Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Autoradio Ausbau/Einbau

Diskutiere Autoradio Ausbau/Einbau im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallöchen, ich bin nun auch ein Besitzer eines Mondeos, B5Y vorFacelift. Hole den kommenden Samstag ab und informiere mich jetzt schonmal über...

  1. #1 daPanic, 23.01.2013
    daPanic

    daPanic Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Limousine 2.5 V6 Ghia
    Hallöchen,

    ich bin nun auch ein Besitzer eines Mondeos, B5Y vorFacelift.
    Hole den kommenden Samstag ab und informiere mich jetzt schonmal über alles mögliche :)

    Habe auch schon das ein oder andere in Erfahrung gebracht und nachgelesen.
    Leider noch nicht alles und ich hoffe, das ich hier bei euch einige Antworten finden kann bzw. bekomme.

    Und zwar fängt es damit an das ich hier gelesen habe, das ich einen 1,5DIN Schacht für das Radio zur Verfügung habe. Aber 1,5DIN? Passen da keine 2DIN Radios rein oder brauche ich einen extra Rahmen.
    Und was ist mit Adapterkabeln? Denn das Radio würde ich gerne tauschen.

    Danke schonmal.
     
  2. #2 MarcusB, 23.01.2013
    MarcusB

    MarcusB Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    (R.I.P - Fiesta '03 1.6)
    Mondeo '06 2.0 TDCi
    2 DIN passt nur rein, wenn Du den Schacht modifizierst. Schau mal durch die Galerien der Nutzer, die einen MK3 vFL fahren, es haben einige 2 DIN Radios eingebaut.

    Eine Anleitung findest du für dein Auto hier:

    http://www.werner-koester.de/daten/Mondeo_Radioumbau.pdf

    Wünsche Dir viel Freude an deinem neuen Auto.
     
  3. #3 daPanic, 23.01.2013
    daPanic

    daPanic Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Limousine 2.5 V6 Ghia
    Na, das ist doch mal schick.
    Direkt gespeichert und auf das Handy gezogen, damit ich am WE schonmal testweise alles auseinander bauen kann! :)

    Danke! :)
     
  4. #4 daPanic, 30.01.2013
    daPanic

    daPanic Neuling

    Dabei seit:
    22.01.2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo Limousine 2.5 V6 Ghia
    Ich habe aktuell das Serienmodell von Ford drin, ein 6006E - 6fach-CD-Wechsler.

    Möchte das, sobald ich ein neues Radio habe, irgendwer haben?
     
  5. #5 MucCowboy, 30.01.2013
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    13.623
    Zustimmungen:
    376
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Na, erstmal ausbauen, Key-Karte dazulegen, und dann hier im "Suche/Biete"-Bereich ordentlich anbieten. Anders geht's hier unter.
     
Thema: Autoradio Ausbau/Einbau
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mondeo mk3 6006e 1 5din

    ,
  2. mondeo mk3 radio kassette ausbauen

Die Seite wird geladen...

Autoradio Ausbau/Einbau - Ähnliche Themen

  1. Kotflügel einbauen

    Kotflügel einbauen: Hallo, Wir haben und jetzt als 2. Wagen einen ford ka gekauft, aber bei dem ford ka ist hinten das eine kotflügel etwas kaputt also eher die...
  2. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY GEM freilegen/ausbauen-WSSH nachrüsten

    GEM freilegen/ausbauen-WSSH nachrüsten: Hallo Mondeofreunde macht mich Blinden bitte sehend! Nach gut vier Jahren Frontscheibenkratzen möchte ich nun doch noch die...
  3. Biete CD 6000 Autoradio 80€ VHB

    CD 6000 Autoradio 80€ VHB: Verkaufe ein sehr gut erhaltenes Autoradio aus einem Ford Focus MK2 Facelift. 6000 CD Funktionierte bis zum Schluss tadellos. Inklusive Radio...
  4. Autoradio LS RNS

    Autoradio LS RNS: Hallo in die Runde !! Ich habe mir einen Ford Transit Bus zum Umbau zu einem Wohnmobil zugelegt. Bevor alles losgeht muß ich mich mit dem...
  5. Taunus (Bj. 71-76) GBFK, GBTK, GBCK, GBNK DIN Autoradio durch altes Modell ersetzen

    DIN Autoradio durch altes Modell ersetzen: Hallo zusammen, ich habe in meinem 75er Knudsen ein 90er Jahre Kassettenradio. Das soll raus und durch ein passendes zeitgenössisches ersetzt...