Scorpio 2 (Bj. 94-98) GFR/GGR/GNR Automatikgetriebe rutscht in Fahrstufe 3 und 4, bin neu hier und bitte um Hilfe

Diskutiere Automatikgetriebe rutscht in Fahrstufe 3 und 4, bin neu hier und bitte um Hilfe im Scorpio Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Hallo, wir haben gerade einen Scorpio MK2, 2.0 16V Turnier mit Automatik gekauft. EZ 1995 123000 km In ansonsten sehr gutem Zustand. laut den...

  1. #1 bernd.3hm, 09.07.2014
    bernd.3hm

    bernd.3hm Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sorpio 2.0i 8V Bj. 97
    Scorpio Turnier 2.0i 16
    Hallo,

    wir haben gerade einen Scorpio MK2, 2.0 16V Turnier mit Automatik gekauft.
    EZ 1995
    123000 km

    In ansonsten sehr gutem Zustand.

    laut den Unterlagen Austausch - Automatikgetriebe bei 108000km in 2009 von Ford eingebaut. Wie gesagt jetzt hat er ca. 123000km. Der km-Stand passt zum eindruck der Karosserie.

    Da das Automatikgetriebe offenbar schon mal ersetzt wurde, habe ich mir dazu keine Sorgen gemacht. Meine Tochter hatte den bei Ebay ersteigert und ich durfte den dann abholen. (würde den am liebsten zurückgeben, kann man aber wohl wegen Ebay vergessen, muss nun sehen was ich machen kann.)

    Bei der Probefahrt in der Stadt haben wir nichts gemerkt, weil offenbar das Getriebe nur in Fahrstufe 1 und 2 lief. bei der Heimfahrt über die Autobahn hatte ich den Eindruck das getrieb rutsch durch, d.h. hohe Drehzahlen ohne weitere Beschleunigung, Kick-down geht.

    Mehr als 160 km/h bin ich nicht gefahren. Irgendwie hat man den Eindruck in Stufe 3 und 4 von Leerlauf bis relativ hohen Drehzahlen passiert nichts. Das meine ich mit Durchrutschen.

    Nach ca. 70km Fahrt und fast mit dern Nerven am Ende den Ölstand geprüft. Das Öl ist zwar ausreichend vorhanden aber sehr dunkel und etwas verbrannt riecht es auch. Von roter farbe des Öls nichts zu sehen, sieht fast wie Motoröl aus.

    - Hilft da ein Ölwechsel, wenn ja was für ein Öl kann ich verwenden (ausser das bei Ford zu kaufen)
    - Was kann hier sonst noch kaputt sein?

    Ich habe schon von zitternden Tachonadeln gelesen, so was haben wir aber nicht.

    Ich habe noch einen MK2 Limousine mit den 8V Motor und Schaltung mit nur 133000 km, aber hier läuft der TÜV ab. Den hatte ich als ET-Lager gedacht.

    Ich bin kein KFZ-Mechniker, wohl aber Maschinenbauer und Hebebühne ist beim Nachbarn vorhanden.

    Ich bin für jeden Hinwies dankbar.

    Bernd
     
  2. #2 OHCTUNER, 10.07.2014
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Deine Beschreibung passt nicht so wirklich , du fährst in Stufe 2 keine 160 , wird wohl eher 3 gewesen sein .
    Getriebeöl kannst du von Liqui Moly das TopTec 1100 nehmen , mach erst mal ein Ölwechsel mit Ölwanne ab , Filter prüfen und dann sieht man weiter !
     
  3. #3 scorpio kombinator, 10.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2014
    scorpio kombinator

    scorpio kombinator LPG Fahrer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    scorpio 2,3 LPG
    ja, gut erklärt.

    Getriebeölwechsel kann beim Scorpio Wunder bewirken.
    Ist der erste Schritt.
    Und wohl auch der wichtigste

    EDIT:
    ich habe mal bei ebay nachgeschaut (Link wollte ich jetzt nicht so einfach reinstellen)
    Die haben das ja extra als Bastlerwagen deklariert...
    und angeblich nur wegen Urlaub gekauft um einen Anhänger zu ziehen...
    und dann gleich wieder verkaufen...

