE
     
  17. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Fehlercodes schon mal ausgelesen? Weil es gibt so viele Möglichkeiten wenn kein Vorwärtsgang mehr existiert, die Fehler können sowohl in der Mechanik als auch in der Hydraulik oder Elektrik liegen. Wenn du einen Instandsetzter für Automatikgetriebe bei die hast würde ich dort hin gehen.
     
  18. #18 bobbychuck, 09.09.2009
    bobbychuck

    bobbychuck Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Werde mal das Getriebe vorne aufmachen und das Sieb reinigen...
    Da währe noch die nächste Frage..

    Welches Öl sollte man für das Automatikgetriebe nehmen???
     
  19. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    http://www.ford-forum.de/local_links.php?catid=9
    Unter Öle findest du den Link. Es gibt spezielle Automatikgetriebeöle. Willst du dann nicht gleich den Filter im Getriebe mit wechseln statt zu reinigen?
     
  20. dikus

    dikus Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 98 .2,0
    Hatt den keiner eine Idee ,der Fehler tritt doch Massen Haft beim Mondeo auf ,habe auch das gleiche Problem ,und wie ich in der Fordwerkstatt wahr stand dort auch schon einer mit dem gleichen Fehler ,dan bin ich nach Köln gefahren und habe dort die Schrottplätze besucht ,und konnte sehr viele Mondeos finden ,habe dort 10 Automatik Mondeos gefunden und alle mit den gleichen Fehler ,das kann doch kein Zufall sein ,das gleiche bei eBay ,jeder zweite der dort verkauft wird weist den gleichen Fehler auf ,Ford hatt mir ein AT-Getriebe angeboten aber es soll über 2000€ kosten und das ist mir zu viel ,und dann noch eine frage an die Experten ,passt ein 1,8L Automatikgetribe oder höher am 2L MK2 ???.

    Gruß dikus
     
Thema: Automatik schaltet nicht..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk2 automatikgetriebe schaltet nicht

    ,
  2. automatikgetriebe schaltet gar nicht

Die Seite wird geladen...

Automatik schaltet nicht.. - Ähnliche Themen

  1. Achsmanschette Getriebeseitig Unterschied Schalter/Automatik

    Achsmanschette Getriebeseitig Unterschied Schalter/Automatik: Hi, bei meinem Focus CC 2.0 Benziner ist die rechte Achsmanschette komplett gerissen. Nun suche ich bereits sämtliche Ersatzteilkataloge durch und...
  2. Front-und Heckscheibenheizung schaltet sich automatisch aus?!

    Front-und Heckscheibenheizung schaltet sich automatisch aus?!: Hallo zusammen:) Ist es normal, dass sich die Front- und Heckscheibenheizung automatisch ausschaltet? Habe das Auto erst ein halbes Jahr und...
  3. Scheibenwischer an ohne Automatik?!

    Scheibenwischer an ohne Automatik?!: Ich saß letztens im auto und hab ne gute halbe std. auf meine frau gewartet. Motor war an weil kalt im auto. Dann fing es an zu regnen und ich hab...
  4. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Probleme mit 1.25 16V Automatik

    Probleme mit 1.25 16V Automatik: Hallöchen zusammen, habe mir vor gut 2 Monaten einen MK4 1.25 16V Zetec mit CTX Automatik gebraucht gekauft und leider ein paar Probleme....
  5. Bremsen vorne Galaxy Automatik

    Bremsen vorne Galaxy Automatik: Hallo Leute, mein Dicker war zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Der fFH rief mich an und sagte, dass die Bremsbeläge vorne fast runtergeschlissen...