Autoradio anschließen

Diskutiere Autoradio anschließen im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hab mir ein neues Radio gekauft. Selbstverständlich konnte ich den alten Stecker nicht benutzen, wär ja auch zu einfach gewesen. Als alten...

  1. #1 tazarian, 27.07.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Hab mir ein neues Radio gekauft. Selbstverständlich konnte ich den alten Stecker nicht benutzen, wär ja auch zu einfach gewesen.

    Als alten Stecker ab und alles mit Lüsterklemme zusammengemacht. Farbe auf Farbe, hat auch prima gepasst. Also Rot auf Rot, Gelb auf Gelb, Schwarz auf Schwarz,...

    Und voiala, es geht nicht.>.<
    Also das Radio geht nicht einzuschalten. Zündung ist an, Kabel sollten alle Kontakt haben (hab grad kein Multimeter da), Stecker sind fest drin, Sicherungen sind OK.

    Könnte es vieleicht daran liegen das ich noch ein einzelnes blaues Kabel über habe? Wofür ist das? Es kommt vom Auto, nicht vom Radio. Am Radio hab ich nur das orangene über, das ist wohl irgendwie für die Antenne.

    Ich will übermorgen zum Festival und will nicht ohne Musik im Auto sitzen.

    Auto: MK1 Erstzulassung 03/95
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr. Binford, 27.07.2010
    Mr. Binford

    Mr. Binford Guest

    Wieso nicht einfach einen Adapter für 3€ gekauft? Jetzt ist es vermutlich schon zu spät, oder du lötest alles wieder wie vorher zusammen!
     
  4. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Lüsterklemmen... :rolleyes:

    Mach die Kabel wieder zusammen und kauf Dir wie schon empfohlen einen ISO-Adapter.
    Alles andere ist Müll.

    Wetten Du hast die Kabel ganz knapp am Stecker abgeknipst? :rotwerden:
     
  5. #4 tradorus, 27.07.2010
    tradorus

    tradorus Guest

  6. #5 tazarian, 27.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Na toll, der Kerl im Laden stand vor den Adaptern und meinte für das Alter gibt es keine. Die Adern vom Auto aus hab ich aus dem Stecker rausgepoppelt und an der Zusammenpressstelle abgeknipst damit sie direkt in die Lüsterklemme passen, da ist nix mehr rückgängig zu machen.

    Der Adapter vom eBay-Foto hätte nicht gepasst. Die kleine Stecker rechts passen ans Radio, aber die andren beiden nicht an das Ende vom Auto. Da war nur ein Stecker.

    Die Beschreibung hier:
    --> http://www.motor-talk.de/forum/anschlussplan-autoradio-t1836911.html
    hilft mir auch nicht weiter.

    Ich versuch mal noch Fotos hochzuladen. Da seht ihr den alten Stecker der mittlerweile ab ist und die Belegung der Lüsterklemme.

    Wozu ist das blaue Kabel das nirgends dran passt. Wenn ich es an das Schwarze zum Radio klemme bringt es auch nichts.

    PS: hab hier noch was zum Stecker gefunden. Stehn aber keine Farben dran. Ich vergleich's nochmal mit dem Aufkleber auf dem Radio.

    PSPS: Verglichen mit hier:
    --> http://www.tobias-albert.de/ta_autohifi/iso_connector/iso_connector.html
    und dem Aufkleber auf dem Radio
    und den Markierungen an den Adern von Auto
    habe ich alles richtig angeschlossen.
    Gelb = Batterie = Memory= Pin 4
    Rot =Acc = Ignition = Pin 7 (= wenn Schlüssel im Schloss gedreht, Hab den Motor sogar gestartet, ohne Erfolg)
    Black = Masse = Ground = Pin 8

    Kann ich mal die Batterie gelb:Auto direkt auf Rot:Radio klemmen? Dann müsste das Radio doch auf jeden Fall angehen? Oder kann ich dann was kaputt machen?

    PSPSPS:Vielleicht noch zu den Radios, hilft die Info?:
    Das Alte:
    --> http://ww.w.ciao.de/Panasonic_CQ_RDP472__1043309
    Das Neue:
    --> http://www.atzert-elektronik.de/html/de/2/artId/__49793/gid/__709070209070201090/article.html
    Genau dort gekauft.

    Und ein letztes Mal PSPSPSPS:
    Hier der alte Stecker, mit Pinbelegung:
    -->http://www.selfmadehifi.de/hifi/kfz-hu.htm unter Panasonic (CQ-DFX972N) (pm) gucken
    Blau:Auto ist wohl für eine elektrische Antenne. Sowas hab ich garnicht. ???
     

    Anhänge:

  7. Stali8

    Stali8 Forum Profi

    Dabei seit:
    10.02.2009
    Beiträge:
    1.210
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST 2010, 2,5 l
    Hui, also das blaue wird wohl die Antennensteuerung sein. Ist erst mal zweitrangig.