    Ich würde da mal beim Besitzer davor anrufen ob der Infos wegen dem Getriebe hat.
     
  4. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Wenn der im 3. und 4. durchrutscht, bringt ein Ölwechsel/eine Spülung wohl auch nichts mehr. Dann sind die Kupplungspakete verschlissen. Das war wohl kein neues Getriebe, eher ein "neues" altes. Solche Erscheinungen nach nur 15TKM? Instandsetzung ab ca. 1000 € oder ein anderes gebrauchtes. Das vom 2,3 kannst Du auch nehmen, die unterscheiden sich nur durch den Geschwindigkeits-Signalgeber, der problemlos getauscht werden kann. Beim Austausch aus dem Zubehör gleich einen größeren Getriebeölkühler besorgen, die Getriebe sind höchst mangelhaft gekühlt.
    Werner
     
  5. #5 bernd.3hm, 10.07.2014
    bernd.3hm

    bernd.3hm Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sorpio 2.0i 8V Bj. 97
    Scorpio Turnier 2.0i 16
    Hallo Scorpio Kombinator,

    Vielen dank für die Antwort.
    Jaja, die Story der Verkäufers ist höchst unterschiedlich. Mir wurde bei der Abholung gesagt, dass der Ford für die Mutter gedacht war, die nur Automatik fahren, kann den dann aber nicht wollte.
    Das Automatikgetrieb wurde gemäss Rechnungen von Ford ausgetauscht. Kosten ca. 2000 EUR in 2009.

    Ich habe hier einen ganz anderen Verdacht:
    Der arme Ford ist mit einem schweren verkaufsanhänger total überlastet worden und dann gibt die Automatik eben auf. Und weil das Auto dann kaputt war wurde es eben bei Ebay versteigert. Laut Verkäufer war ja alles Bestens in Ordnung (auch bei telefonischer Auskunft). Da hat wohl jemand das Getriebe zerstört. Der Erstebesitzer war ein alter Herr der alles in der Fordwerkstatt hat machen lassen. der Ebay-Verkäufer hattte das Auto vom Vorbesitzer 500km überführt. und hatte es Seit März in gebrauch. Beschreibung und Wirklichkeit weichen hier mal wieder erheblich voneinander ab.

    Ich werde erst mal das Öl 2 mal wechseln und sehen was passiert. Ich befürchte aber Werner hat recht und ich denke je nach dem brauche ich ein anderes Getriebe oder ich mache mich an den Umbau auf Schaltgetriebe, habe aber etwas Panik wegen des Montageaufwands und das ich damit überfordert sein könnte.

    Unser 2.0 8V Scorpio hat erst 133000km ist zum schlachten eigentlich viel zu schade, aber der TÜV wird vermutlich so einiges kosten wobei ich nicht weis wie er von unten aussieht und er auch eine neue Kupplung braucht.
    Wenn ich den Wert des Autos sehe und die Preise für Scorpioteile ist es vieleicht eine Überlegung wert.

    Bernd
     
  6. nobbel

    nobbel Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mustang GT 1994 5,0 HO
    Hallo Bernd,
    der Umbau auf Schaltgetriebe bereitet sicher Probleme, da auch das Steuergerät betroffen ist. Dazu kommen auch noch Schwungscheibe und Kupplung, die beschafft werden wollen, ggf. auch noch die Kardanwelle, das weiß ich aber nicht so genau. Da ist ein anderes Automatikgetriebe sicher die erste Wahl. Kontrolliere auch die Längsträger vor der Hinterachse und den Bereich um die Sicherungskästen, da darf kein Biotop sein. Auch die Batterieabdeckung muss vorhanden sein (ca. 10,00 € beim ffh). Kontrolle Motorkabelbaum und Weg zu den Kühlerlüftern ist Pflicht. Wenn da alles gut ist, hau rein!
    Werner
     
