Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Automatiköl

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk4/5 Forum" wurde erstellt von Gummi, 11.05.2012.

  1. Gummi

    Gummi Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Hallo, Gruß an Alle.

    Bin neu hier.
    Habe gesucht und nix gefunden.

    Mein Fiesta mk4 ist v. 1997. Automatik (Zetec 1,25) 42T Km.

    Die Vertragshändler machen ein kleines Geheimis um den Automatik-getriebe-ölstand. Im Motorraum ist auf der rechten Seite (von vorne gekuckt) ein Meßstab, der aber in der Bedienungsanleitung nicht erwähnt wird.
    Ist das der Meßstab für das Automatikgetriebe ? Wie muß ich das messen - ist ja eine CTV-Automatik?
    Sollte ich das Öl wechseln? Hat ja erst 42T km drauf, aber schon 15 Jahre auf dem Buckel - wenn ja :kann ich das selber machen?
    Viel Fragen - Danke im Voraus.

    Gruß J.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lisi

    lisi Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2006,2.0l Duratec-HE,Titanium
    Heute gerade selbst gemacht.Prüfen:Jemanden ins Fahrzeug setzen der den Motor startet und die Bremse tritt!Dann Stellung "P"und den Peilstab ziehen und kontrollieren.Wechseln:An der Getriebeölwanne sitzt eine Inbussschraube"6mm".Ablassen und dann durch die Peilstabbohrung wieder auffüllen.Wechselintervall alle 45000km!:freuen2:
     
  4. Gummi

    Gummi Neuling

    Dabei seit:
    11.05.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK4
    Aha,
    ist ja inzwischen viel Zeit vergangen.
    Gut zu wissen,vielen Dank!
    Kann man mit der Viskosität etwas verändern? Hintergrund ist der,dass mein Fiesta beim Einlegen der Fahrstufe sehr stark "schiebt". Manchmal knallt der Gang dermassen rein,dass der Motor abstirbt. Im Sommer passiert das fast nie,im Winter bei niedrigen Temperaturen fast immer.
    Deshalb meine Frage: Automatiköl dicker oder dünner? Hat das einen Einfluss? Geht das überhaupt?
     
  5. lisi

    lisi Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2006,2.0l Duratec-HE,Titanium
    :gruebel:Mit dem Absterben gab es mal eine Aktion von Ford.Lag aber nicht an der Viskosität!
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Automatiköl

Die Seite wird geladen...

Automatiköl - Ähnliche Themen

  1. Taunus automatiköl ersetzen

    Taunus automatiköl ersetzen: Ich hab nen Taunus 77 Automatik . Typ tc2. GBTS. der Kilometerstand ist original 36000. der Wagen steht jetzt 28jahre. (Also letzte Bewegung...
  2. Granada (Bj 77-85) GU, GNU Hilfe bei Automatiköl-Auswahl

    Hilfe bei Automatiköl-Auswahl: Hallo zusammen Ich bin leider nicht der Superschrauber darum muss ich hier diese Frage stellen... Ich muss bei meinem Granada die Dichtung der...
  3. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Automatiköl gelangt in den Motor

    Automatiköl gelangt in den Motor: Hallo Allerseits. Mein Scorpio Bj.1989 2.9l Auotmatik ,hat seit ca. einem Jahr ein großes problem. Es fing damit an wenn ich morgens das erstemal...
  4. Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Wie wechsele ich das Automatiköl ?

    Wie wechsele ich das Automatiköl ?: Hallo leute, wollte mich kurz vorstellen bevor ich euch mit fragen löchere. Also mein name ist George und bin 29Jahre. Hobbys sind Autos, Essen,...
  5. Automatiköl?

    Automatiköl?: Hi, möchte bei meinem 90er Sierra(2L DOHC)am Automatikgetriebe Filter+Öl wechseln-nun meine Frage:welches kann/muss ich nehmen(hab noch DexronII...