    Du hast normal Zündungs- und Dauerplus. Zündungsplus sorgt dafür, dass dein Radio mit der Zündung an und aus geht.
    Natürlich kann man auch Dauerplus dranhängen aber muss dann das Radio immer manuell an und ausschalten.

    Bekommt es nicht dauerhaft Strom über Dauerplus, musste immer die einstellungen neu machen.

    Haste die Kabel mal durchgemessen?-Wär das einfachste neben einem Adapter;)
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der Stecker sieht so ganz untypisch aus.
    Hast Du schon mal in den Tiefen des Radioschachtes gekramt ob da nicht noch was anderes rumliegt?

    Eigentlich sollten beim MK1 ein breiter brauner (?) und ein weiterer breiter schwarzer Stecker sein.
    Je nach Ausstattung vielleicht noch ein kleinerer, aber eher nebensächlich.

    Kompletten Kabelstrang mal rausziehen und nachsehen, auf den Fotos sieht es so aus als hätte da der Vorbesitzer schon mal rumgebaut.
    Dann wirds natürlich NOCH nebliger... :weinen2:
     
  9. #8 tazarian, 28.07.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Ich hab das Problem zur Lösung gefunden.

    Zuerst dachte ich dass dieser Panasonicstecker irgendwas uraltes von Ford wäre, dann dachte ich dass ihn der Vorbesitzer direkt an die Kabel gekrimpt hat. Hätte ja sein können.

    Durch Zufall hab ich dann gemerkt dass der Kabelstrang doch noch weiter geht. Anfangs dachte ich dass er wirklich nur so kurz ist. Das lag aber daran dass sich diverse Adapterstecker hinter der Verkleidung verhakt hatten und ich deshalb den Strang nicht weiterziehen konnte.

    Jedenfalls hatte ich dann folgendes in der Hand:
    Fordstecker --- Adapter Ford/Iso --- Adapter Iso/Lüsterklemme (vorher Panasonic) --- Adapter Lüsterklemme/Iso

    >.<

    Radio direkt am Ford/Iso-Adapter und es geht.

    Zum Glück bin ich so ein ruhiger Mensch. Man stelle sich vor ich hätte die Leute im Laden direkt angemault wegen kaputt und so. Stattdessen hab ich nur höflich gefragt ob sie das Radio mal testen können.

    Eine letzte Frage hab ich noch: Der Vorbesitzer hat an dem Adapter das orange Kabel durchgeschnitten. Was wollte er damit bezwecken?
     

    Anhänge:

  10. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Na guggeda, da sind sie ja. :zunge1:

    Wenn alles funktioniert isolier das orange Kabel damit es keinen Schaden anrichten kann und vergiß es.
    Das kann vieles gewesen sein.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 tazarian, 28.07.2010
    tazarian

    tazarian Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK1 Turnier 1993 1.6 i 16V
    Noch ein Nachtrag.

    Meine Konstruktion hätte fast auch funktioniert. Hab mit einem Multimeter nachgemessen und vorn am Stecker hatte ich zwischen Schwarz und Gelb 12V dauerhaft und zwischen Schwarz und Rot 12V wenn Zündung an.

    ABER: An dem roten Kabel beim Iso/Panasonic-Adapter ist ein Widerstand eingebaut. Es kam also nicht genug Strom am Radio an.

    Zumindest sieht es wie ein Widerstand aus. Steht 102J drauf. Wahrscheinlich irgendwas Japanisches.

    Das orangene Kabel ist schon isoliert, vom Vorbesitzer.
     

    Anhänge:

  13. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.195
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Da ein Widerstand sinnlos ist wird es eine Sperrdiode sein warum auch immer.
     
Thema:

Autoradio anschließen

Die Seite wird geladen...

Autoradio anschließen - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Autoradio mit Navi

    Autoradio mit Navi: Hallo, wir haben im Auto den Blaupunkt FX Radio eingebaut, leider hat er jetzt wohl den Geist aufgegeben. Natürlich möchten wir jetzt einen neuen...
  2. Android Autoradio

    Android Autoradio: Hallo Zusammen Ich möchte mir ein Android Autoradio incl. Navi über Google Maps zulegen. Ich habe einen Focus von 2006, also vor dem Facelift. Bei...
  3. Code für Sony Autoradio

    Code für Sony Autoradio: Hallo, habe neue Batterie installiert und kann jetzt mein Autoradio nicht entsperen. Habe paar Typs schon versucht aber nichts funktioniert. Hat...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Autoradio Ford Focus Turnier MK2

    Autoradio Ford Focus Turnier MK2: Servus und guten Abend , erstmal zu meiner Person bin hier neu wie man sehen kann ;) , und bevor ich mich hier durch die Welt der Autoteile etc....
  5. Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen

    Sitzheizung nachrüsten Elektrisch anschließen: Hallo Ich habe bei unserem KA nun eine Carbon Sitzheizung eingebaut. Kabel liegen nun unter den Sitzen. Wo ist im KA ein freier Platz im...