  7. #7 bernd.3hm, 13.07.2014
    bernd.3hm

    bernd.3hm Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Sorpio 2.0i 8V Bj. 97
    Scorpio Turnier 2.0i 16
    Hallo Werner,
    danke für die Antwort.

    naja, wir sind halt bei dem Kauf über Ebay schwer reinegfallen und hatten es was die Beschreibung angeht wohl mit keinem ehrlichen Ebayer zu tun. (Ich werde dan nun den Artikel abwechend von der Bescvhreibung melden, mehr kann ich eh nicht tun)

    An den Umbau habe ich nur gedacht weil ich einen 97 Scorpio als Spendenfahrezeug für alle Teile hätte. Ich sehe aber den Montageaufwand als sehr hoch an.

    Ich habe nochmals eine Probefahrt genacht und etwas festgestellt. Der Scorpio läuft im 3. Gang, Nur der 4. Gang geht beim Hochbeschleinigen bei über 4500 U/min rein, geht man vom Gas hat man den Eindruck wie ein Leerlauf und der schaltet in den 3. Gang zurück. Gebe ich wieder viel Gas und drehe hoch auf über 4500 U7min dann geht der 4. gang wieder rein, nehme ich das gas zurück schaltet die Automatik aber wieder in den 3. Gang. Ich hatte es auch dass bei ca. 120 km/h der 4. Gang mal drin blieb, Ich habe dann verucht nur so 120 km/h zu fahren mit gleichleibenden Gaspedal, aber plötzlich schlaltet die Automatik wieder in den 3. Gang.

    Die Automatik vibriert etwas und schein laut zu laufen. Fährt man mit etwas mehr Gas an, hat man dieses Anfahrrupfen.
    Ich habe nun den Filter- und Dichtungssatz für die Automatik bestellt und werde mal das Öl wechseln. Ich habe da aber wenig Hoffnung, versuche werde ich es aber mal.

    Wenn jemanden etwas zu dem nun konkreter beschriebenen Gefekt einfällt wäre ich für jenden Hinweis dankbar.

    Bernd
     
Thema:

Automatikgetriebe rutscht in Fahrstufe 3 und 4, bin neu hier und bitte um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Automatikgetriebe rutscht in Fahrstufe 3 und 4, bin neu hier und bitte um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. F-100 & Größer (Bj. 1966–1972) Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps

    Heizung heizt immer?! Bitte um Tipps: Hallo Leute, Nach meiner Neuvorstellung nun meine erste Frage. Bei meinem Ford F100 aus 1969 lässt sich die Heizung nicht abstellen, sprich, es...
  2. Biete Bilstein B4 Focus 3 Turnier hinten

    Bilstein B4 Focus 3 Turnier hinten: wegen Umrüstung auf Komplettfahrwerk 1500 KM verbaut Garantie,Rechnung vorhanden incl. Versand 75 Euro Stoßdämpfer Bilstein B4 Ford Focus MK3...
  3. Lüftung funktioniert nicht mehr nur noch Stufe 4?!?

    Lüftung funktioniert nicht mehr nur noch Stufe 4?!?: Hallo zusammen, meine Lüftung funktioniert nur noch bzw bläst nur noch auf Stufe 4?!? Evtl hatte einer von euch schon mal das selbe Problem....
  4. Suche Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS

    Suche 3. Bremsleuche für C-Max/Kuga/ Focus ST - RS: Moinsen Zusammen... Habe mir für meinen Focus MK2 einen großen ST Spoiler zu gelegt...leider fehlt aber die 3. Bremsleuchte. Meine Recherchen...
  5. Automatikgetriebe wechseln

    Automatikgetriebe wechseln: Hallo Ford-Freunde, ich habe gestern einen Ford Mondeo Turnier Ghia 16V 2.0, Automatik, BJ.05.98, 152.000km, noch fast 2 jahre tüv...geschenkt...