Automatikwählhebel

Diskutiere Automatikwählhebel im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo habe eine Frage! hab nen Mondeo MKII von 96 Automatikgetriebe am Wählhebel ist auf der Fahrerseite ein kleiner grüner Konpf mit...

  1. #1 Mondeo MKII Bj. 96´aus E, 06.10.2007
    Mondeo MKII Bj. 96´aus E

    Mondeo MKII Bj. 96´aus E Guest

    Hallo habe eine Frage!
    hab nen Mondeo MKII von 96
    Automatikgetriebe
    am Wählhebel ist auf der Fahrerseite ein kleiner grüner Konpf mit
    folgender bezeichnung.
    0/D was ist das für ein Knopf???
     
  2. #2 Fordbergkamen, 06.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    damit kann man den Overdrive (höchsten Gang) abschalten.
    Einfach ausprobieren, Overdrive sperren, beschleunigen und wundern das er nicht mehr hochschaltet.
    MfG
    Dirk
     
  3. #3 Mondeo MKII Bj. 96´aus E, 07.10.2007
    Mondeo MKII Bj. 96´aus E

    Mondeo MKII Bj. 96´aus E Guest

    Danke

    Danke erstmal!
    Und wofür soll das denn gut sein???
    noch eine frage..
    wie aktiviere ich meine alrmanlage bei dem fahrzeug???
     
  4. #4 Fordbergkamen, 07.10.2007
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    scheint dein erstes Automatik-Fahrzeug zu sein:lustig1:

    Du hast bei Automatik die Möglichkeit das Hochschalten zu unterdrücken, z.B: bei Hängerbetrieb, wenn der Automat bei Tempe 80 dauernd zwischen dem 3 und 4 Gang schaltet, sperrst du halt den 4 (in deinem Fall den Overdrive).
    Oder du fährst Bergab, normal schaltet die Automatik mit zunehmender Geschwindigkeit hoch, bei Bergabfahrten nicht zu gebrauchen, da ja der Motor bremsen soll, also wird von Hand eingegriffen und die Gänge entsprechend gesperrt, du kannst ja soweit zurückschalten bis nur noch der erste Gang drin ist.
    Daneben gibt es noch den Wahlschalter Eco und Sport, auf Eco wird früh hochgeschaltet, spart Sprit. Auf Sport werden die Gänge hoch ausgedreht.
    Da das Getriebe elektronisch angesteuert wird ergeben sich die Schaltpunkte aus einer Mischung von Gaspedalstellung, Tempo und Drehzahl.
    Zum Schluß noch den guten alten Kickdown nicht vergessen. Wenn die den Pinsel durchtrittst schaltet das Getriebe zurück um dann mit vollem Power zu beschleunigen, das kostet ordentlich Sprit.
    Viel Spass mit dem Automat, kann man sich dran gewöhnen. In der ersten Zeit bind dir am besten den linken Fuss fest:) , du wärst nicht der erste der beim "versehentlichen Kuppeln" volle Granate das Bremspedal erwischt, der Hintermann wird es dir danken.
    MfG
    Dirk
     
  5. #5 Mondeo MKII Bj. 96´aus E, 07.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2007
    Mondeo MKII Bj. 96´aus E

    Mondeo MKII Bj. 96´aus E Guest

    Danke!!!

    wie aktiviere ich meine alrmanlage bei dem fahrzeug???
    laut der scheiben ist es mit einer alarmanlge ausgestattet.neben der uhr befindet sich eine led die allerdings nur beim einschalten der zündung kurz leuchtet.......
     
  6. #6 MucCowboy, 07.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.332
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Wenn er eine Alarmanlage hat, wird sie aktiv, sobald Du alle Türen, Heckklappe und Motorhaube zu hast und so abschließt. Und zwar mit der sogenannten Doppelverriegelung, also entweder mit dem Schlüssel im Schloss erst "auf"- und dann gleich "zu"-sperren oder mit der Fernbedienung durch 2x auf "zu" drücken. Die Blinker werden dann 2x blinken zur Bestätigung. Das steht übrigens genau so in der Bedienungsanleitung. Hast Du keine?

    Ob er eine Alarmanlage hat, siehst Du am schnellsten, wenn Du die Motorhaube aufmachst. Auf dem Querblech auf Höhe vom Haubenschloss ist beim rechten Scheinwerfer der Kontaktschalter, der von der geschlossenen Haube gedrückt wird. Wenn ja, dann hast Du Alarm. Wenn nein, dann ist da nur ein viereckiges Loch und Du hast keinen Alarm.

    Grüße
    Uli
     
  7. #7 Mondeo MKII Bj. 96´aus E, 07.10.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.10.2007
    Mondeo MKII Bj. 96´aus E

    Mondeo MKII Bj. 96´aus E Guest

    Danke!!!

    Leider hab ich das Fahrzeug vor kurzem gekauft und keinerlei Handbücher dazu bekommen...echt blöd.werd also erstmal unter der haube nach sehen...freu mich das so schnell antworten gegeben werden...danke an alle....
    wofür ist die LED?
     
  8. #8 MucCowboy, 07.10.2007
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.332
    Zustimmungen:
    330
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Statusanzeige: sie zeigt den Zustand der Wegfahrsperre und die Aktivierung der Alarmanlage an.
     
Thema: Automatikwählhebel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatikwählhebel mondeo 2006

Die Seite wird geladen...

Automatikwählhebel - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Standard-Automatikwählhebel nachrüstbar?

    Standard-Automatikwählhebel nachrüstbar?: Hallo, habe seit Ende Juni einen 1.5er Benziner mit Wandler-Automatik. Bei der Bestellung hatte ich getreu dem Motto "gönn Dir mal was" einige...
  2. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Automatikwählhebel

    Automatikwählhebel: Hallo, habe ein Problem mit den Wählhebel der Automatik. Nach abstellen des Fahrzeug kann ich den Wahlschalter nicht mehr aus der Position P...