Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Automatik schaltet willkürlich hin und her

Diskutiere Automatik schaltet willkürlich hin und her im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Mondeo Turnier BJ. 02/2000 mit 2.0L Zetec-E EFI (HC) und 4-Gang-Automatik CD4E, Laufleistung 140.000 stets ruhiger Betrieb, viel Langstrecke,...

  1. #1 blueharry, 13.10.2015
    blueharry

    blueharry Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2 Bj. 02-2000, 2.0L Automatik
    Mondeo Turnier BJ. 02/2000 mit 2.0L Zetec-E EFI (HC) und 4-Gang-Automatik CD4E, Laufleistung 140.000 stets ruhiger Betrieb, viel Langstrecke, scheckheftgepflegt, alle Inspektionen bei Ford

    Macht seit kurzem erhebliche Probleme: im warmen Zustand schaltet das Getriebe wild die Gänge durcheinander. Selbst bei Fahrt bergab ohne Gas erfolgt teilweise abrupter Gangwechsel. Gelegentlich blinkt die O/D-Leuchte im Armaturenbrett. Manchmal bleibt sie auch an. Lässt sich dann auch nicht mehr über den Knopf am Wählhebel ausschalten und geht dann unvermittelt einfach wieder aus. Verdacht: Fehler in der elektrischen Ansteuerung, aber wo mag das herkommen?

    Versuch 1: Werkstatt hat das Getriebeöl gewechselt (soweit ohne Spülung ablassbar) und durch neues ersetzt. Öl war scheinbar einwandfrei, nicht braun oder sonst irgend ein Hinweis auf Alterung oder Defekt („verbrannt“ o.ä.). Fehler blieb unverändert.

    Versuch 2: Geschwindigkeitssensor, der im Getriebe verbaut ist, neu eingesetzt. Ergebnis: schaltet im kalten Zustand wie neu (weichere Übergänge als vorher), Fehler tritt im warmen Zustand aber unverändert auf.

    Fordwerkstatt vor Ort weiß keinen Rat und hat auch niemanden, der sich mit Getrieben gut auskennt. Auch Ford Haupthändler in Landeshauptstadt hat den letzten Experten der „alten Riege“ gerade in den Ruhestand geschickt. Nun stehe ich da, ich armer Tropf.

    Für mich als Laien macht das den Eindruck, als wäre das möglicherweise ein Problem mit irgend einem Steuergerät oder in der elektrischen Ansteuerung. Leider ist bei dem Typ eine Fehlerdiagnose (auslesen Fehlerhinweise o.ä.) in dem Bereich nicht möglich, weil das Fahrzeug diesbezüglich noch nichts verbaut hat.

    Wer kann helfen? Mehr Details natürlich gerne…
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wolfgang2602, 13.10.2015
    wolfgang2602

    wolfgang2602 Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Kombi mk2 Bj.97 V6
    hallo

    gibt es bei dir in der nähe nicht ein betrieb der nur auf getriebe spezialiesert ist?
     
  4. #3 blueharry, 13.10.2015
    blueharry

    blueharry Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2 Bj. 02-2000, 2.0L Automatik
    Ich wüsste nicht. Hast Du vielleicht einen Tipp? Ilsede ist ja nicht aus der Welt von uns.
     
  5. #4 MucCowboy, 13.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.951
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Doch, natürlich kann man Getriebefehler auslesen, wenn welche vorliegen, und man kann das Getriebe auch diagnostizieren. Gesteuert wird das Getriebe direkt vom Motorsteuergerät selbst, und das Motorsteuergerät kann mit den Ford-Werkstattcomputern einer ausführlichen Diagnose unterzogen werden. Du hast Recht, das Getriebe verschwindet rapide vom Markt, entsprechend auch das zugehörige Werkstatt-Equipment und auch das Knowhow in den Werken. Also vielleicht gezielt Ford-Werkstätten abklappern, da ist die Chance noch etwas besser.

    Aber bevor Ihr damit anfangt: hat dir keiner den Rat gegeben, den Getriebeschalter zu wecheln? Der sitzt oben auf dem Getriebe und sagt dem Steuergerät, welche Fahrstufe eingelegt ist. Im Alter gehen die auch mal kaputt und melden Blödsinn. Dann schaltet Deine Getriebe diesen Blödsinn auch, soweit es kann. Und wenn es nicht mehr kann, aktiviert es die Störungsanzeige im Kombiinstrument.
     
  6. #5 blueharry, 26.10.2015
    blueharry

    blueharry Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2 Bj. 02-2000, 2.0L Automatik
    Ja, das mit dem Auslesen scheint aber wohl ein Problem zu sein: Weder der ADAC noch meine Werkstatt konnten da gezielt irgend etwas auslesen, weil die Menüpunkte in der Software für Getriebe ausgegraut waren (also nicht belegt). Als ich dann mit dem Fahrzeug bei Ford aufgetaucht bin hörte ich: "ja wenn ich gewusst hätte,welches Baujahr das ist, hätten Sie sich den Weg sparen können - da kann man nichts auslesen". Er hat es dann auch gar nicht erst versucht.

    Verstehe ich das so, dass in anderen Menüpunkten Infos "verborgen" abgelegt werden, die man eben doch auslesen kann?

    An anderer Stelle habe ich zudem gelesen, dass es möglicherweise an der Kommunikation zwischen dem MLP (Manual Lever Position)-Sensor - manche sagen "Getriebewahlschalter bzw. Stellungsgeber" und dem PCM-Modul (offensichtlich also doch eines Steuermoduls) liegen soll. Man rät zwar dazu, das MLP-Ding auszutauschen, aber so richtig scheint niemand zu wissen, ob es das denn auch wirklich ist.

    So wäre es doch sehr schön, man könnte doch irgendwo Infos zur Eingrenzung des Fehlers auslesen, bevor ich weiter Geld ausgebe nach der Idee trial and error...

    Das Getriebe scheint ja in ganz erheblichen Mengen verbaut worden zu sein und auch in anderen Typen, so z.B. dem Probe. Ich habe ja noch Hoffnung...
     
  7. #6 MucCowboy, 26.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.951
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Zwei Absätze, gleiche Aussage :)
    MLP ist der von mir genannte Getriebeschalter.
    PCM ist das von mir genannte Motorsteuergerät.

    Im deutschen Fahrzeugmarkt kam es m.W. nur im Mondeo zum Einsatz, Bauzeit zwischen 1993 und etwa 2003. Auch Probe's wirst Du in Deutschland nicht gerade viele finden.
     
  8. #7 blueharry, 27.10.2015
    blueharry

    blueharry Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier MK2 Bj. 02-2000, 2.0L Automatik
    Problem wie vorgeschlagen gelöst! Es war genau das Teil herzlichen Dank für die Expertentipps. unbezahlbar!!


    Interessant by the way: Der Fehler wäre doch im Fehlerspeicher auszulesen gewesen. Es gibt zwar keinen eigenen Menüpunkt für das Getriebe, aber ("weiter oben") im Menü war der Fehler ausdrücklich und mit Klartextinfos gelistet. Das wusste aber nicht einmal Ford. Erst ein freier Getriebeexperte konnte mir das zeigen.

    Das Teil kostet bei Ford neu inkl. MwSt. 108,- €, gebraucht habe ich 30,- € bezahlt - zwei Schrauben und einen Stecker lösen und das Teil unter Beachtung der richtigen Position austauschen und nun die Welt ist wieder in Ordnung!
     
  9. #8 Brain-Smasher, 27.10.2015
    Brain-Smasher

    Brain-Smasher Hüter des Grals

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ST200 Turnier
    ST100 im Aufbau
    Feine Sache.

    Was mir gefällt ist vor allem Deine Rückmeldung. Damit kann bestimmt der eine oder andere der mal vor dem gleichen Problem steht was anfangen....

    Gruß

    Uwe
     
  10. #9 MucCowboy, 27.10.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.951
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Na bestens :)
    Freut mich auch dass wir nicht auf dem Holzweg waren.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Kentsni, 19.02.2016
    Kentsni

    Kentsni Neuling

    Dabei seit:
    19.02.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich heute zufällig das gleiche Problem bemerkt und war absolut ratlos. Zumal ich A/D Off nicht einordnen kann. Nun habe ich einen Ansatz
     
  13. #11 MucCowboy, 19.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 19.02.2016
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.951
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    A/D OFF heißt richtig O/D OFF und stelt für "Overdrive abgeschaltet". Mit Overdrive ist der oberste, also der 4. Gang gemeint, kommt aus dem Amerikanischen. Wenn die Taste am Wählhebel gedrückt wird, leuchtet "O/D OFF" auf und das Getriebe verwendet den 4. Gang nicht. Zudem wird diese Anzeige verwendet, um anzuzeigen, wenn das Getriebe ein schweres Problem hat. Steht aber alles in der Bedienungsanleitung zum Auto.
     
Thema:

Automatik schaltet willkürlich hin und her

Die Seite wird geladen...

Automatik schaltet willkürlich hin und her - Ähnliche Themen

  1. 1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz

    1,6 CDCI Automatik verschluckt sich und raucht kurz: Guten Tag, bin neu hier im Forum und bräuchte eure Hilfe. Ich hab ein 1,6 CDCI Automatik (2004 ohne DPF) 125tkm der läuft soweit eigentlich ganz...
  2. Biete B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK

    B-Max SYNC 1,6 Automatik AHK: Baujahr 11/13 Abnehmbare AHK Winterpaket Trendpaket Weiß 45000 Km 1. Hd, scheckheftgepflegt. TÜV 11/18 ABS, Anhängerkupplung, Bluetooth,...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?

    Meine Automatik stottert beim Abbremsen (änlich wie wenn man den Motor fast abwürgt)?: Meine Automatik stottert beim bremsen wie wenn der motor gleich abgewürgt wird und fängt sich dann wieder... passiert auch nur manchmal meistens...
  4. Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!

    Biete Ford Focus 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 !!TÜV NEU!!: Ich biete hier meinen geliebten Ford Focus: 2.0 Ghia Automatik BJ 2004 Stufenheck Limousine
  5. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...